JBlog

22/02/2009 - Windows 7 USB Installation von XP Erstellen - How To

Geschrieben in IT Tutorials

Hallo und Willkommen zu meinem Windows 7 USB Stick Tutorial.

Ich habe eine Videoanleitung erstellt, wie man einen Windows 7 USB Installationsstick von dem Betriebsystem Windows XP aus Erstellt. Dazu wird nicht wie bei der Version von Dennis Chung das Programm Diskpart und Windows Vista benötigt. Wir benötigen lediglich 2 verschiedene Programme, sowie eine aktuelle Windows 7 Image.


Hier die Dateien im Überblick mit Downloadlink:

- WinSetupFromUSB(>Download Link<) Programm für USB Stick
- 7 Zip (>Download Link<) Entpackungsprogramm
- Windows 7 (>Download Link<)  Betriebssystem
    Download nurnoch über das Torrentsystem möglich.




Hier die versprochene Textversion zum Video:
Windows 7 USB Installation Stick erstellen(mit XP):

  1. Installiert die Programme "7 Zip" und "WinSetupFromUSB" auf eurem Computer und ladet die Windows 7 Beta Image herunter.
  2. Steckt euren USB Stick in den Computer ein und Speicher alle auf dem Datenträger befindlichen Dateien auf euren Computer ab, da dieser später formatiert wird.
  3. Startet das Programm "WinSetupFromUSB" und wählt bei "USB Disk Selection" euren zu benutzenden USB Stick aus.
  4. Danach wählt die Schaltfläche "HP Format Tool".Ein neues Fenster öffnet sich mit dem Namen "HP USB DISK Storage Format Tool"
  5. Wählt bei "Device" euren USB Stick aus, bei "File system" NTFS und bei Volume label WINDOWS 7. Bei "Format Options" wählt Quick Format. Klickt dann auf "Start" und fahrt bei der nachfolgenden Abfrage ob Ihr wirklich alles löschen wollt, mit "JA" fort.
  6. Nach der Formatierung, schließt das Tool und wechselt wieder zu "WinSetupFromUSB".
  7. Wechselt nun in den Ordner, wo eure Windows 7 Image gespeichert ist und entpackt diese Datei mit dem Programm "7 Zip". Wenn diese entpackt wurde, wechselt wieder zu "WinSetupFromUSB"
  8. Nun klickt Ihr unterhalb der Buttons "HP format tool" auf die Checkbox bei "Vista setup/PE/Recovery ISO". Dann tragt dort den Pfad der entpackten Windows 7 Dateien ein oder öffnet rechts den "..."-Button und durchsucht euren PC nach dem Entpackten Windows 7 Ordner. Wenn Ihr den falschen Ordner ausgewählt habt, sagt euch das Programm dies mit einem Hinweis. Wenn ihr den Richtigen Ordner ausgewählt habt, wird das Programm diesen Akzeptieren. Wenn der Ordner Okay ist und auf dem USB Stick genügeng Speicherplatz frei ist, werden unten folgende Daten stehen: Größe der zu kopierenden Dateien, Größe des USB stickst und "Ready...". Falls "Not Ready" dort steht, wiederholt gelegentlich die obigen Schritte.
  9. Drückt nun auf die Schaltfläche "GO" und der Kopiervorgang wird gestartet.  Der Kopiervorgang dauert ca. 5 - 20 Minuten und ist abhängig von der CPU und der Zugriffszeit des USB Sticks.
  10. Sobald ein Fenster mit der Aufschrift "DONE" auftaucht, wurde der Stick erfolgreich erstellt und Ihr könnt das Programm schließen, sowie den Stick "sicher entfernen".
Anmerkung: Diese Anleitung kann auch mit einer Windows Vista Image durchgeführt werden.


Hinweise zur Windows 7 Installation:

  1. Steckt den USB Stick in einen USB Port ein und schaltet euren Computer ein.
  2. Stellt im BIOS oder im Bootmenu(F12,F2,TAB <- Variiert) so ein, dass vom USB Stick gebootet wird. Ein Textmenu erscheint, welches nach 10 Sekunden wieder verschwindet. Dann startet wie gewohntl die Windows 7 Installation.
  3. Sobald Windows 7 neustarten will, entfernt den USB stick oder schaut, dass nicht erneut vom USB stick gebootet wird. Ist dies doch der fall, wird die Windows 7 Installation erneut ausgeführt.

Verwendete Hardware:

 USB Stick:
SanDisk Cruzer Micro U3 4 GB

PS: All diese Informationen wurden von mir zusammengetragen und funktionieren so wie beschrieben. Ich habe es selbst ausprobiert mit einem SanDisk Cruizer 4 GB und auf meinem Ideapad S10.
Bilder zur Installation selbst oder ein Video werde Ich insofern mir möglich auch noch Online stellen.
>>Windows 7 auf Netbook Installieren<<

Viel Spaß mit Windows 7!


Kommentar hinterlassen

24/02/2009 - WinXP USbStick

Geschrieben von Anonymous
Eine wirklich hervorragende Anleitung, bei der eigentlich nichts schief gehen kann.
Eigentlich....
eine Frage: wenn ich vom USB-Stick aus Windows 7 installiere, dann werde ich gefragt, auf welcher HDD ich win7 installieren möchte?????
Dachte, das OS wird auf dem USB-Stick instlalliert?
Danke für die Anwort
Sina
Link

24/02/2009 - AW: Sina

Geschrieben von JBlog
Hallo Sina,
da hast vielleicht etwas falsch verstanden. Der USB Stick, welcher hier erstellt wird, dient lediglich dazu Windows 7 auf einem vorhandenen Rechner mit vorhandener Festplatte zu installieren. Der USB Stick fungiert nicht als aktive Partition, was soviel heisst wie: Du kannst den Stick lediglich mit einer Windows 7 Installations DVD vergleichen, halt nur in USB Stick Form. Man kann nicht davon booten. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
Gruß JBlog
Link

25/02/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Sina
Danke für die rasche, kompetente und vor allem klärende Antwort!
Link

27/02/2009 - mehrere betriebssysteme

Geschrieben von arno
sehr schöne und einfache anleitung.
gibt es eventuell eine möglichkeit mehrere betriebssysteme auf dem stick zu ziehen? z.b. vista installation, xp installation
Link

27/02/2009 - AW:Mehrere Systeme

Geschrieben von JBlog
Generell sollte dies möglich sein, da beim booten vom Stick ein Textmenü erscheint, auf welchem man auswählen kann, welches System man Installieren möchte. Werde mich damit jedoch noch genauer befassen und mich nochmal Melden.
Gruß
Link

1/03/2009 - AW 2: Multi USB Installlationen

Geschrieben von JBlog
Hallo, ich habe mich mal erkundigt und eine Anleitung gefunden wie man mehrere Systeme von einem USB Stick installieren kann. Die Anleitung ist lediglich englisch. Aber vielleicht hilft es euch ja weiter:
http://www.msfn.org/board/SOLVED-Install-Multiple-XP-from-USB-t114543.html

Sobald die nächsten Projekte abgeschlossen sind werde ich mich dieser Problemstellung zuwenden und wenn möglich ein Videotutorial erstellen.
Gruß JBlog
Link

2/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
hey ein wirklich tolles Tut

ich hab aber trotzdem noch eine frage^^
ist es möglich mehrere Installationen(XP, Vista ect.) auf einen Stick zu packen?
Link

3/03/2009 - AW: Mehrere Systeme

Geschrieben von JBlog
Hallo, habe es mal ausprobiert.
Mit WinSetupFromUSB kann man gleichzeitig 2 Systeme auf den USB Stick packen. Zum einen eine 2000/XP/2003/ CD (bzw. Entpackte Dateien) und zustäzlich dazu noch entweder eine Windows Vista/Windows 7 Image (bzw. Entpackte Dateien).
Die Systeme lassen sich dann beim Booten vom Stick auswählen. Wenn ihr jedoch einmal Windows XP vom Stick Installiert habt, müsst Ihr dies erneut auf den Stick kopieren, da die Dateien auf dem USB Stick während der Installation verändert werden.
Gruß JBlog

Bearbeitet von Nemris am Tue 3 Mar 2009 um 21:09
Link

6/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von hias
also bei mir funktioniert das ganze leider nicht.
ich erstelle den windows-7-stick, boote mit ihm und dann bleibt das ganze bei der grup-console hängen und nichts passiert...an was könnte das liegen?
Link

6/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von hias
Grub beendet mit CodeEnd: 0x41c98 habe ich gerade noch gesehen
Link

7/03/2009 - AW: Funktioniert nicht.

Geschrieben von JBlog
Hallo hias, hatte so einen Fehler noch nie. Erstelle doch am besten den Stick noch einmal neu und überprüfe mal deine Windows 7 Image auf Funktionalität. Des weiteren könntest du gucken ob du die neuste Version von 7 Zip hast, vlt. gab es einen Fehler beim entpacken. Des weiteren solltest du den USB Stick nach der Erstellung mit "Sicher Entfernen" vom Computer trennen. Vlt. hilft dir das etwas. Wenn das auch nicht hilft, beschreibe doch ein mal genauer ob irgendwelche Fehlermeldungen beim erstellen auftauchten. Habe mal nach dem Fehlercode gegoogelt und einige Artikel gefunden in denen beschrieben wird, dass dies in den meisten fällen durch fehlende Dateien auftritt. Wenn du Win 7 aus dem Torrentnetzwerk geladen hast, lade dir vlt. mal eine andere runter und versuchs damit.
Gruß JBlog
Link

7/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von hias
habe den stick jetzt einmal bei einem anderen pc porbiert und da hat er einwandfrei funktioniert.
das system bei dem er nicht funktioniert ist ein älteres pentium 4 system. schätze es hat probleme von usb zu booten. es bootet ja leider auch nicht von der windows 7 dvd.

grub hat anscheinend ein problem die menu.lst zu finden. aber nur bei dem p4 system
Link

9/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Moin,

ich habe folgendes Problem: Und zwar kann ich vom USB Stick booten, es erscheint ein Fenster wo glaub ich etwas steht mit press enter or b to boot etc. und danach bekomme ich die Fehlermeldung:
"Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause ... An error occurred while attempting to read the boot configuration data ... BOOTBCD 0xc000000e ... das steht da alles im allgemeinen ... Bitte um Hilfe!
Link

10/03/2009 - AW: BOOTBCD ERROR

Geschrieben von JBlog
Hallo, habe hier etwas gefunden was dein Problem vlt. lösen könnte. Link: https://www.administrator.de/article/detail_print.php?nr=101467

Versuche den Modus deiner HDD auf den Native-Mode-Capable ATA Controllers Mode zu stellen.
Hier noch ein MS Link(eng.):http://www.microsoft.com/whdc/device/storage/Native-modeATA.mspx

Hoffentlich hilft dir das, Gruß JBlog
Link

11/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Danke schonmal, werde ich gleich mal austesten
Link

11/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Wie und Wo stelle ich meine Festplatte auf den Native Mode Capable Ata Controllers Mode ?? Im BIOS ? Mein BIOS ist vom Hersteller American Megatrends Inc. , falls das wichtig sein könnte!
Link

11/03/2009 - AW: Native Modus

Geschrieben von JBlog
Hallo, der Native Modus taucht in Zusammenhang mit SATA Controllern auf. diese können im AHCI(Native-IDE-Mode) oder im Compatible(Legacy Mode) betrieben werden. Die Schaltfläche bei der man dies Ändern kann heisst bei mir "SATA Controller working mode" und die Auswahlmöglichkeiten wie oben schon genannt: "AHCI" und "Compatible"-mode. Wenn das bei dir nicht der Fall ist weiss ich momentan auch nicht mehr weiter. Was für ein Rechner hast du denn ? Laptop/Desktop PC, Baujahr ?

Gruß JBlog
Link

11/03/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Ein normalen Desktop PC!

Ein paar Daten zu meinem Rechner:
-Windows XP+SP2
-MSI K8T-NEO-V Mainboard
-1 SATA 500GB HDD und 1 IDE 160GB HDD
Link

12/03/2009 - Acronis True Image Booten

Geschrieben von Den
Hallo zusammen. Hab ich auch Samsung NC10 vor eine Woche gekauft und bin sehr zufrieden. Bevor ich Win 7 installiere, wollte ich mit Acronis gesammte System auf C (vorinstallierte Win XP) imagen. Aber das Problem ist, dass mit Acronis von USB-Stick nicht booten lässt... Nach meiner Erfahrung hab alles versucht, auch mit Hilfe von "WinSetupFromUSB", geht aber nicht. Kommt jedes mal Fehlermeldung, wenn ich Acronis True Image auf'm Stick draufspielen will. Und beim Booten kommen Fehlermeldungen:
1) BOOTMGR fehlt
Neustart mit Strg+Alt+Entf
2) Datenträger entfernen
Neustart: Taste drücken.

Helfen Sie mir bitte

ps: im laufenden windows betrieb will acronis nicht installieren.
Link

15/03/2009 - AW: Netbook

Geschrieben von JBlog
Hallo Den,
versuche dein Problem vlt. ein bischen genauer zu beschreiben. Also du versucht eine Image mit Acronis True Image zu machen ? Das geht aber nicht vom System aus ? Wie meinst du das, dass du versucht hast mit "WinSetupFromUSB", das mit Acronis zu lösen ? "WinSetupFromUSB" kann keine Acronis Image booten, falls du das meinst ? Falls du Acronis von einem USB Stick booten zu versuchst, ist das hier vlt. etwas für dich: http://www.pcwelt.de/forum/hardware-allgemein/245106-acronis-usb-stick-gebootet.html

Gruß JBlog
Link

18/03/2009 - problem

Geschrieben von Anonymous
Hi,
erstmal super Lob für die Anleitung.
Aber ich hab ein Problem, wenn ich nach dem ersten Booten den Stick entferne und nochmal lade hängt er ewig bei "Die Installation wird abgeschlossen" und schließlich kommt die Meldung "Windows kann nicht für die Ausführung auf der HArdware dieses Computers konfiguriert werden" ???
Will es auf einem eeepc 901 12g installieren...

Wäre für Hilfe echt dankbar.
Link

18/03/2009 - AW:problem

Geschrieben von JBlog
Hallo, hab mich mal umgesehn aber nichts dazu gefunden. Die Installation sollte eigentlich auch mit deinem NEtbook einwnadfrei funktionieren. Besitzt du eine mit Vlite veränderte Windows 7 Beta oder hast du eine Netbook version mit weniger als 8giga SSD ? Sind dir sonst noch andere Sachen aufgefallen während der Installation bzw. kamen noch andere Meldungen ?

Gruß JBlog
Link

18/03/2009 - Re:

Geschrieben von Anonymous
Also ich hab 12gb. Das sollte kein Problem sein. Kann eventuell sein, dass das Image ein wenig komisch ist. Ich werde mal ein anderes versuchen.
Link

18/03/2009 - Re:2

Geschrieben von Anonymous
also hier scheint einer das gleiche Problem zu haben mit einem Aspire One.
http://www.electronicpulp.net/2009/01/13/how-to-install-windows-7-on-the-acer-aspire-one-netbook-preparation/

Ganz am Ende stehen seine Vermutungen. Schade.
Link

22/03/2009 - AW: Re2

Geschrieben von JBlog
So wie es aussieht, hat der Blogbesitzer wohl einen Weg gefunden es zu installieren. Hat es denn bei dir nun auch geklappt ?

Gruß
Link

31/03/2009 - Installation

Geschrieben von Anonymous
Ich möchte Windows 7 auf meiner 160GB IDE Festplatte installieren ... wenn ich von DVD starte, dann wird mein Bildschirm nach dem zweiten Neustart der Installation schwarz und es tut sich nichts ... wenn ich vom usb stick starte, dann bekomme ich die fehlermeldung, die oben schonmal beschrieben wurde "Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause. An error occurred while attempting to read the boot configuration data ... BOOTBCD 0xc000000e" ... und meine Festplatte auf Native IDE zu stellen ist meiner Meinung nach quatsch, weil ich Windows 7 auf meiner IDE Platte installieren will und nicht auf einer SATA Platte, die ich dann auf Native IDE hätte stellen müssen. Bitte um Hilfe.
Link

20/04/2009 - USB Install Fehler...

Geschrieben von Anonymous
Hab es nun mehrfach mit vielen Lösungswegen versucht, doch die USB-Stick Installation wollte nicht gelingen. Das hat mich insgesamt 3 Tage gekostet, was nicht weiter schlimm ist denn ich kann euch sagen woran es liegt wenn ihr diesw Fehlermeldung bekommt:
"Windows failed to start. A recent hardware or software change might be the cause ... An error occurred while attempting to read the boot configuration data ... BOOTBCD 0xc000000e ..."

Ganz einfach, euer USB Stick unterstützt es nicht. Es liegt nicht an der Win7 ISO, euren Festplatten oder anderen BIOS-Einstellungen. Ich hatte alles probiert.

Als ich dann mich doch darauf eingelassen habe mein altes DVD-Laufwerk rauszukramen und die ISO zu Brennen ging es beim ersten Anlauf ohne weitere Probleme. Ob es daran liegt das der USB-Stick auch als solcher erkannt wurde kann ich leider nicht sagen. Wenn es eine möglichkeit gibt der Win7-Installation vorzugaukeln das es sich um ein DVD-Laufwerk anstatt eines Sticks würde das sicherlich auch funktionieren.

Es gibt also 2 möglichkeiten:
1. Einen wirklich Bootfähigen USB-Stick kaufen.
2. Brennt die DVD.

Das nur als Hilfe für alle die sich nicht weiter mit Fehlermeldungen rumschlagen wollen.

Und VIELEN DANK an das hervorragende Tutorial! Exzellente Arbeit!
Link

30/04/2009 - Funktioniert einwandfrei!

Geschrieben von Anonymous
Hallo!

Vielen Dank für den Artikel!

Funktioniert sauber und problemlos!

MfG,
Sean.
Link

3/05/2009 - Zu "USB Install Fehler..."

Geschrieben von Anonymous
Das dürfte nicht am Stick gelegen haben, sondern an einer fehlerhaften Implementierung des Bootens von USB im BIOS des Mainboards. Solch einen Ärger hatte ich schon und da ich als Admin häufiger Systeme installiere, weiß ich, dass es mit dem genutzten Stick funktioniert.

@JBlog
Ich würde den Link zum Download von WinSetupFromUSB auf den Originalbeitrag bei MSFN setzen, da dort der Programmierer häufiger neue Versionen bereitstellt. Außerdem sollte man darauf hinweisen, dass diese Arbeit auf AutoIT-Skripten basiert, die bei manchen Virenscannern zu Fehlalarmen führen können.
http://www.msfn.org/board/install-USB-WinSetupF-t120444.html

Und am 5.5.2009 erscheint der Windows 7 RC1 für Jedermann.
Link

3/05/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Ich probier das grad aus. Wenns klappt, Hut ab! Wenn nich, trotzdem gute Anleitung!
Link

9/05/2009 - Hilfe

Geschrieben von Anonymous
Die Anleitung ist wirklich gut, leider haengt sich die Anwendung beim Kopieren auf den Stick (SanDisk Cruzer mit 8 GB) reproduzierbar bei Datei 80 auf (sourcesinstall.wim). Woran koennte da liegen?
Link

10/05/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Teste den Stick mit h2testw:
http://www.heise.de/software/download/h2testw/50539
Wenn er in Ordnung ist, probiere es mit der aktuellen Version 0.21 von WinSetupFromUSB und entpacke Windows 7 noch einmal. Übrigens muss man es nicht unbedingt entpacken, man kann auch das ISO-Image einfach mounten, das schient mir sinnvoller. Ein virtuelles Laufwerk bekommt man u.a. von MagicIso mit MagicDisc.
Link

10/05/2009 - RE: Hilfe

Geschrieben von Anonymous
Danke fuer die Tips, leider kann ich die Version 0.21 nirgendwo finden. Link waere nett.
Link

10/05/2009 - RE: Hilfe

Geschrieben von Anonymous
Hat sich erledigt, Link war in einem der vorherigen posts.
Nochmals danke, werde mich heute a bend nochmals dran machen.
Link

11/05/2009 - Problem beim Hochfahren

Geschrieben von Bog
Hallo,
danke für die Anleitung. Habe Windows 7 auf meinem EEE 901 installiert. Alles OK, bis auf die Tatsache, dass sich das Netbook beim jedem Hochfahren "aufhängt", sprich sich direkt im Energiesparmodus versetzt; das Display wird auf einmal schwarz. Durch betätigen von Fn+F1 (oder 2x Ein-Aus-Knopf) bootet dieser dann zu Ende, alles wunderbar.
Hat jemand eine Idee, wie man das abstellen kann? Danke.
Link

27/05/2009 - Hervorragender Beitrag

Geschrieben von Schmoikel
Schade, dass dieser großartige Artikel bei der Google-Suche "Windows 7 USB" nicht an erster Stelle steht. Das würde Zeit und Nerven sparen.
Link

7/06/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Hallo,

ich habe auch das Problem, dass das Programm sich beim Kopieren aufhängt. Habe den Stick mit h2testw schon getestet und er ist in Ordnung. Auch die Version 0.21 WinSetupFromUSB hängt sich auf.

Hat vielleicht noch jemand eine Lösung?
Link

8/06/2009 - Problem

Geschrieben von PIX3Lx
Das gleiche Problem habe ich auch, bei 80 hängt es sich jedes Mal auf...
Link

8/06/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Anonymous
Ich habe die Lösung gefunden. Wenn man es denn als Lösung betrachtet.

Das Programm hat sich bei mir schon bei Datei 26 aufgehangen. Da ist aber schon der Bereich, wo es die Windows 7 Dateien auf den Stick kopiert. Die benötigten Bootdateien erstellt das Programm zu Beginn. Ich habe dann einfach die Windows 7 Dateien per copy&paste auf den Stick kopiert.

Danach lässt sich Windows 7 problemlos vom Stick booten.

Diesen Text schreibe ich übrigens von dem erfolgreich installierten Windows 7. ;)
Link

9/06/2009 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von PIX3Lx
So ich hab das jetzt alles drauf, aber wie heißt der USB Stick bei meinem Gigabyte Mainboard???
Link

10/06/2009 - problem

Geschrieben von Anonymous
Hallo,
erstmal nette Anleitung für XP gemacht hast, hatte schon gedacht sowas gibts nicht.
Nun zu meinem Problem: Wenn ich mit dem Programm WinSetupFromUSB meinen Stick formatiere wird er oben trotzdem nicht aufgelistet. Ich benutze einen Verbatim store 'n go 4gb usb stick. Kann es sein das er für dieses vorgehen nicht geeignet ist?

Danke für Antworten
Robert
Link

5/11/2009 - ty

Geschrieben von wurstkind
echt super anleitung.

vielen dank :)
Link

19/12/2009 - Win7 Insall

Geschrieben von Sascha
Du bist ein ginialer mensch! solche leute wie du sollte es mehr geben ..... Hatte 4 tage versucht was hinzubekommen da mein netbook kein LW hat und mit deiner anleitung ging es Perfekt! mach weiter so!
Link

30/12/2009 - Installation unter XP

Geschrieben von AnonymousMakedonce85
Hi
also wirklich einen TOP Video-Anleitung!!!!! Danke!!!

Hab Win 7 auf meinem Notebook Ohne Probleme Installiert... auf dem Notebook war zur der zeit der installation auch Win 7 installiert!!!


Jetzt wollte ich Win 7 von dem selben USB-Stick wie ich bei meinem Notebook verwendet habe auf einem Rechner installeren wo z.zeit XP drauf ist !!!

Er Bootet von USB und bleibt dann bei der GRUB Konsole hängen (s.Link http://img706.imageshack.us/img706/9972/30122009092v.jpg)


was passt da nicht?
Danke!
Link

29/02/2012 - ScmGBjzhNMuqPGn

Geschrieben von Jessie
Deep thinking - adds a new diemsnion to it all.
Link

1/03/2012 - betRFbJuwNLfbMn

Geschrieben von zwagdscsj
HTD4GH <a href="http://twseudcqwfbe.com/">twseudcqwfbe</a>
Link

9/03/2012 - noMsEXjH

Geschrieben von jhoamu
TA0iwR , [url=http://jffyykahcxai.com/]jffyykahcxai[/url], [link=http://fraozmgmmupc.com/]fraozmgmmupc[/link], http://jdgpofgkoxaz.com/
Link

11/03/2012 - xUAftxnIdV

Geschrieben von bdrvrb
PzSb0v <a href="http://ketcuqntlwhs.com/">ketcuqntlwhs</a>
Link

19/06/2012 - Unbenannter Kommentar

Geschrieben von Xenus
absolute spezifische erklaerung, besser gehts nicht
Link

<- Vorherige Seite :: Nächste Seite ->

Über mich

Der Informationstechnik Blog

Letzte Einträge

Virenscanner und Ihre Feinheiten
Windows 7 Aktivierung, Send feedback, Watermark entfernen PlusPatch 1.01 - How To
Windows 7 auf Netbook Lenovo S10e Installieren - Beweis
Windows 7 USB Installation von XP Erstellen - How To
Ungesichertes WLAN und die Gefahr, Youtube Video.
WLAN sichern Teil 2 - (Wie geht das ?) - Infotext
WLAN sichern Teil 1- (Warum sollte Ich ?) - Kolumne

Links

Home
Profil
Archiv
Freunde
heise.de
harts life
JStore

Freunde