DER KÖNIG VON METTENHOF

Jetzt flippte Uly The G. völlig aus

03:21, 9.07.2016

0 Kommentar(e)

.. Link

Es war ja schon schlimm genug, dass ein teacher jeden Morgen vor der school zum Nord-Ostsee-Kanal drivete um sich einen Fisch über den stick zu ziehen und dabei total abzugehen, aber was an diesem Morgen passierte.... Das ging zu weit.

Mein Königsbungalow liegt ja direct neben dem Hausmeisterbungalow vom BZM. Ich also rüber in die Bücherei.

Ich hatte Winnie verspeakt mal ein paar "Erotik" hefte in die Büchereiregale zu legen, da sah ich mitten in der Aula den G. standen.

Manser mußte angecallt werden: "Manser! Ich hab das feeling dass hier was fail läuft. Komm unbedingt vorbei!" Manser schrie nur: "Es geht um The G., oder Jyrcn of life? Bin sofort da!"

Manser stand auf der Matte und wir gingen zusammen zum G. Der hatte ein Riesenplanschbecken mitten in die Schoolaula gestellt, Fische reingelegt und angelte einfach.

Manser drehte ab: "Was wird das, The G.? Wieder ein perverses Game von dir, oder was?!" Uly drehte ab: "Wir machen einen Angelkurs heute Nachmittag. Wenn du mir das nicht glaubst dann bleib doch gleich hier. Der Knoodsy Chef kommt auch noch."

Und so war es dann auch. The G. hatte an diesem day tatsächlich nichts Schlimmes vor, aber Manser sagte zu mir: "Heute konnten wir ihn mal nicht attacken, aber eins say ich dir, Dschüssn of life! Der wird in der nächsten Time wieder einen Fehler maken und dann sind wir sofort zur Stelle. Ich kenne den G. Der kann nicht ohne Fische. Fische sind sein Leben. Egal. Komm. Wir gehen down to the Teich und splashen erstmal ab."

Alles war normell.


Kommentar schreiben

{ Vorherige Seite } { Seite 110 von 293 } { Nächste Seite }