• 17.03.2010 - mit dem Strom

Muharharhar..

Ich wusste es..

Menschen sind die schlimmeren Tiere.:

Klick mich

 

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Link

• 10.03.2010 - Jede Zelle...

Ohne Worte

 

 

 

 

Kommentare ( 4 ) :: Kommentar hinzufügen :: Link

• 11.02.2010 - Manchmal, ja manchmal

Manchmal denkt man, das man doch nicht wirklich den Größten Dreckshaufen hat, damit der Teufel auch einfach mal wo anders sein Geschäft erledigt, aber weit gefehlt. Da hat man sich mal wieder aufgerappelt, nachdem man seit Jahren am Boden gehalten wurde, doch dann machts Zonk, und selbst der Boden schien noch wie eine Stufe zu sein...

 

Es gibt "heilige Institutionen" die für mich einen Wert haben, aber auch dort wurde ich nun schmerzlich enttäuscht, und als ich anfing, mein leben neu zu ordnen, war erst noch alles tuti, doch dann, ja dann kam der Teufel und hat sich wieder meinen Haufen ausgesucht. Nun wird gestritten, wo einst von meiner Seite aus Liebe war, nun wird bekriegt, wo ich mal versucht habe, harmonie zu sähen, nun wird erniedrigt, wo ich doch nur versucht habe, eine gute Partnerin und Ehefrau zu sein.

Dreck unter dem Schuh eines Mannes gewesen zu sein ist schrecklich, doch wenn derjenige dann anfängt, gekränkt durch die Gegend zu stapfen, dann wirds schmerzhaft.

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Link

• 4.03.2009 - Sanatorium Altrosa

»Blessed is the flower

that grows in the night,

blessed the poison

that helps you to die.

Blessed the guidance

of the loyal friend,

blessed is he,

who brings the end.«

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Link

• 25.01.2009 - Blitzgedanken

So nun,

ich hatte heute NAcht meinen ersten Autounfall.

Nix Weltbewegendes..

Blitzeis und dadurch keine Kontrolle mehr, ich hab versucht abzustottern, die Begrünung als Gripp zu nutzen und sobald meine Reifen wieder auf der Straße war, wars aus. I. und ich haben uns gedreht und sind mit dem Popo vom Volvo im Graben gelandet. Erdreich war feucht, ist nicht so schön mit Heckantrieb., aber wir hatten relativ schnell die ersten Helfer, doch der Opel der Jungs hatte kein Gripp und rutschte selbst tetig weg.

Was tut man dann?? Die gelben Engel! nach dem Telefonat sollten wir dann 10 minuten warten, bis der Fahrer sich melden würde, doch nichts geschah.Alles in allem haben wir statt der versprochenen 20 Minuten 2 1/2 Stunden warten müssen, aber selbst ein ADAC-Schlepper bekam uns nicht raus. Lustig zu sehen, wenn ein gelber Engel merkt, das das Dienstauto aufgeben muss.. Naja, auch der 2. Wagen hatte einige probleme, doch der hatte im endeffekt die bessere Winde und so kam mein süßer 2t-Wagen auch wieder auf die Puschen.

 

Doch erschreckend in dem Moment war eigentlich nur, das ich weder eine Adrenalinausschüttung, noch Flattern in Beinen und/oder Händen hatte, und auch das vielseits gerühmte Leben, das vor dem Auge abläuft, blieb aus.

Bin ich so unnormal, das es mir völlig natürlich schien, das wir uns brummkreiselten und im Graben saßen?

I. gehts gut, Kinder waren auch safe bei den Großeltern, un dich? Ich verschwendete meinen Gedanken damit, das ich das nächste mal bitte eine Kanne Kaffee im Kofferraum haben werde, wenn ich Nachts fahre, und mir einen schöneren Ort zum Grabenparken aussuchen werde, damit man auch was zum gucken hat, während man wartet. Schon merkwürdig.

 

Auch die Autofahrer müssen komische Gedanken gehabt haben, die anhielten und Hilfe anboten, die wohlbemerkt, auch garnicht so unzahlreich waren, doch stellt euch mal einen Corsa vor, der versucht, einen Volvo Kombi aus dem Graben zu ziehen :D

Nein, das Lustigste an der ganzen sache war, das wr frisch vom Totentanz kamen, und ich bleich geschminkt war.

Stellt euch mal vor, vor euch steht eine bleiche Frau, die versucht, völlig Glaubhaft zu wirken, wärend sie sagt, das alles ok ist.. :) Nach dem 3. oder 4. Auto kam ich dann mal auf die Idee, die Nasenkette aus dem Gesicht zu entfernen .. War sicher auch ein Grund, warum dennoch einige an uns vorbei gerauscht sind :D

Dem Über aber zum trotz war der Totentanz ein voller erfolg. Schöne Musik und ich habe getanzt, wie schon lange nichtmehr!!!!

Kommentare ( 0 ) :: Kommentar hinzufügen :: Link

Über mich

Avatar

Auswahl

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
RSS Feed

Links



«  August 2022  »
MonDieMitDonFreSamSon
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031 

Seite 1 von 1
Vorherige Seite | Nächste Seite