DownUnderExperience

Blue Mountains

10:24, 5.11.2006 0 Kommentare Link

Hey Leute!

 

Gestern bin ich nach 3 Tagen und 2 Naechten vom Wandern aus den Bluemountains nahe Sydney zurueckgekehrt. War ein ziemlich spannender Trip in eine nahezu unberuehrte Landschaft. War mit einem Franzosen namens matthieu und einem Deutschen namens Etienne unterwegs. Campiert haben wir in einem 2Mann-Zelt, das natuerlich viel zu klein fuer uns 3 war. Will mich aber nicht beschweren, war schliesslich meine Schuld, hab vergessen Bescheid zu geben, dass noch jemand mitkommt. Am ersten Tag sind wir gleich sacknass geworden, als wir von den Mountains runter in ein Tal gewandert sind... dann Zelt aufgeschlagen und mit nassem Holz Feuer gemacht, Kautz ware stolz auf mich... Ist aber gleich wieder ausgegangen, weil es wieder geregnet hat. Am naechsten tag gegen Mittag - man will sich ja nicht stressen beim Wandern - weiter. Leider war dann der von uns geplante Weg irgenwann gegen abend zu Ende, dass heisst, seine Spur hat sich in vielen wirren Fussstapfen, die einen sehr steilen Begr hinnauffuehrten, verloren. Also den Berg raufgekraxelt, aber hat nichts genutzt, von etwas Wegartigem keine Spur. Dann also wieder Lager aufgeschlagen, gemuetlich gemacht am Feuer und am Naechsten tag sicherheitshalber schon um halb 9 gestartet. 7-9 km Fussmarsch, dann einen sehr steilen Anstieg hinauf. War schon ok, aber fuer den Deutschen Kollegen eine Tortur. Dabei hab ich ein lustiges franzoesisches Lied gelernt, um ihn anzuspornen. Singt man normalerweise betrunkenen Leuten vor:

 

Ami Etienne, tu nous delesse.

Ca fait longtemps quand les n'a pas vu.

Ami Etienne, montre nous te faisse,

Ami Etienne montre nous ton que. (bei diesem Wort bin ich mir bezgl. der Schreibweise unsicher, gespr.: [kue])

 

Koennt ja mal probieren, rauszukriegen, was das heisst. Der Kollege Svaen ist da sicher ein kompetenter Ansprechpartner.

 

Oben angekommen hat uns dann jemand mitgenommen zum naechsten Bahnhof, und dann ab zurueck nach Bondi. Richtig vorstellen kann man sich das sicher nur, wenn man Bilder sieht, aber ich weiss echt nicht, wie ich das anstellen soll, hab schon viel zu viele Bilder, und die sind viel zu gross zum posten. Mal sehen, ob ich die irgendwie kleiner krieg.

 

Haltet die Ohren steif

 

Max

 

 

 


Kommentar hinterlassen

{Vorherige Seite} {Seite 20 von 21} {Nächste Seite }

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links

vorherige Eintraege
Bilder aus DU
Tonis Homepage

Kategorien


Letzte Einträge

Mama I'm comin home...
Bilanz
Brisbane
Sommer, Sonne, Strand & Me(e)(h)r
Tasmania

Freunde