DownUnderExperience

Mildura

12:38, 10.11.2006 1 Kommentare Link

Hey Leute!

 

Wollte euch nur wissen lassen, dass ich jetzt von Sydney per 18 stuendiger Busreise weitergezogen bin an einen Ort namens Mildura, so ziemlich in "the middle of nowhere". Hier stehen die Chancen, Arbeit zu finden allerdings bei sage und schreibe 100%, weil man vom Hostel weitervermittelt wird, aller Wahrscheinlochkeit nach, um Obst oder Gemuese zu ernten. So hoffe ich hier ein wenig Geld sparen zu koennen, allerdings wird es ein bisschen dauern, bis sich die Kosten fuer die Miete, den Bus und eine neue Handykarte amortisiert haben ;-) Soweit das, was ich meinen Bekannten geschrieben habe. Soll heissen, mein Konto ist jetzt leer, komisch, in Sydney waere ich damit noch ne Weile hingekommen.

 

Deshalb werde ich wohl auch etwa 4 Wochen bleiben, danach plane ich, Adelaide und Melbourne zu besichtigen und gegen Weihnachten eventuell Sydney noch mal einen Besuch abzustatten.

Im Bus habe ich uebrigens ein ganz gutes Buch gelesen, "Resturlaub" (Autor vergessen), ist vielleicht empfehlenswert fuer alle von euch, die jetzt eventuell ein wenig das Fernweh plagt.


Das wars erst mal

 

Max


Kommentar hinterlassen

Endlich auf dem Feld!

01:17, 16.11.2006 Geschrieben von Seifi
Hi Max!
<br><br>Wollte dir nur sagen, dass es meiner Meinung nach auf jeden Fall die richtige Entscheidung ist, fruitpicken zu gehen (jaja scheiss Mischung aus Deutsch und Englisch ich weiss, aber es musste sein).
<br><br>Weil:
<br><br>1) Es ist gar nicht so schlimm, wie es klingt!
<br><br>2) Um die 13AUS$ ist gar keine schlechte Bezahlung für eine Arbeit, für die man überhaupt nix können muss,
<br><br>und nun das wichtigste
<br><br>3) Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man da die besten Freundschaften schliessen kann und hinterher zu Hause super Geschichten darüber erzählen kann.
<br><br>Und ausserdem, wie du schon sagst, muss man es als Backpacker (und schon wieder ein Anglizismus!) einfach mal gemacht haben.
<br><br>Also in diesem Sinne, lass dir schön die Sonne auf den Buckel prasseln, viel Spass beim schuften (nur ein Scherz) und trink nicht zu viel Coolabah oder was auch immer.
<br><br>Viele Gruesse aus Dresden,
<br><br>
<br><br> Seifi!

{Vorherige Seite} {Seite 17 von 21} {Nächste Seite }

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links

vorherige Eintraege
Bilder aus DU
Tonis Homepage

Kategorien


Letzte Einträge

Mama I'm comin home...
Bilanz
Brisbane
Sommer, Sonne, Strand & Me(e)(h)r
Tasmania

Freunde