DER KÖNIG VON METTENHOF

Ein fetter Priester kommt selten allein 2 - The Master Spleaser

16:49, 27.07.2014

0 Kommentar(e)

.. Link

Manser wollte nicht mit zum Ahrensee? Er verpasste einfach das smarteste. Nice girls, alles war normell und ein Charlie Dean Watson, der ausnahmsweise mal silent am stardee war.

Doch irgendwie hatte ich den ganzen day schon ein merkwürdiges Gefühl, denn irgendwas passierte ja immer.

Der erste Schocker an diesem Tag: Miranda Bistenbergen stand vor mir. Die Story kennt jeder, der The Fake Blog seit Jahren verfolgt. Im Sommer 2008 arbeitete ich in Bistensee beim Bauern Bistenbergen. Horst Bistenbergen war ein smarter freak und er mochte mich auch. Bis er mich mit Miranda zwischen seinen Landmaschinen beim bimmsen erwischte. 

Obwohl ich zu diesem Zeitpunkt schon König war, wollte ich mir einfach mal ausserhalb Kohle verdienen und weil Manser in meiner Abwesenheit der König von Mettenhof ist, genoss dieser damals seine Macht über die Damengesichter des Kieler Stadtteils. 

Miranda zu mir: "Moin Jerry! Du hier am Ahrensee? Und mal ohne deinen fetten Priesterfreund? Das ist ja der Hammer." Plötzlich hörte ich Charlie Dean Watson schreien: "MANSER! Was willst du denn hier?"

Und da sah ich ihn: Manser! Mit breit ausgefahrenem stick rannte er uncontrolet über die Badestelle und riss alle Damenfaces down. Er war aggressive - Daran gab's keinen Zweifel. Ich ging between: "Du wolltest doch in der Kirche bleiben." Manser schrie mich an: "Bleib smardee, Jyrcn man! Stör mich nicht! Bin gerade dabei zu spleasen. Der ganze Rentnerchor in der Kirche ist hässlettig. Ihr ward ja schon weg. Da musste ich mir Wyldes bike klauen. Egal. Die Fleischmütze treibt sowieso keinen Sport. So. Jetzt komm mal down. Down, down, down."

Ich zu Miranda: "Du siehst es mal wieder, Miranda: Es hat sich nichts verändert. Er hat schon so oft gesagt, dass er sich bessert, aber..... OMG. Was will das Männchen hier?"

Ich wusste, dass die Situation nur noch schlimmer werden konnte. Winnie - Master of Splashcabynes (Rolf Winneck) kam mit einem LKW auf die Badestelle gefahren und lud zwei Kabinen aus. "Hier Manser?" Ich konnte es nicht glauben. Manser und Win hatten mal wieder abartige Geschäfte vor. Ich schrie Manser an: "Du flippst wohl aus, oder? Du hilfst dem Win beim Kabinenaufbauen? Damit mal eins normell ist, Manser: Hier laufen lütte kids rum. Was wenn sich mal ein lüttes kid in einer splashkabine verirrt?" Manser lachte: "Ist doch normell dann. Die können nicht früh genug lernen wie's läuft." 

Das war ja mal wieder typisch. :-)


Kommentar schreiben

{ Vorherige Seite } { Seite 228 von 293 } { Nächste Seite }