19.06.2010 - Na, Mieze? ^^

Ich haaab Katzenöhrchen gebastelt :)

Weiß zwar nicht wann ich sie tragen soll, aber naja.

Hier sind sie


 

Die Form des rechten Öhrchens ist auf dem Foto etwas doof.


Hachja passend dazu hab ich ein Halsband gemacht. Schwarzes Satinband auf Leder, damit es mehr halt hat mit 'nem Lindtosterhasenglöckchen. Davon hab ich jetzt kein Foto, ich denke, das kann sich auch jeder so vorstellen :)

Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

19.05.2010 - Individualistische Streifen :p

Mir fällt grad auf, dass mein Header vom Blog kaputt ist :O

Ob ich den noch irgendwo aufm Laptop hab?

 

Naja, aber das ist nicht das heutige Thema ^^

Ich hab nämlich heute ein Kompliment bekommen (man, klingt das jetzt eingebildet, aber es hat mich total gefreut, weil mich sonst niemand fremdes in der Stadt anspricht ^^)

Und zwar zu meinem Outfit. Dem da

Bilder-Space-de Hostet Deine Bilder

Miese Handybildqualität, aber bei meiner Kamera hab ich immer noch nicht den Selbstauslöser gefunden ... Achja, und das Chaos im Hintergrund ignorieren wir gekonnt xD

Eigentlich nicht so spekatkulär, aber die Strumpfhose hat's den Leuten wohl angetan :p

Bilder-Space-de Hostet Deine Bilder

 

Ich der Schule wurde ich darauf heute auch oft angesprochen. "Wie man die denn anzieht." Das werde ich übrigens oft gefragt. Ich hatte damit eigentlich noch nie Probleme o.O

Erst Netzstrumpfi, und dann zerrissene Strumpfi.


Naja, beim Einkaufen wurde mir dann gesagt, dass mein Outfit toll sei und so individualistisch xD

Hier in dem Städtchen "individualistisch" rumzulaufen ist aber auch nicht schwer ^^

Hab mich auf dem ganzen Nachhauseweg über das Kompliment gefreut, und was macht Oma, als sie mich sieht? Über meine Strumpfhose meckern :D

Hachja. Ich könnte mir ja irgendwann mal einen Spaß erlauben und über ihr Outfit meckern. "Oma, deine Strumpfhose ist ja ohne Löcher! Wie kann man nur so rum laufen!?" ^^


Den Rock hab ich übrigens selbst genäht =) Ich weiß, ist kein Meisterwerk, aber ist mal was anderes, sonst hab ich immer nur einfarbige, meistens schwarze Röcke.

Ein Patch oder sowas, kommt auch noch drauf ^^.


So, danke für's Lesen ^^

Kommentare (2) :: Kommentar hinterlassen :: Link

15.05.2010 - Fensterblick

Hallo, jaa ich nerve auch mal wieder :)

 

Heutiges Thema: Fensterblick


Ja, für Kunst muss ich ein Foto machen, bei dem man durch ein Fenster blickt.

War dafür gestern mit meiner Schwester im Wald. Ich bin mit den Fotos nicht zufrieden. Wenn es um Kunst geht bin ich immer so perfektionistisch ... grrr.

Gestern und heute hab ich dann mal ein bisschen dran rum gespielt.

Da kam dabei heraus:

 

 

Schaut irgendwie unscharf aus ...

 

 

Hier kann man sich die zwei Ergebnisse nochmal in seeehr groß ansehen

 

Ich bin damit längst noch nicht fertig, hab z.B. noch vor eine Person reinzusetzen, die grimmig den Betrachter durch das Fenster anschaut, eventuell noch auf den zerstörten Wald weist.

Durch das Foto möchte ich eine eher düstere Stimmung wiedergeben. Etwas unheimlich. Die Person mit dem schwarzen Mantel soll eine Art "Waldgeist" darstellen, der wütend/traurig darüber ist, was mit seinem Wald angestellt wurde. Eigentlich stelle ich mir ja richtige Waldgeister grün vor, aber schwarz passt besser zu der Stimmung ^^.


Würde mich über Kritik und Verbesserungsvorschläge freuen ^^

 

 

Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

1.05.2010 - Schlangensonne

Momentan bin ich grad nicht dabei irgendwas zu nähen oder zu basteln.


Aber heute mag ich einfach mal sagen, wie sehr mir das Coveralbum vom neuen Eisregenalbum "Schlangensonne" gefällt.

Ja, etwas komisches Thema vielleicht, aber ich find's einfach echt toll.

 


Quelle: nachtaktiv-dresden.net

 

Ich kann gar nicht sagen was genau mir daran gefällt. Vielleicht die Farbwahl? Oder das provokante Motiv (Jesus mit Brüsten :p)? Dazu möchte ich allerdings anmerken, dass ich kein totaler Anti-Christ bin. Ich akzeptiere Menschen die dieser Religion angehören, so lange sie einen nicht "bekehren" wollen ;)


Das ist so ein Cover, welches ich mir glatt als Bild an die Wand hängen würde.

Neben dem Albumcover von Wundwasser ist das mein Lieblingscover von Eisregen.

 

 


Wundwasser

Bei dem Lied Wundwasser hab ich übrigens immer die tollsten kreativen Ideen ... Irgendwie "passend", wenn man den Text kennt.

Einige Menschen empfinden die Texte als krank. Sind sie oberflächlich betrachtet auch ...

Aber im Grunde sind sie nichts anderes als Horrorfilme. Nur ohne Bild. Und Horrorfilmfans bezeichnet man ja auch nicht unbedingt als krank.

Außerdem finde ich, was besonders bei den neueren Alben deutlich ist, handeln die Texte von Eisregen nur von dem, was auch wirklich in der Welt geschieht. Kriege, psychische Störungen, Mord, Probleme der Gesellschaft.

Als ich die Titel des neuen Albums gelesen hab, hab ich teilweise schon gedacht "Ohje, was wird das wieder? Sowas wie "Schnäuz den Kasper"? :p" 

Tja, was soll man sich auch unter "Zauberelefant" und "Kai aus der Kiste" vorstellen?

Naja meine Vermutungen wurden nicht erfüllt, die Texte sind nicht so lustig, wie gedacht ... Was ich gut finde :)


Sehr schade find ich allerdings, das schon seit 4 (?) Alben die Violine durch ein Keyboard ersetzt wurde. Durch die Violine wurde eine viel bessere Atmosphäre erzeugt. Und ganz bescheiden wird's dann, wenn live die Violinenparts von den alten Alben durch das Keyboard ersetzt werden.

Naja. Aber am nächsten Samstag werd ich Eisregen sehen :) Zusammen mit Nachtblut. Zwei meiner Lieblingsbands geben gemeinsam ein Konzert, seeehr geil :)  Und ich werde wieder in der ersten Reihe stehen ò.ó Wenn ich das will, schaff ich das immer :D


So, jetzt hab ich so viel über Eisregen gelabert. Vielleicht kennt die ja noch jemand nicht.

Hier dann mal zwei Links, wo man sie sich anhören kann.

 

N8Verzehr vom neuen Album

Krebskolonie Ich denke, das ist das Bekannteste. Diese Melodie ist einfach sensationell und dann diese Mischung aus Gesang, Text und Melodie. Einfach interessant.

 

 

Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

27.04.2010 - Bolero & Schmuck

Heute hab ich den Bolero für meine Mama fertig gemacht :)

Bin zwar nicht ganz so zufrieden damit, aber das bin ich ja nie ^^

Das ist er, die weißen Flecken kommen vom Licht und der Kamera.



Und dann wollte ich ja noch zeigen, was ich so für Schmuck zusammengebastelt hab.

Da wäre einmal die Kette, die man auch schon ein bisschen auf dem Bolerobild sieht


Aah, überbelichtet :/

und diese "tollen" Armbänder



So, das war's erstmal für heute ^^


Tschüüüüss

Kommentare (4) :: Kommentar hinterlassen :: Link

26.04.2010 - Metalszene = nur Wacken & Bier ???

Mal ein Eintrag, in dem es nicht um's Nähen o.Ä. geht ...

Weil es mich einfach aufregt.


Ich fühle mich eigentlich der Metalszene zugehörig. (wie passend, rosa Schrift xD)

Aber langsam zweifel ich dran, ob das richtig ist.

Das liegt daran, dass ca. 85% der Metaller anscheinend nur "Bier" und "Wacken" im Kopf haben ....

Ich finde Bier okay, ich trinke ja selber ab und an, aber mich stört, dass diese Leute überall und immer rumposaunen müssen, wie toll Bier sein würde, es quasi ihr Grundnahrungsmittel sei. o.O Ich finde das arm. Nur weil es "cool" ist Alkohol zu trinken? Entschuldigung, dann seid ihr aber auch nicht besser als der ach-so-verhasste Mainstream ... Da ist es ja auch Trend, sich in's Koma zu saufen.

Nun zu Wacken. Dieser Wackenhype geht mir auf die Nerven. Jeder Trottel von Metaller betet ja gradezu dieses Festival an. Einen wirklichen Grund dafür hab ich nicht gefunden.

Es ist einfach nur groß (zu groß) und sauteuer. 120 Euro für eine Karte !? Und das nur deswegen, weil es so populär geworden ist. Dazu haben wohl auch ein Großteil der Medien beigetragen. Ich erinner mich gerade daran, wie die Sendung Taff so zwei Tussis (Ja, wirklich Tussis, die nichts mit Metal oder Rock am Hut hatten, campen sowieso doof fanden und total fehl am Platz waren) hingeschickt hat. Ist das nicht eigentlich Kommerz? Die Veranstalter verlangen einen dermaßen hohen Preis? Wird dieses Verhalten im Allgemeinen von den ach so tollen Metallern nicht verschrien??

Ich finde jedenfalls, es gibt viel bessere Festivals zum halben Preis von Wacken (teilweise noch günstiger). Auch sind die nicht so riesig, sodass man noch eine Chance hat was vom Bühnenprogramm mitzukriegen. Die Bands sind meiner Meinung nach auch nicht schlechter, oder unbekannter. Also. Wieso sollte man dann Wacken besuchen?


So, und damit jetzt keiner sagen kann "Öööh, du hast ja gar keine Ahnung, besuch erstmal Wacken, dann siehst du, wie geil das ist." ..... Hab ich schon. 2007, als die Tickets noch nicht ganz so teuer waren. Leider fing anscheinend 2007 dieser Medienhype an ...

Die Stimmung auf anderen Festivals ist im übrigengs genauso toll. Wieso auch nicht? Festival ist Festival. Ob das nun in Wacken ist oder sonst wo spielt keine Rolle.


So. Das wollte ich mir mal von der Seele schreiben ^^

Kommentare (2) :: Kommentar hinterlassen :: Link

25.04.2010 - Sie ist wieder da! :o

Nach etwas über einem Jahr melde ich mich auch mal wieder zu Wort 

Ich weiß gar nicht mehr, warum ich aufgehört hab zu bloggen. Keine Lust, nicht genäht, etc.?

Naja, ich denke ich werde jetzt mal wieder ab und an was neues bloggen.


Im Moment bin ich dabei einen Bolero für meine Mama zu nähen. Ist schon fast fertig, aber ich glaub eine Naht muss ich nochmal auftrennen ...

Und Bilder von meinem fabrizierten Schmuck gibts auch im nächsten Eintrag ^^.

Kommentare (3) :: Kommentar hinterlassen :: Link

1.04.2009 - Bildchen vom Kleidchen

Ja, schon lang nix mehr geschrieben.
Dafür gibts hier mal ein Foto (zwar kein wirklich gutes, hab aber grad noch nix besseres) von meinem Kleid :)

Kommentare (3) :: Kommentar hinterlassen :: Link

23.03.2009 - Neue Pläne

Gestern abend vor'm Schlafen hab ich mir mal wieder Gedanken gemacht, was ich nähen könnte ...
Da läge ja noch der Faltenrock rum *ignorier*

Ich kam zu dem Ergebnis, dass ich aus dem schwarz/lila gestreiftem Jersey ein gemütliches Kleidchen nähen werde.
So solls aussehen. (ich weiß ich kann "genial" zeichnen *hust*). Enden wird's irgendwo über den Knie. Weiß noch nicht genau wo.

Danach werd ich mich mal an eine Hose wagen. Erstmal an eine kuuurze, damit ich nich zu viel Stoff verbrauche, und dann wirds doch nix ^^ Jaja praktisch gedacht :D
Schuld an der Hose ist mein Männlein. Ich würd ihm gern was nähen, aber er mag ja nix außer einer Hose, tzeee. Außerdem stichelt er mich schon die ganze Zeit damit, dass ich noch keine Hose nähen kann. Also ich stell mir das ziemlich schwierig vor. Aber naja, ich werde eine Hose, die gut passt, und nicht zu strechig ist, als Vorlage benutzen. Am meisten Angst hab ich vor dem Hosenbund. Also Knopf und Reißverschluss. Das sieht so kompliziert aus. Achja und der Herr wünscht sich noch so Seitentaschen an die Hose, und davon ganz viele ....
Man könnte sich ja auch mal ein Schnittmuster kaufen ... aber dafür bin ich zu geizig xD Ich überdenk in letzter Zeit immer alles doppelt und dreifach, bevor ich mir was kaufe.

Bis ich mit den Sachen anfang, vergeht jetzt bestimmt wieder eine Weile, wegen den doofen Klausuren und bla :/
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

17.03.2009 - Es ist fertiiiig

Gestern hab ich das Kleid endlich fertig gemacht.
Hab leider keine Borte oder Schrägband mehr bekommen, aber naja, geht auch so ^^.
Morgen wird es dann ausgeführt ^^ Weil wir machen morgen in der Schule ja diese Gruppenfotos.
Nja, Bilder vom getragenen Zustand gibts wahrscheinlich in den Ferien, weil dann hab ich jemand der mit mir raus geht und Fotos macht ^^.

Hachja, so Fantasyzeugs macht viel mehr Spaß zu nähen als normales Zeugs ^^.

Ich find das grün auch gar nicht mehr schlimm. Ja, ich mag mein Kleid. Es hat eine Seele xD Wir haben uns gegenseitig gern [Punkt] x)
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

14.03.2009 - Ich muss es haben!

Da sucht man eigentlich nur nach einem Langgürtel im Internet und stößt auf dieses wunderwunderwunderwuuuunderbare Kleid! Ich bin verliebt xD


Quelle: www.schatzkammer.de

Das in dunkelbraun ... ein Traum.
Das beste ist ja, dass es aus Velourleder ist.

Hachja ... du liebstes Waldelfenkleidchen .... komm in meine Aaaarmee! xD

Es ist mir jedoch leider zu teuer :(
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

12.03.2009 -

So, nu komm ich endlich mal dazu zu zeigen, was ich am Montag fabriziert hab ...
Da das ja bis nächste Woche mit einem Langgürtel bestellen nix wird, musste mal wieder gebastelt werden. Mit Leder x) Ich liiiiebe Leder ^^
So, nu komm auf den Punkt. Ja, also ich hab 'nen Miedergürtel gemacht. Allerdings gefällt der mir getragen nicht. Sitzt so doof am Kleid und so.
Außerdem musste ich ihn aus unterschiedlichem Leder machen, weil's sonst nicht gereicht hätte.
Da ist er ... irgendwie sieht der ziemlich schief aus o.O aber das is er eigentlich gar nich xD

Und, da auf dem Bild sieht das Leder vorne total hell aus :/ Eigentlich hat er hinten ungefähr die Farbe wie da auf dem Bild .. hach blablablaa ...

Nochmal ausgebreitet


Es bleibt nun einfach sehr wahrscheinlich beim normalen Ledergürtel, den ich aber auch von einem MA-Markt hab xD Er sieht also nich zu modern oder so aus ^^

Naja, vllt hab ich morgen, wenn ich in Kassel bin, Zeit zum einkaufen, vllt find ich dann iiiiirgendwo da noch laaaange Lederschnüre oder sowas. Achja und braunen Stoff oder 'ne hübsche Borte brauch ich auuuch. Aber allein find ich das Alfatex da nich :o

Ich hab eigentlich auch gar keine Lust nach Kassel ... Aber ich muss ja ...
Irgendwann im Juni oder so is 'ne Aufführung im Kassler Staatstheater von 'n paar Teilen, die wir in der Modedesign AG genäht haben.
Ein Thema was wir dazu hatten war unter anderem "Wald". Dafür hat das Orchester extra Musik komponiert, die von wirklich seltsamen Metallinstrumenten begleitet wird. Ich kann diese Instrumente nicht beschreiben ... Die sehen aus wie Schrott, also das is jetzt nicht abwerten gemeint xD Außerdem sind da so große Klangstäbe, auf denen ich mitspielen soll. Und dafür müssen wir eben morgen üben.
Und ich maaaag nicht, weil es soooo langweilig ist.
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

11.03.2009 - Schockschwerenot ^^

Heut hab ich mal so mitten in der Woche frei x)
Eigentlich toll zum Nähen und so, allerdings muss ich für eine Matheklausur lernen .... Ja, eigentlich sollte ich grad dabei sein, aber ich hab mir mal ein Päuschen gegönnt xD
Eigentlich wollt ich nur ein paar tolle Videos von den Spielleuten die sich "Irrlichter" nennen zeigen.
Ich find die machen total schöne Musik x)



Kommentare (1) :: Kommentar hinterlassen :: Link

7.03.2009 - Langgürtel, Miedergürtel, oder waaas?

Zweiter Ärmel ist nun auch am Kleid, und langsam überleg ich wirklich, was ich dazu anziehe.
So find ich es einfach zu sackartig. Und an eine Schnürung trau ich mich noch nicht ...
Deswegen hab ich mal bisschen rumprobiert.

Erste Variante mit Gürtel

(die hellen Flecken da unten kommen von der Sonne ^^)

Zweite Variante mit Korsett


Also die Gürtelvariante find ich glaub ich besser, das Korsett passt einfach nicht. Es ist aus schwarzen Satin und das geht nicht wirkich zu grüner Baumwolle.

Deswegen überleg ich mir einen braunen Langgürtel zu kaufen wie >>hier<< zusehen.
Ooooder ein Miedergürtel wie hier >>klick<<.

Hach, ich hab mal wieder keine Ahnung :/
Und ich überleg, einfach den Gürtel wie beim 1. Bild zu tragen. Schließlich näh ich das Kleid ja nur für eeein Foto, wo wir uns als Filmfiguren (also nach HdR schaut DAS sowieso nich mehr aus xP) verkleiden sollen.
Ich weiß gar nich ob ich das nochmal auf Mittealtermärkten und so tragen werde, wegen der Farbe. Ich mag da nich so eine auffällige  Farbe. Da sagt ja gleich jeder "Jaja, möchtegern..". Ich mein, selbst, wenn mein Kleid eine andere Farbe hätte, wäre es noch längst nicht authentisch. Ich bin mir im Klaren darüber, dass es eben nur ein Fantasykleid ist, aber wie gesagt, ich möchte nicht, dass die Leute, die "authentische" Gewandungen tragen, denken "Ohja, die glaubt bestimmt, sie sei authentisch".
Hach, ich mach mir bei sowas immer 'n Kopf drum, dabei kann es mir eigentlich egal sein, was die denkeeeen. Aber das ist es mir nunmal nicht :(
Kommentare (1) :: Kommentar hinterlassen :: Link

6.03.2009 -

So, der Rock vom Kleid ist fertig. Muss nur noch gekürzt werden. Ich mag sowas nicht ^^
Und einen Ärmel hab ich heut auch schon genäht.
Irgendwie rutscht das Kleid mit einem Ärmel jetzt wieder von der Schulter, also fast ....
Vorher tats das nicht.
Naja ich hoffe, dass das wieder besser wird, wenn der zweite Ärmel drankommt ... :o
Hachja, elbisch sieht das Ding ganz und gar nicht aus.
Aber egaaaal ...

Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

4.03.2009 - Kleidchen, Kitsch und ein "Charleston-Ding" xP

Ich war heut fleißig, jawohl ^^
Ich hab an meinem Kleid weitergemacht, und keinen Nervenzusammenbruch gekriegt ^^
Es fehlt nur noch eeeein kleiner Stoffstreifen am Rock.
Ich freu mich jetzt schon immer, wie eine Schneekönigin, wenn ich es anprobier xD
Achja, und nochmal viiielen Dank an BB. Die Idee mit den Falten war geniiiiial x) Auch wenn ich es nicht ganz so gemacht hab, wie du es vorgeschlagen hast ^^.
Jab, Fotos gibt's davon heut nicht.

Bei meinem Kunstprojekt bin ich auch schon wieder 'n bisschen weiter. Hab mich heut in der Schule noch mehr über Pop-Art informiert. Jaaaha, meine Künsterlin wird Zeugs richtung Pop-Art machen. Und dann hab ich soooo ein tolles Buch gefunden. Es heißt "Der Kitsch". Also so Kunstkitsch ^^. Kitsch ist ja eigentlich auch Pop-Art. Also mal so oberflächlich betrachtet ... Pop-Art behandelt ja unter anderem auch Massenproduktion und Massenproduktionen sind, nach der Definition von Kitsch, auch Kitsch ... (komischer Satz xD).

So, und eben hab ich sogar noch an so 'nem Teil für die Modedesign AG weitergearbeitet. ... Perlen aufnähen .... Für so 'n "Charleston-Ding" ^^
Ich find das nicht besonders hübsch. Also meine aufgenähten Perlen, weil die nich gleichmäßig sind.
Aber meine "Lehrerin" meinte ja, dass es egal ist weil 1. sieht das eh niemand, weils auf einer Bühne präsentiert wird und 2. die großen Modemacher machen teilweise extra Fehler in ihre Stücke, damit man sieht, dass es handgemacht ist xD. Das macht diese Leute irgendwie gleich n bisschen symphatischer ^^.
Kommentare (1) :: Kommentar hinterlassen :: Link

2.03.2009 - Talk Talk Talk

Heut in Latein kam mir wieder eine Idee für mein Kunstprojekt und zwar was ich für eine Collage machen kann.
Diese Idee hab ich dann 'n bisschen vereinfacht und sie dann am PC zusammengebastelt. Quasi sowas wie eine Art skizze ...
Okay, nicht wirklich, was ich vorhab soll eigentlich ganz anders aussehen, aber nagut ...
Ich wollt's mal zeeeigeeen


Quelle der Cicero Büste ^^
Kommentare (1) :: Kommentar hinterlassen :: Link

1.03.2009 - Wer hat bitte mein Kleid verflucht ?!!

ES MACHT MICH WAHNSINNIG!
Dieses Kleid! *grrrr*
Es ist unberechenbar! JAHA unberechenbar!
Es verarscht mich.
Es ist verflucht, ja das muss es wohl sein!
Ich kann doch wohl etwas genau mittig ausmessen!
Aber neeeein, nach dem x-ten Versuch fehlt entweder links oder rechts der Zentimeter ...Wer
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

28.02.2009 - Überlegungen zum Projekt "Ich bastel mir einen Künstler"

So, langsam sollte ich mir auch mal ein paar Gedanken um mein Kunstprojekt machen.
Bis Mittwoch sollen wir schon einen Namen für unseren Künstler haben und einen Stil nennen.
Das einfachste ist ja wohl noch der Name. Ich werde sie "Elisabet" nennen
(fasst wie meine Möchtegern-Schneiderpuppe, nur dass diese noch ein "h" am Ende hat ^^). Nachname?? Hmm .. werd ich mir auch gleich überlegen.
Ich hab grad nach Elisabet gegoogelt. Es gab eine Bildhauerin, deren Künstlername "Elisabet Ney" war ^^.
Mein Fräulein bekommt eventuell auch einen Künstlernamen.
"Morgentau" als Nachnamen? *schön find* Aber klingt fast zu "poetisch".
So wann hat sie gelebt? Hm ... also Elisabet wird bis heute noch leben und kreativ sein.
Ich bin jetzt grad am überlegen, ob sie schon in den 60ern gearbeitet hat oder erst in den 70ern.
Also denken wir mal nach. Sie fing ungefähr mit 20 ihr Künsterleben an. Das heißt, die müsste irgendwann in den 40ern geboren sein. Hui, also eventuell hat sie den 2. Weltkrieg miterlebt.
Ja, so machen wir das. Sie wurde am 20. November 1945 geboren.
Und wo? In Deutschland? Vielleicht sind ihre Eltern aber auch geflüchtet? Das kann ich jetzt noch nicht sagen.
Naja, jetzt schauen wir erstmal, was in den 60ern so alles los war ^^.

- Minirock ... Elisabet könnte den Minirock "erfunden" haben x)  Ja, ich glaub das kann ich so machen, muss nochmal am Mittwoch bei meiner Lehrerin nachfragen. Naja wirklich erfunden hätte sie ihn nicht, quasi wiederentdeckt ^^. Junge Germanenmädchen trugen nämlich auch schon Miniwickelröcke. Kuhl, ne? xD

- 1969 das Woodstockfestival. Yeah! ^^ Elisabeth könnte ein Hippie gewesen sein. Dieser Flower-Power Bus  könnte inspirierent sein ... Hmmm ... Hippie und Minirock? Passt das zusammen? Also freizügig waren ja die Hippies, und der Minirock ja auch. Allerdings, war der Minirock ja dann modisch ... Also irgendwie nicht so passend?  Naja mal schaun. Sind ja erstmal nur paar Gedanken.

-1961 wurde die Mauer gebaut

Pfö. Meine Elisabet wird in keine Schublade gesteckt! Sie ist eine etwas schräge, vllt ein weeenig Hippieangehaucht und hat trotzdem den Minirock erfunden. Jawohl! Ich schreib die Geschichte um :D

So, was macht das sie noch, außer den Minirock zuerfinden? ^^
Also sie wird viel plastisch arbeiten. Zeichnen tut sie wahrscheinlich nicht so viel. Hmm ... oder doch? Mich würde Popart interessieren ... Passt ja sogar zeitlich.

Für dieses Kunstprojekt müssen wir auch min. 3 Kunstwerke erschaffen, die von dieser Person stammen.
Eines hab ich schon so die ganze Zeit im Kopf ...
Und zwar eine Barbiepuppe, mit vielen Preisschildern an z.B. Lippen, Brust, Schenkel, Bauch. Auf den steht dann z.B. der Preis für eine Brust-OP, Fettabsaugung usw.
Um ihre Augen hat sie ein Tuch gewickelt, auf dem dann irgendwie sowas steht wie "Seele: ausverkauft" oder sowas ... Meine Künsterlin möchte also Kritik an dem Schönheitsoperationewahn ausüben. Ich weiß nicht seit wann die durchgeführt werden, aber Elisabet hätte dieses Werk ja auch erst in den 90ern erschaffen können. 1991 wäre sie 46 Jahre alt. Jab, das ist okay.

Hm, ich möchte am liebsten auch ein Kunstwerk machen, was vielleicht richtig erschreckt oder Ekel auslöst, oder so. Das ist für mich interessante Kunst.
Na mal schaun. Die besten Ideen kommen mir immer vor'm Schlafen oder im Bus. Ich sollte vielleicht mal wirklich mein extra für dieses Projekt gekauftes Notzibuch verwenden ^^.

So, das waren jetzt erstmal ein paar Gedanken zu meinem Projekt.
Kunsthausaufgaben für Mittwoch also erledigt x)

Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

27.02.2009 -

So, ich hab mal wieder ein bisschen rumgebastelt in der letzten Woche.

Am Montag (?) hatte ich total Lust mir ein Equilibrium T-Shirt zumachen.
Also hab ich mich am Nachmittag schön hingesetzt, und mir gaaanz viel Mühe bei der Schablone gegeben.
Schablone auf T-Shirt sah dann so aus.



Dann kam die weiße Farbe drauf. Auch da hab ich schön draufgeachtet, dass es gleichmäßig wird und so.
....
....
Doch natürlich wurde das mal wieder nichts, wie man hier vielleicht erkennen kann.

Von weitem sieht's vielleicht ganz okay aus, aber ich finde, dass wenn ich schon das Logo einer Band selber auf ein Shirt stencil, muss das nahezu perfekt sein. Jab ^^.
Aber ein Foto muss ich doch nochmal von dem T-Shirt, meiner kopflosen Freundin Elisabeth und mir zeigen x)

Das weiße Teil unter dem T-Shirt ist übrigens mein Probeoberteil für mein Kleid.

Und mit eben diesem Kleid hab ich auch angefangen.
Mein Stoff ist nämlich heut schon gekommen.
Der Stoff sollte eigentlich waldgrün sein ... Irgendwie find ich ihn ein wenig zu knallig für waldgrün.
Hier sieht man mal die Länge ... ich bin immer erstaunt, wie lang doch 4 Meter sind. Ich rechne immer mit weniger xD Achja, auf dem Bild ist er zusammengefaltet, ist also eigentlich doppelt so breit.


Aus diesem Stoff entstand dann erstmal dieses unförmige Oberteil ... Ich kann es leider nicht figurbetonter schneiden, da ich sonst irgendeinen Verschluss reinnähen müsste, was ich bei dem Kleid aber vermeiden möchte ^^.


Genäht und mit stylischer Mütze :D


Ja, das war's für heut.
Morgen werd ich mich an den unteren Teil des Kleides begeben.
Hoffentlich klappt das auch so gut.
Und dann kommen noch Ärmel dran, dann ist es erstmal so von der Form her fertig ^^.
Fehlen nur noch eventuell irgendwelche Borten oder sowas. Mal sehn was ich passendes find.
Achja und dann noch der Gürtel. Das müsstes dann gewesen sein.

Tschüühüüü x)
Kommentare (0) :: Kommentar hinterlassen :: Link

<- Vorherige Seite :: Letzte Einträge ->

«  Juni 2017  »
MonDieMitDonFreSamSon
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930 

Letzte Einträge

Na, Mieze? ^^
Individualistische Streifen :p
Fensterblick
Schlangensonne
Bolero & Schmuck

Links

Home
Profile
Archiv
Freunde

Freunde

BB
Inurias