Realitätsverlust

Geschrieben von Avalonia
20:40, 28.03.2020 [0 Kommentare] [Link]

Und man sieht auch ganz gut, dass hier nicht mehr dran gearbeitet wird: Es geht hier nur bis 2020. o.O

Bleibt gesund und passt auf euch auf.



Geschrieben von Avalonia
20:37, 3.12.2018 [0 Kommentare] [Link]

Hin und wieder schau ich doch mal wieder hier rein, sehe die Freundesliste und frage mich bei manchen, was wohl aus ihnen geworden sein mag.



Verjüngung

Geschrieben von alltagslyrik
09:47, 17.02.2017 Geschrieben in Ungereimtes [0 Kommentare] [Link]
ich streife meine alten Häute ab und schenke mich dir seelennackt .jetzt kannst du mir mit bunten Sommerfarben unschuldig neue Häute malen

Fiese Viecher...

Geschrieben von Lupine
13:42, 25.08.2015 [0 Kommentare] [Link]

Weiß jemand was aktuell mit den Wespen los ist?

Beide Kinder wurden in den letzten Tagen mehrfach gestochen, und haben wirklich nichts gemacht. Ich schwör. Die Große hat es sogar im Schlaf erwischt. Zum Glück sind sie nicht allergisch. Und nachdem beide bisher bei sämtlichen Krabbeltieren völlig entspannt waren sorgt jetzt schon eine brummelnde Fliege für Tränen.



Puh...

Geschrieben von Lupine
19:49, 10.08.2015 [0 Kommentare] [Link]

Tochter: Mama, was stinkt hier so?

Mutter: Dein Bruder hat Kaka gemacht.

Tochter: Seisse.

Mutter: Was?

Tochter: Seissdreck!

Mutter: Wer sagt das denn?

Tochter: Der Papa.

Und ich dachte fluchen lernt sie erst im Kindergarten....



Rettet den Wald,

Geschrieben von Lupine
16:57, 10.08.2015 [0 Kommentare] [Link]

... esst mehr Spechte!

 

Gesehen auf der A5 Richtung Basel, ein großer LKW mit Plane und riesen Buchstaben. Firma unbekannt.

 



Das gibt es ja auch noch...

Geschrieben von Lupine
12:52, 10.08.2015 Geschrieben in Denkste! [0 Kommentare] [Link]

...beim E-Mail schreiben ist mir aufgefallen, dass die Adresse des Blogs immer noch in der Signatur steht. Letzter Eintrag: Februar 2012. Das war vor einer gefühlten Ewigkeit. Zwischenzeitlich habe ich zwei Kinder bekommen, war in Elternzeit, habe mich im kleinen Selbstständig gemacht, habe einen Bus gekauft, das Segeln nicht aufgegeben und weiter am Haus gewerkelt. Das pralle Leben eben. Ganz viel Alltag, manchmal wirklich verdammt viel, aber immer noch gut.



Läuft

Geschrieben von Torelvantasie
10:22, 24.06.2015 [0 Kommentare] [Link]

alles irgendwie und sowieso. Kann es sein, dass ich meinem Ich nachlaufe?

Hallo

hallo

Wie geht es dir?

läuft

 

 

Sag ich doch.



Rasend

Geschrieben von Torelvantasie
10:50, 15.06.2015 [0 Kommentare] [Link]

ist die Zeit, die Welt, die >Politik, die Menschheit. Will es doch niemanden gelingen etwas Ruhe in die Meisterschaft der Unvernunft zu bringen.

Dann habe ich diese Kiste voller alter Kassetten und CD´s wieder entdeckt. Höre alte Lieder, Jamgeschichten musikalischer Art und beneide mich in meiner Unverfrorenheit schief zu singen und zu spielen.

Vergessene Töne, Eitelkeiten der Überschätzung und doch... es ist nicht weg gewischt.

 

Digitaler Unsinn.

 

Mag ich.



leicht ironischer Gedanke des Tages

Geschrieben von alltagslyrik
09:46, 6.05.2015 Geschrieben in Gedanken [0 Kommentare] [Link]
Mein Dank gilt der GDL und Verdi für das zwar unfreiwillige zumindest aber kostenlose Fitnesstraining in Form eines 40-minütigen straffen Fußmarsches von der Arbeit nach Hause - neuerdings täglich. Mögen eure Streikkassen voll gefüllt sein, dann habe ich in diesem Sommer endlich einmal wieder die perfekte Bikinifigur.







{ Vorherige Seite } { Seite 1 von 161 } { Nächste Seite }