DownUnderExperience

Nach 9 Tagen

05:13, 19.11.2006 11 Kommentare Link
 Tja, soweit der erste Eindruck. Mittlerweile bin ich schon ueber eine Woche hier, habe die meiste Zeit gearbeitet und schon haufenweise nette Leute kennengelernt.

Mein erster Job hat mich auf eine wohl eher kleine Farm gefuehrt, wo ich etwa fuenf Tage lang bei guter Bezahlung und niedrigem Steuersatz (fuer “Einheimische” 13 %) damit verbracht habe, mit dem Farmer, seinem Vater, zwei Mitarbeitern und einem anderen Bagpacker etwa 1000 Orangebaueme zu pflanzen, Fotos hoffentlich in wenigen Minuten online.

Mein zweiter Job, den ich Freitag und Samstag und wahrscheinlich planmaessig fuer den Rest meines Aufenthaltes aufgebrummt bekommen habe, ist weniger prickelnd. Wein-und Weintrauebenplantage, die Pflanzen irgendwie zurecht stutzten, damit sie besser wachsen koennen. Wird nach Leistung bezahlt, das bedeutet fuer mich trotz intensiver Bemuehungen (irgendwann laesst die Konzentration einfach nach) nur etwa 50$, wenn ueberhaupt, pro Tag. Und das ist echt mies, reicht gerade mal, um die Ausgaben zu decken. Deshalb muss ich mir dringend was einfallen lassen, bin ja schliesslich zum Sparen hier.

Mildura an sich hat sich als gar nicht so schlecht herausgestellt, immerhin ist in meinem 1500 Seelendorf daheim mitnichten mehr los. Hier gibt es die ganze Palette von Burgerking (hier Hungry Jacks genannt), McDonalds, KFC und Pizza Hut, ausserdem mehrere Supermaerkte, ein grosses Einkauscenter, eine schoene Bibliothek/Informationscenter, Park, ein paar Clubs usw. Kommt halt immer auf die Leute drauf an, mit denen man zusammen ist. Und davon hab ich schon jede Menge coole oder auch witzige oder skurrille getroffen. Einige Englaender/innen, mit denen ich auch gestern abend unterwegs war, ein paar nette Deutsche, 4 Schweden … macht keinen Sinn, die jetzt vorzustellen, ikhr werdet sie ja eh nie treffen. Hab auch schon die Bekanntschaft von zwei etwa gleichalten Fussballspielern aus Irland und Schottland gemacht, die in den besten Nachwuchsteams (angeblich) gespielt haben, aber auch Drogen (fast) aller Art sehr zugetan sind. Hab mit denen einen Johnny geraucht, mich nett unterhalten. Der eine, der gesagt hat, er hatte schon mal eine Herzattacke wegen zu viel Koks, hat eine Stimme, die sich so krass anhoert – in Verbindung mit seinem schottischen Dialekt – als ob er entweder eine Sprachbehinderung hat, oder ein Bayer waere, der auf die Insel ausgwandert ist, aber nie ganz seine Sprachfaerbung ablegen konnte. Das geht mir uebrigens aehnlich: jeder verdammte Idiot bemerkt, dass ich aus Deutschland komme, was aber nicht weiter schlimm ist, schliesslich bin ich ja stolz auf meine Herkunft. Jedenfalls waren die beiden am naechsten Tag hals ueber Kopf abgreist und den Zimmerkollegen haben jede Menge Bargeld, Passports, Ipods usw gefehlt. So kanns gehen, ein Glueck, dass die nicht in meinem Zimmer waren.

Noch mal zu dem Buch, wo ich gelesen habe: Da wird eine etwas vollschlanke Schwaebin mit "ausgeprochen stilvollem Modegschmack" und starkem Idiom aufs Korn genommen.  Naja, whatever. Im Hostel lese ich jedenfalls am Pinboard einen Eintrag in dem nach deutschen Buechern zum Austausch gefragt wird. Klasse, denk ich mir, geh gleich zu der angegebenen Zimmernummer... und jetzt ratet mal, wem ich ohne vorheriges Wissen mein Buch im Austausch fuer irgendeinen Krimi oder Thriller das Buch "Resturlaub" aushaendige. Naja, vielleicht erkennt sie sich ja wieder.

ich halt euch auf dem Laufenden, meldet euch mal wieder regelmaessiger.

Max


Kommentar hinterlassen

müde aber froh...

06:54, 24.11.2006 Geschrieben von der kleinen anna
...schreibe ich dir noch schnell einen kleinen eintrag. meine mail ist ein wenig ausführlicher, aber ich wollte dir auch unbedingt noch schnell in den blog schreiben. weißt du, ich vermiss dich schon ganz schön doll und merke so oft, dass ich dich in manchchen situationen brauchen könnte ;) die kleine schwester eben, ne?

hatte bis heute studienfahrt, war etwas langweilig aber ganz okay... ich denke wir sind ein ziemlich zurückgebliebener jahrgang, von party war nicht die spur! naja... war trotzdem ganz nett in jena.

schreib bitte ganz oft, wie es dir geht und was du so als nächstes machst du kleiner stinker.

küsschen deine anna

nuR mal ebeN so

03:42, 25.11.2006 Geschrieben von Anonymous
hallo hier ist franzi...(von der anna). da sie mir ja immer öfter in letzter zeit von dir berichtet und mir sagt wie du ihr und allen fehlst dachte ich mir mich denn dann auch mal persönlich zu melden.muss ich anna nicht immer auf dich ansprechen.hab grad alle bilder angesehen...da ist ja von schön bis unvorstellbar alles dabei.auch wenn deine momentane arbeit vielleicht nicht die beste ist hoffe ich du schaffst es etwas geld zu sparen und wünsche dir noch einen schönen aufenthalt soweit.ich werde mich sicher demnächst wieder melden.
liebe grüße sendet dir franzi

meld dich mal wieda

01:35, 26.11.2006 Geschrieben von paikert
moin! meld dich mal wieda per email; du landstreicher!!!! ach übrigens hab ich grad beim zivilehrgang auch so´n typen der work&travel gemacht hat - aba der ist ganz schön schizo und ein kleiner "MOF" und hauptsache komisches lederband aus´en busch...... also - wehe du stellst dich dann auch so an - aber deine geschwister/mutter und ich werden dich dann wieda zur normalität bringen!!!!
CU paikert

Servus die Madln'

10:33, 26.11.2006 Geschrieben von ..,,--**T.I.L.O**--,,..
Dein Blog liest sich nach wie vor wie ein modernes Märchen, mal abgesehen von irgendwelchen hallozinogenen Substanzen, welche teils erwähnung finden! So geil Australien und Dauersommer auch sein mag, eines verpasst du doch: Den genialen Zauberglitzerpulverschneewinter! Aber wenn du wie versprochen in 6,5 Monaten zur germanischen, intellektuell-überentwickelten Hochkultur unseres Ländles zurückkehrst, heb ich dir ein wenig Winter im Tiefkühlschrank auf!

@ H.P. Paikert
Als bekehrte Buschdrohne in Leder wird unser Mäxle schon nicht wiederkommen, ansonsten müssten wir Rehabilitationmaßnahmen in Angriff nehmen.

Bis Bald!

hey

02:13, 27.11.2006 Geschrieben von Erbse
hey du typ du. alles is scheiße- bei dir ja auch grad net soooo prickelnd- aber immer noch besser als hier.

egal- man sieht sich-. mfg. i harz ein mit für di. das wärn dann 3- 2 für mi ein für di ^^ .. baba

huhu

07:18, 28.11.2006 Geschrieben von Josi
na max
alles klar bei dir, will ich ja mal hoffen.
wollte einfach mal liebe grüße dalssen also eine schöne zeit noch
die josi

rooTobzUwItUcPd

05:19, 17.05.2012 Geschrieben von Servet
Ich glaube es nicht deiesn Artikel gefunden zu haben!!! Ebenso Anzeige gegen Herrn Staroste erstattet!Gerne mf6chte ich noch die von mir gespeicherten Daten dieses Online-Betrfcgers im Blog verf6ffentlichen:V. N. Staroste (gekfcrzt nach Vorgabe des Administrators)Heiliggrabgasse 1055116 MainzFon: 0 61 31 480 23 27Fax: 0 61 31 480 23 26E-Mail: info (at) jelissio.deSteuernr. 26/167/6190/1UStid-Nr. DE255493095Well-loved.

EetWyeyOxlSLhfc

11:03, 17.05.2012 Geschrieben von jktpymlz
GBrIaN <a href="http://npxaqcuvxwgt.com/">npxaqcuvxwgt</a>

sGEiSWRaQZnxBc

06:21, 20.05.2012 Geschrieben von ketdxiavnr
8HYmQy , [url=http://nwteukvqvcod.com/]nwteukvqvcod[/url], [link=http://wjexzdnbsmza.com/]wjexzdnbsmza[/link], http://rinruemskfge.com/

MojYcVpDthfIDRVLsOj

02:21, 21.05.2012 Geschrieben von uhflhe
pSsxcI <a href="http://bipukhrrsmcz.com/">bipukhrrsmcz</a>

WoVthfVw

09:32, 21.05.2012 Geschrieben von klkesq
Rh3LC8 , [url=http://wmzvkgudpqwc.com/]wmzvkgudpqwc[/url], [link=http://neevwemfnpoh.com/]neevwemfnpoh[/link], http://svcmvcljxicq.com/

{Vorherige Seite} {Seite 15 von 21} {Nächste Seite }

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links

vorherige Eintraege
Bilder aus DU
Tonis Homepage

Kategorien


Letzte Einträge

Mama I'm comin home...
Bilanz
Brisbane
Sommer, Sonne, Strand & Me(e)(h)r
Tasmania

Freunde