Mein Blog - Meine Therapie mit dem ganzen Shitz..
Geehrtes Tagebuch,

3.05.2010 um 23:49 in Foodwork

ich habe dir ja versprochen ab heute wieder regelmäßig zu schreiben was Sache ist. Und Sache war Heute nicht viel ehrlich nicht.

Aufgewacht bin ich heute erst um 11:30 Uhr. Na ja was heißt aufgewacht. Aufgewacht bin ich schon viel früher, habe aber erst um 11:30 uhr die Notwendigkeit gehabt aufzustehen... De Facto blieb leider nicht viel vom Tag, aber mir egal, ausgeschlafen is' ausgeschlafen.

Ansonsten heute zur Arbeit. War nicht schlecht, aber gut war es auch nicht. Schön entspannt angekommen, erst mal n Kaffee bestellt und dann mit dem Chef die Tagungsspeisekarten für die nächsten Tage geschrieben. Was ne Denkarbeit. Vor allem hab' ich die ganzen Sachen mir ausgedacht, und er immer nur "suuuuper" "Seehr gut" "Klasse Ding". Aber is ja auch ne persönliche Bereicherung.

Und ich wurde gelobt hab ich erfahren. Weil ich der erste Koch bin der keine Angst vor Gästekontakt hat. "Es hat uns ausgesprochen gut gefallen mit wie viel Charme sie mit unseren Gästen umgehen!".

Genug Lorbeeren für mich! 

Ansonsten echt n langweiliger Tag. Shitz wenn nix los ist ausser den paar Hausgästen die im Haus sind.

Ich guck jetzt noch n wenig in die Glotze, dann les ich noch kurz und verabschiede mich anschließend ins Land der Träume.

 

Cheers,
D.








{ Vorherige Seite } { Seite 4 von 52 } { Nächste Seite }