Rosenruthie


Menü

Home
Profil
Archiv
Freunde

Kategorien

Alltagsgedanken
Blümchen
Bücher
Bäume
Da fällt mir noch ein
Geschenke
Grundlegendes
Heimat
Himmelsbilder
Katzen
Landschaften
Liebe
Musik
Nachgedacht
Rätsel
Stöckchen
Unterwegs
Über die Sache mit Gott

Links

Meine Webalben
Azzuro
Beates Fundgrube
Blueswoman
Diana
Eva
Gise
Mainzauber
Nina
Seelenfarben
Tirilli
Frau Waldspecht
Frau Waldspechts Fotoblog
Zickenterror
Zuckerlieb
Neuer Blog

Noch ein Nachteil des Winters

Ich konnte heute Nachmittag das Haus nicht verlassen. Naja, das stimmt so nicht: Ich konnte mein Auto nicht aus der Garage bringen. Aber das hatte gar nix mit meinem guten Volvo zu tun. Nö. Das Garagentor, das nach rechts aufgezogen wird und unten in einer Rinne läuft mit so kleinen Rädchen, das hat sich einfach erlaubt, zugefroren zu sein. Das ehemalige Schmelzwasser in der Rinne war nämlich einfach reingefroren! Noch nie zuvor passiert! Ich hab es mit Salz, Fön und Nasssauger (hoffentlich) wieder hingekriegt. Mal sehen, was es morgen früh sagt. Gut, dass der Haushalt noch ein zweites Auto hat, das grad nicht gebraucht wurde und bei dem nur die Scheiben zugefroren waren...

Geschrieben: 22:01, 11.01.2009 in Alltagsgedanken
Kommentieren