25.02.2007
Unser Ausflug nach Florida
Lange haben wir uns darauf gefreut und letztes Wochenende war es nun endlich soweit...es ging nach Florida...das Wetter war leider nicht ganz so traumhaft, so mussten wir immer mit tief ins Gesicht gezogenen Kapuzen am Strand umherlaufen. Aber gut...dafür gab es endlos lange strahlend weisse Sandstrände...da sich die Zeit hier in Atlanta langsam dem Ende entgegenneigt, werde ich auch keine neuen Eintraege mehr reinsetzen...wer weiterhin auf dem Laufenden bleiben möchte schaut am besten unter www.free-blog.in/kay














Geschrieben von Jennifer um 12:49 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
24.02.2007
Sightseeing in Atlanta
Da es in Atlanta nicht allzu viele Sehenswuerdigkeiten gibt, konnten wir fast alles an einem Tag erledigen. Zuerst waren wir Downtown Atlanta, dort haben wir zum einen eine Studiotour bei CNN gemacht - sehr zu empfehlen - und danach ging es weiter zum Georgia Aquarium...dem groessten Aquarium der Welt...na ja...es war schon toll...aber es hätte ruhig grösser sein können. Danach sind wir dann noch ins High Musuem of Art...damit ist an Kultur so ziemlich alles abgegrast...bis auf eine Tour bei Coca Cola...die werden wir wohl morgen machen.











Geschrieben von Jennifer um 11:02 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
7.02.2007
Das High Museum of Art und Atlantas Skyline

Hier seht ihr nochmal ein paar Bilder von Atlantas Skyline....und auch nochmal in abendlicher Beleuchtung.








Und das ist das Museum...der Louvre Atlantas...mit eigenem Eiffelturm:




Geschrieben von Jennifer um 01:44 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
7.02.2007
Unser erster Ausflug ins wahre Amerika

Am Wochenende hatten wir nun endlich das erste mal einen Mietwagen...am Ende hatten wir einen riesigen Jeep...und ich moecht gar nicht wissen wie es sich hier auf den Strassen anfuehlt, wenn man in einem Smart sitzt...

Am Samstag ging es dann erst mal zum Outletshopping...mit grossen Erwartungen sind wir hingefahren...aber am Ende war unser Ausflug von nicht allzu grossem Erfolg gekroent...ausser Jeans und Poloshirts (aber nur wenn man Glueck hat) sind die USA doch nicht mehr so das Shoppingparadies. Dafuer gab es dann am Abend einen schoenen fetten Burger...












Am Sonntag wollten wir dann endlich mal das Hinterland erkunden...die Fahrt auf dem Highway war recht langweilig...ausser ein paar bunten Strassenschildern war nicht viel interessantes zu entdecken. Zu den Tulluah Falls haben wir uns leider nicht gefunden, da diese gar nicht ausgeschildert waren...also fuhren wir weiter...und fuhren und fuhren...denn so wie in Deutschland oder Europa gibt es hier einfach keine Orte in denen man anhaelt und einfach mal laeuft...hier wird gefahren...Und ich haette mir nie vorgestellt, dass es auf dem Land in Georgia aussieht, wie bei den Flodders oder bei Hempels unterm Sofa...schoen ist es nicht - dafuer aber zugemuellt. Am Ende - als sozusagenes Highlight sind wir nach Alpine Helen gefahren - ein Dorf nach bayerischem Vorbild mit Hofbraeuhhaus etc. Das Schoene daran war, dass wir das Auto abstellen und uns mal zu Fuss eine halbe Stunde bewegen konnten...ein Traum...aber seht selbst:




















Warum auch laufen????????

Geschrieben von Jennifer um 01:03 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
21.01.2007
Die Commerzbank in Atlanta
...jetzt hat mein Praktikum begonnen...und hier mal ein paar Eindrücke vom Gebäude und dem Ausblick...und im Fahrstuhl gibt es sogar kleine Fernseher...mal was ganz anderes...






Geschrieben von Jennifer um 05:14 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
21.01.2007
Unterwegs im Piedmont Park und Midtown Atlanta
...am Samstag und Sonntag letzter Woche, mussten wir unser Viertel auch erst mal erkunden...das heisst wir waren ein bißchen in Midtown unterwegs...und sind dann noch im größten und wohl auch schönsten Park Atlantas gewesen...dem Piedmont Park...na ja...und shoppen waren wir auch schon!  Aber dazu später mehr...


...in dem treppenförmigen Hochhaus ist auch die Commerzbank...35. Stock...













...und überall der Eiffelturm...das Museum ist genau gegenüber vom Hotel...so wird mir Paris auch nicht fehlen!
Geschrieben von Jennifer um 05:05 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
21.01.2007
Unser Starbucks
...genau neben unserem Hotel ist ein STARBUCKS und den haben wir bisher schon das ein oder andere Mal besucht...zumal das Wetter letztes Wochenende so gut war, dass wir in T-Shirts draussen sitzen konnten....bei 23 Grad...



Geschrieben von Jennifer um 05:03 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
21.01.2007
Endlich angekommen in ATLANTA
...nach 11h Flug...einem recht leckeren Menu im Flieger...unzähligen Sicherheitskontrollen, einem netten Einreisebeamten und einem Taxifahrer der Probleme hatte die richtige der unzähligen PeachtreeStreets zu finden, die es in Atlanta gibt, waren wir im Hotel. Wir hatte keine zu großen Erwartungen, aber hier lässt es sich 2 Monate locker aushalten....und alles ist mindestens doppelt so groß wie in Paris...
Unser Kühlschrank zum Beispiel...ich glaube unser Froster ist so groß wie der ganze Kühlschrank in Paris...und alles so sauber und großzügig hier...ja hier ist es schön...und die Bank ist auch nur 5 Minuten zu Fuß entfernt...alles keine Entfernung...
Morgens können wir uns immer am reichhaltigen Buffet durchfuttern...und abends gibt es von Montags bis Donnerstags im Hotel eine Get together mit immer unterschiedlichen kostenlosen Leckereien...und damit dies alles nicht zu sehr ansetzt gibt es noch einen Gym im Hotel...ja hier bleiben keine Wünsche offen...







Geschrieben von Jennifer um 04:16 | in: 2 Atlanta
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
3.12.2006
Nächtlicher Spaziergang im Montmartre
...nachdem wir am Mittwoch abend nochmal schön essen waren, haben wir hinterher die Kamera und das Stativ noch mal ausgepackt, um ein bißchen im Dunkeln zu fotografieren...wir sind an der Moulin de la Galette (einer alten Mühle) vorbei, weiter zum Place du Tertre, bis hin zur Sacre Coeur...und das bei Nebel und Regen...









Geschrieben von Jennifer um 11:47 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
3.12.2006
Weihnachtsbeleuchtung in Paris part 2
...mittlerweile ist nun jedes Geschäft in Paris mehr oder weniger weihnachtlich beleuchtet...ich denke im Großen und Ganzen geht es hauptsächlich darum am Hellsten zu glitzern oder zu leuchten...es sieht ja schön aus...aber wirklich weihnachtlich ist das nun auch wieder nicht...und Weihnachtsmärkte gibt es hier leider gar nicht!





Geschrieben von Jennifer um 11:42 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
2.12.2006
Auf dem Arc de Triumph
...nach nunmehr fast 4 Monaten haben wir es nun auch endlich auf den Arc de Triumph geschafft...die fast 380 Stufen mussten einen ja auch mit einem tollen Blick entschädigen...und so war es dann auch...der Aufstieg war hart...aber der Ausblick auf den Eiffelturm oder die weihnachtlich beleuchtete Champs-Elysees waren es wert!  Aber seht selbst...












Geschrieben von Jennifer um 05:55 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
25.11.2006
Spaziergang durch St. Germain
Gestern bei strahlemdem Sonnenschein ging es durch St. Germain...wir sind gemütlich durch die kleinen Gassen geschlendert, danach ging es vorbei am Institut Francaise, entlang an der Seine und dann langsam wieder Richtung Montmartre heim...











Geschrieben von Jennifer um 11:16 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
23.11.2006
Ein typischer Lerntag...
...um noch besser hier lernen zu können...besonders bei den ganzen Hausarbeiten die man hier machen muss - haben Sabrina und ich ein neues Ritual...um kreativer zu sein gibt es immer einen schönen Kaffee bei Starbucks und dazu ein Stück Cheesecake...wie das die Kreativität steigert...


Geschrieben von Jennifer um 12:38 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
23.11.2006
Haute Couture...die aktuellen Trends aus der Metropole...
...damit Ihr auch mal einen Eindruck davon bekommt, was in der kommenden Saison angesagt sein wird, haben Sabrina und ich schon mal die neuesten Mützdenkreationen für Euch getestet!  Eine dieser traumhaften Mützen kostet auch nur rund 250 Euro...da sind die Ohrenschützer für ca. 35 Euro doch schon ein Schnäppchen!





Geschrieben von Jennifer um 12:34 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
23.11.2006
Musee d'Orsay
...endlich hat die Regensaison hier in Paris angefangen und wir waren nun in unserem ersten Museum...und das sogar von innen...als Auftakt haben wir uns das Musee d'Orsay ausgesucht - bekannt für die wunderschönen impressionistischen Werke und die tolle Location in diesem alten Bahnhof. Hier mal ein paar Schnappschüsse...









Geschrieben von Jennifer um 12:25 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
23.11.2006
Galeries Lafayette
...mittlerweile waren wir fast zu jeder Jahreszeit in der Galeries Lafayette...einmal im Spätsommer...da war gerade das Motto Bêtes de Monde...deshalb die tollen Animationen unterhalb der Kuppel...ein großes Quietscheentchen haben wir dann auch noch entdeckt...und nun schmückt schon seit längerem ein kaum zu übersehender Weihnachtsbaum den Innenraum...hier seht Ihr mal ein paar Bilder...








Geschrieben von Jennifer um 12:16 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
20.11.2006
Best of Paris September 06 part 2
so hier gehts jetzt mit meinen Lieblingsbildern weiter...vom Moulin Rouge über den Arc de Triumph bis hin zum Eiffelturm...














Geschrieben von Jennifer um 10:59 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
18.11.2006
Best of Paris September 06 part 1
...da meine ganzen alten Blogs jetzt weg sind...hier mal ein Best of des ersten Monats in Paris...mit all meinen Lieblingsbildern....








Geschrieben von Jennifer um 01:44 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
18.11.2006
Das Pantheon
Am ersten Sonntag im November waren wir dann auch endlich mal im Pantheon...und das schöne daran war, dass der Eintritt - wie immer am ersten Sonntag im Monat - frei war...innendrin war dann moderne Kunst!



Geschrieben von Jennifer um 12:48 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren
18.11.2006
Im Jardin des Plantes
Mit unserm Besuch ging es dann auch mal wieder durch einen Park...diesmal durch den Jardin des Plantes...und diesmal haben wir den Park in seiner kompletten Größe kennengelernt und waren ganz erstaunt wie groß dieser dann doch war...





Geschrieben von Jennifer um 12:45 | in: 1 Paris
Link | weiterleiten | Kommentare (0) | Kommentieren