31.08.2008
A piece of what I like...

 

A piece of what I like <3

 

 

 

Wenn du das durchliest, dann muss ich dir gratulieren. Dann kennst du mich ein kleines Stückchen besser. Vielleicht sogar besser als andere Personen. Ich habe Abschnitte gemacht und versucht es dadurch etwas angenehmer zu gestalten als den dicken klotzigen "Ich liebe-" Text. Ich hoffe es hilft. Ich bezweifle das das jemand ernsthaft durchliest. Aber wenn doch. Dann Hut Ab!

 

Ich liebe Kekse. Ich liebe allerlei Kekse. Hauptsache Keks. Ich liebe Kirschen. Ich liebe Erdbeeren. Ich liebe Himbeeren. Eigentlich liebe ich alle Beeren. Ich liebe Bananen. Ich liebe Kiwis. Ich liebe Äpfel. Ich liebe Wassermelonen. Prinzipiell liebe ich alles Obst. Außer Ananas. Ich hasse Ananas.

Ich liebe Betten. Vor allem liebe ich mein Bett. Ich liebe ausschlafen. In meinem bett. Und am liebsten nicht alleine. Ich liebe kuscheln. Mit ihm. Ich liebe ihn. Ich liebe Zärtlichkeiten. Ich liebe Geborgenheit. Ich liebe Kleinigkeiten. Ich liebe Bettsport. Ich bin süchtig. Ich liebe Küssen. Ich liebe reisen. Ich liebe es spontan zu verreisen. Ich liebe spontan sein. Ich bin gerne spontan. Hauptsache es macht Spaß. Ich liebe Spaß. Ich liebe alles was Spaß macht. Ich liebe Party. Ich liebe meine Freunde. Ich liebe es etwas mit ihnen zu unternehmen. Ich liebe es zu trinken. Zu feiern. Zu tanzen. Und vor allem liebe ich es zu lachen.Ich liebe es sich mit Freunden zu betrinken. Gemeinschaftssuff.

Ich liebe Müsli. Ich liebe Cornflakes zum Frühstück. Ich liebe Cappucino und Eiskaffe. Ich liebe Kakao. Oder Vanillemilch. Aber keine Bananenmilch. Ich liebe vor allem Iced Choclate. Genial. Ich liebe Milchshakes. Lieber Vanille oder Erdbeere. Ich liebe Fleisch. Einfach alles an Fleisch. Ich könnte mich immer von Fleisch ernähren. Außer Fisch. Fisch ist igitt. Ich liebe Kartoffeln. Und Pürree. Und Pommes. Ich liebe Pizza. Und Gyros. Ich liebe Barbeque. Ich liebe Pasta. Ich liebe Sandwiches. Und Teilchen. Ich liebe Süßkram. Außer es ist zu süß. Dann Pfui. Ich liebe Bonbons und Gummibärchen. Und ich bin Ticktacksüchtig. Ich liebe Ticktack Orange. Eine Große Packung hält 10 Minuten.

Ich liebe meine Musik. Jede Band und jedes gute Lied. Ich liebe auch meine Ausnahmen. Wie zB Techno und Musik zum abtanzen. Oder K.I.Z. Ich liebe es. Ich liebe es krank und laut zu sein. Ich liebe es Spaß zu haben. Hauptsache lachen. Ich liebe es kreativ zu sein. Egal wie. Egal wo. Egal womit. Hauptsache Kreativ und Phantasievoll. Ich liebe Lesen. Ich liebe Malen. Ich liebe Zeichnen. Ich liebe Basteln und Modellieren. Ich liebe gestalten, einrichten und entwerfen. Ich liebe die Fächer Deutsch, Pädagogik und Kunst. Ich hasse Mathe. Ich liebe es Mathe zu hassen.

Ich liebe es prinzipiell zu hassen. So bin ich. Ich liebe es Menschen zu hassen. Homo Homini Lupus - Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf. Ich liebe mich. Die meiste Zeit zumindest. Ich liebe lange Nägel. Ich liebe lange Haare. Ich liebe langes. Ich liebe es pervers zu denken. Ich liebe Menschen die pervers denken können.

Ich liebe Schokolade. Leider. Ich liebe Limo. Ich liebe allerlei Limo. Ich liebe Saft. Genauso wie Obst. Ich liebe Eistee. Am liebsten Pfirsich oder Erdbeere. Ich liebe trinken. Essen ist mir nicht so wichtig. Hauptsache trinken. Ich liebe Whiskey. Aber am liebsten Cocktails. Sex on the beach. Limes. Ficken Likör. Long Island Ice Tea, Zombie, Swimming Pool, Orgasmus und sowas. Ich liebe Baileys. Ich liebe Wodka Redbull oder Wodka Feige. Ich liebe Likör 43. Ich liebe Absinth. Schön grün. Oder schwarz.

Ich liebe die Farbe Schwarz. Ich liebe Rot. Ich liebe Lila. Und alles drumherum wie Pflaume, Dunkles Pink, DunkelLila, Violett und so weiter. Ich liebe Rot. Am liebsten dunkel. Ich liebe Grautöne. Ich liebe auch weiß.

Ich liebe den Mond. Über alles. Ich liebe aber auch die warme Sonne. Ich liebe Strand. Aber auch grüne weite Wiesen. Ich liebe Städte. Ich liebe den Süden. Aber ich liebe auch den Norden. Ich liebe Sonne. Aber ich liebe auch Regen. Nass und schwer. Und vor allem liebe ich Gewitter. Heftig muss es sein. Und dann Fenster auf und genießen. Ich liebe den Geruch von Regen im Sommer. Ich liebe das Geräusch von Regen und Gewitter. Ich liebe es bei solchem Wetter zu lesen. Ich liebe es dem Gewitter zuzugucken und dabei schöne Musik zu hören. Aber eigentlich liebe ich nur Sonne. Gutes Wetter. Die Sonne muss scheinen. Dann gehts mir gut. Lieber zu warm, als zu kalt.

Ich liebe Musikhören. Am liebsten mit dicken großen puscheligen Kopfhörern mit geilem Bass. Ich liebe Bass. Tief und Laut.

Ich liebe Chinesisch. Ich liebe Frühlingsrollen. Ich liebe es mit Stäbchen zu essen. Ich liebe Italienisch. Pasta mit Nudeln. Oder überhaupt Nudeln. Ich liebe Persisch. Ich liebe Sereschk Polo. Aber am liebsten liebe ich es von meinem Vater. Ich liebe meinen Vater. Ich hasse den Tod. Ich liebe das Leben.

Ich liebe es dem Postboten gemütlich im Morgenmantel die Tür zu öffnen. Kein Stress. Ich liebe lange Duschen. Oder lange Baden. Ich liebe es in der Sonne zu liegen und zu trocknen. Ich liebe Computer. Und dran rumfummeln. Ich liebe das Internet. Und ich liebe Bloggen. Auch wenn es eigentlich überhaupt nicht mein Ding ist. Ausnahmen bestätigen die Regel.

Ich liebe Achterbahnen. Ich liebe das Risiko. Ich liebe Adrenalin. Die Achterbahn auf die ich nicht steige - wurde noch nicht erfunden. Ich liebe Motorräder. Vor allem Sportbikes. Ich liebe Yamaha R1 und Kawasaki Ninja. Ich liebe sie. Und ich liebe Chopper. So eine schöne Harley. Ich liebe Harleys. Ich liebe das schwere Knattern. Ich liebe die Geschwindigkeit. Ich liebe Ford.  Ich liebe den Mustang GT. Ich liebe schöne Autos. Ich liebe Audi. Vor allem den Audi R8.

Ich liebe es aufzufallen. Ich liebe es manchmal im Mittelpunkt zu stehen. Nicht immer. Nur manchmal. Ich liebe es geliebt zu werden. Ich liebe es Menschen an den Kopf zu stoßen. Tja, so bin ich. Ich liebe es ein Enfant-terrible zu sein. Ich liebe es zwei Seiten zu haben. Ich liebe es Leute zu erschrecken. Ich liebe es sie zu schockieren. Ich liebe es mit ihnen zu fühlen. Mit ihnen zu lachen. Ich liebe es Menschen zu analysieren. Ich liebe es Menschen zuzusehen. Ich liebe die kleinen Dinge des Lebens. Mit einer Million würd ich mir eine kleine Wohnung mit Ikea ausstatten. Und dazu ein kleines Auto. Mehr will ich nicht. Der Rest wandert auf mein Konto. Ich liebe es nicht protzen zu müssen.

Ich liebe Ikea. Ich liebe Skandinavien. Ich liebe Großbritannien. Ich liebe Wölfe. Ich liebe Raubkatzen. Und kleine Katzen. Ich liebe Spinnen und Schlangen. Aber ich hasse Ameisen und Stechviecher. Ich liebe meinen Eastpack. Ich liebe Mineralwasser. Ich liebe London. Ich liebe Prag. Ich liebe Berlin. Ich liebe Paris. Ich liebe Amsterdam. Ich liebe Ballerman. Zum feiern. Ich liebe Notizbücher und Kalender. Ich habe einen Hang dazu.

Ich liebe H&M. Ich liebe Zara. Und ich liebe EMP. Ich liebe Gothickram. Und Lederkram. Und Fetischkram. Ich liebe Ebay. Ohne wär ich tot. Ich liebe das Parfüm "Alien". Und Armani Code Women. Und Davidoff Cool Water Women. Ich liebe Hugo Boss Deep Red Women. Einfach eine Sucht. Ich liebe dunkel geschminkte Augen. Ich liebe die Art wie ich meine Augen schminke. Ich liebe meine Augen. Und meine Haare. Und meine Nägel. Und meine Lippen. Ich liebe grüne Augen, oder blau. Ich mag auch braune. Ich liebe Augen. Ich liebe es Menschen tief in die Augen zu sehen. Tor zur Seele.

Ich liebe Schwimmen. Ich liebe Wasser. Ich liebe es meine Beine in Wasser baumeln zu lassen. Oder durch Wasser zu laufen. Aber ich liebe auch Feuer. Ich liebe es mit Feuer zu spielen. Und ich liebe es an Kerzen zu fummeln. Bis man sie mir wegnimmt. Ich liebe es an Kulis ausversehen die Hinterklemmdinger abzubrechen. Ich liebe es die geschockte Gesichter des Besitzers des Kulis zu sehen. Ich liebe es.

Ich liebe meine Stadt. Ich liebe es in der Stadt rumzulaufen. Selbst wenn ich mich nur umsehe. Ich liebe all die bekannten Gesichter. Ich liebe es dem Treiben zuzusehen. Am liebsten von iwo oben. Ich liebe ihn. Ich liebe meine Freunde. Ich liebe meinen Kater.

 

Und vieles liebe ich nicht.

 

 

Geschrieben von Kalmiya um 02:04 | in:
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)
Kommentare:


Kommentieren