AnkiGoesToNewZealand
6 Monate - Leben am schoensten Ende der Welt


Menü

Home
Profil
Archiv
Freunde

Kategorien


Links

Experiment e.V.

...

 

 

Am Freitag hatte ich leider, leider meinen letzten Schultag! Jetzt kann ich jeden morgen ausschlafen ... aber ich werde es vermissen all die lieben Menschen jeden morgen zu sehen!

Letzte Woche musste jeder Schueler seine Hand aus Pappe ausschneiden ... und das ist dann daraus geworden!

 

 

 

 

 

 

Am Freitag mussten wir dann alle unsere Abschiedsrede halten und jeder hat sein Zertifikat bekommen! Es waren 60 Schueler, die diesen Freitag gegangen sind ... sonst sind es immer 2-10 gewesen. Jetzt ist es in der Schule ganz schoen leer, aber ich bin mir sicher, dass wir auch so noch einige Tage dort verbringen werden!

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Samstag hatten dann meine Maedels vom TOEFL-Kurs ihr Examen! Ich war natuerlich da um Haendchen zu halten und viel Glueck zu wuenschen. Es gab fuer jeden einen Gluecksmuffin und eine Glueckskarte von mir!

 

Nachdem die Maedels alles hinter sich gebracht hatten (4 Stunden spaeter) sind wir gleich zum Bus und haben uns auf dem Weg zum Strandhaus von unserer Lehrerin gemacht! Im Prinzip ist das nicht weit weg ... aber in Neuseeland muss man erstmal ne halbe Stunde mit dem Bus in die entgegengesetzte Richtung fahren, in einen Zug umsteigen ... diesen muss man dann auf halber Strecke wieder verlassen und in einen 'Train Replacement' Bus umsteigen, der einen zum Zielbahnhof faehrt, vom Bahnhof aus nimmt man den naechsten Bus und von der Bushaltestelle hat uns schliesslich unsere Lehrerin abgeholt und es waren noch 15 Minuten mit dem Auto bis zum Haus! Angekommen!

 

Dort gab es dann lecker deutsches Abendbrot! Rotkraut, Bratwuerstchen, Knoedl und Christstollen zum Nachtisch! Mh lecker! Ich liebe Rotkraut!

 

Zum Abtrainieren haben wir nach dem Essen einen kleinen Spaziergang am Strand gemacht und den Sonnenuntergang genossen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danach haben wir deutsche, franzoesische und englische Weihnachtslieder gesungen, bis der Nikolaus kam! Meine 'Unartigkeit' war das staendige Verbessern der Lehrerin und Stellen von Fragen ... meine ehemaligen Lehrer in Deutschland haetten sich darueber gefreut! Man kann es auch keinem Recht machen!

 

 

Die Maedels und ich waren alle ziemlích frueh ziemlich muede, also haben wir uns auf unser Zimmer begeben ... noch nen Sektchen gekillt und dann geschlafen! Am naechsten morgen gab es zum Fruehstueck French Toast ans Bett! Luxus!

 

 

 

 

 

 

 

Ausserdem ging es bis zum Mittag wieder an den Strand ... wo wir viele schoene Muscheln gesammelt haben!

 

 

 

 

 

 

Achja, das Mittagessen war auch wieder zu gut ... ich sag nur gruener Spargel, Salat, Kaese, Brot ... und Crepes zum Nachtisch!

Nach dem Mittagessen haben wir uns dann auf unsere lange Heimreise begeben!

 

 

 

 

 


Geschrieben: 11:39 , 7 Dezember 2009
Kommentieren

Unbenannter Kommentar

hallo mein schatz! ich hoffe es geht dir wieder besser
und du kannst am Wochenende mit den Delphinen schwimmen? Ist das Päckchen angekommen und was macht der Adventskalender ich hoffe es ist OK
Es ist schön dich auf den Bildern zusehen auch wenn es etwas traurig macht. Ihdgdl deine Mum

Geschrieben von Anonymous um 12:26 , 10 Dezember 2009

Link

?!

Ja, ich bin wieder fit!
Das Paeckchen ist gestern auch endlich angekommen :-)! Es ist diesmal auch gar nicht geoeffnet wurden!
Das Wetter soll am Wochenende leider nicht so gut sein ... wie sollte es auch anders sein ... aber mal gucken wie es wird!
Meinem Adventskalendar geht es auch gut ;-)!

Hel! Anki

Geschrieben von Anki um 10:56 , 10 Dezember 2009

Link