Kay´s epic voyage

• 21.05.2007 - Deutsche Bibliothek

Geschrieben in 4 New York

New York wurde sehr stark von den nach Amerika einwandernden Menschen geprägt. So entstanden auch die Stadtteile „Little Italy“ oder Chinatown. Auch deutsche Auswanderer hat es so in den Big Apple verschlagen und auch sie gründeten ihr eigenes Viertel. Heute sind nur noch wenige Zeichen davon zu sehen, da sich die deutschen schnell mit ihrer neuen Heimat anfreundeten und die neue Kultur als ihre eigene annahmen.

Mittlerweile ein normaler Kindergarten, erinnert nur noch das Ornament an die einstige Bestimmung

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 20.05.2007 - Bepflanzter Brunnen

Geschrieben in 4 New York
Im Winter werden Brunnen abgestellt, damit ihre Rohre nicht zufrieren. Da so ein abgeschalteter Brunnen aber nicht besonders schön aussieht, hat man sich hier in New York etwas Besonderes ausgedacht. Hier werden die Brunnen im Winter einfach bepflanzt und bieten somit ein ansehnliches Bild.

Brunnen in Downtown Manhattan

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 19.05.2007 - Haustüren in SoHo

Geschrieben in 4 New York

Der Stadtteil SoHo ist einer der angesagtesten Gegenden von New York. Er liegt in Lower Manhattan und wird im Norden von der Houston- und im Süden von der Canal Street begrenzt. Auffallen ist hier Pflicht und so findet man hier auch sehr spezielle Haustüren.

Schön bunt

Kein leerstehendes Haus, sondern Kunst

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 18.05.2007 - Postkästen

Geschrieben in 4 New York

Amerikanische Postkästen kennt man ja aus dem Fernsehen als große blaue Kästen, die vom aussehen bei uns in Deutschland auch gerne als Mülleimer durchgehen würden. Die Postkästen in New York sind noch etwas abgeschrammelter. Sie sind nicht blau, sondern in grüner Tarnfarbe gestrichen, sodass man sie erst auf den zweiten Blick und  ihre wahre Bestimmung erkennt.

Postkästen in NY

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 17.05.2007 - Robin Goodfellow

Geschrieben in 4 New York
Ein vergoldeter Puck bewacht den Eingang eines Hauses in der Lafayette Street in SoHo. In diesem Gebäude wurde die amerikanische Version des gleichnamigen Satiremagazins herausgegeben.

Das Puck Building

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 16.05.2007 - Schaufenster

Geschrieben in 4 New York

In einer Metropole wie New York gibt es viele skurrile und außergewöhnliche Sachen zu entdecken. Dazu gehören auch die Schaufenster der Geschäfte mit ihren wirklich interessanten Dekorationen. Darunter auch die folgenden.

Schaufenster auf der 5th Avenue

Honda Dax und der Helm von Evil Knievel

Metallfisch in SoHo

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 15.05.2007 - Spiegelungen

Geschrieben in 4 New York
Nachdem sich das Tauwetter hier immer mehr durchsetzt, und viele große Pfützen entstehen, kann man in der Stadt einige interessante Spiegelungen entdecken. Hier zeige ich mal eine vom Empire State Building.

Spiegelung des Empire State Buildings in einer Pfütze

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 14.05.2007 - Kaputte Straßen

Geschrieben in 4 New York

Nach dem langen Winter in New York sind auch hier einige Schäden am Straßenbelag zu sehen. Das folgende Schlagloch haben wir in Chelsea gefunden. Dort mit dem Auto reinzufahren ist wohl nicht empfehlenswert.

Ordentliches Schlagloch

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 13.05.2007 - FAO Schwarz

Geschrieben in 4 New York

Das Spielzeugkaufhaus „FAO Schwarz“ lässt nicht nur Kinderherzen höher schlagen. Auf 2 Etagen wird hier alles angeboten was sich ein Kind wünschen kann. Vom Steifftier in Lebensgröße bis hin zur Carrerabahn mit ca. 100 verschiedenen Autos oder von der Puppenklinik wo man sich auf der Entbindungsstation sein Baby aussuchen kann bis zum elektrisch betriebenen Ferrari ist alles zu haben. Einzige Vorraussetzung: Genug Geld.

Was kostet das Pferd???

Kauf mich

Dieses aus zahlreichen Filmen, wie Big mit Tom Hanks, bekannte Klavier liegt auch bei FAO Schwarz

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


• 12.05.2007 - MoMa

Geschrieben in 4 New York

Heute ging es in eines der bekanntesten Museen der Welt, dem Museum of modern Art, oder kurz MoMa. Das Museum wurde 1929 gegründet und war das erste Museum das sich mit zeitgenössischer Kunst auseinander setzte.

Das MoMa in Manhattan

Andy Warhols bekannten Campbells Suppen

Der Hof des Museums. Auf der Straße pulsiert das Leben...

Dieser Jaguar E-Type ist zwar keine Moderne Kunst, aber ein Kunstwerk des Designs.

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Seitenansicht


Über mich

In diesem Reisetagebuch möchte ich über lustige, kuriose und spannende Begebenheiten berichten.

Menü

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
RSS Feed

Letzte Einträge

Flug in die Heimat
Citigroup Center
Hydranten
Radio Nova und DaveFM
Fernwärme

Kategorien

1 Vorbereitungen
2 Paris
3 Atlanta
4 New York
Mein Gästebuch

Fotoalbum

Meine Bilder
Meine Bilder auf Flickr



Kay Gänsler's Facebook profile



www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit öffentlichen Fotos und Videos von Gaensler. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.




«  Oktober 2017  »
MonDieMitDonFreSamSon
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 


Links

Paris Wikipedia
Atlanta Wikipedia
New York Wikipedia
Radio Nova
Dave fm

Freunde

andreaburmeister
Jennifer
Sabrina
xeomueller
Seite 2 von 29
Vorherige Seite | Nächste Seite

gratis counter