1.04.2015 11:26

In der zauberhaften und gefährlichen Welt Iberia spielt das Onlinegame 4Story. Eine Welt geteilt in mehrere Reiche: Valorian, Derion und Gor. Jedes Reich hat nicht nur seine eigenen Werte- und Moralvorstellungen, sondern auch seine ganze eigene Geschichte, die teilweise sehr unterschiedlich voneinander sind, obwohl sie doch alle dasselbe erzählen. Du als Spieler tauchst ein in diese Welt und machst dich auf die Suche nach der Wahrheit über die Vergangenheit von Iberia.


Zu Beginn des gratis Browsergames hast du die Wahl zwischen drei Rassen in jedem der drei Reiche. Als Mensch, Fee oder katzenhafter Feliner stehen dir vollkommen unterschiedliche Vorteile auf jeder Seite zur Verfügung. Dazu kommen die Kampfklassen in Form von Kriegern, Magierin, Bogenschützen, Schattenläufern, Priestern und Beschwörern.


Das besondere an 4Story ist, dass du in jedem Volk immer nur einen Teil der Welt frei erkunden kannst. So können Feliner nicht die gleichen Aufgaben übernehmen wie Menschen. Und ein Mensch kann sich nicht im Herrschaftsgebiet der Feen blicken lassen. So erlebst du die Spaltung dieser Welt viel intensiver und bist zugleich gezwungen, dir genau zu überlegen, welcher Seite du die Treue schwörst, auf deiner Suche nach der Wahrheit.


Deine Mitspieler werden zu einer wichtigen Quelle deiner Stärke sein. Denn mit ihnen kannst du ein Seelenband bilden. Tust du das, werden eure vereinten Kräfte stärker und ihr gewinnt in Kämpfen schneller an Erfahrung. Zugleich bedeutet es, dass ihr gemeinsam sterben werdet, wenn nur einer von euch den Tod findet. Daneben hast du natürlich die Möglichkeit, einer Gilde beizutreten und dich in anfordernden Gruppenschlachten mit anderen Spielern zu messen, wenn dir die Geschichte von 4Story nicht mehr genug Herausforderung bietet.

Grafisch hat 4Story durchaus einiges zu bieten. Die Landschaft ist abwechslungsreich und sehr schön gestaltet. Jede Region hat ihre Besonderheiten. Die Missionen neigen dagegen zur Monotonie. Auch wenn sie zwischen den Völkern sehr unterschiedlich sind, ist der generelle Aufbau doch ähnlich. Dagegen ist das fordernde Kampfsystem und die Möglichkeit der Seelenbindung eine Neuheit, die in den großen Kämpfen schnell zum Vorteil gereicht. Denn selten hast du es nur mit einem Gegner zu tun. Für Liebhaber kampforientierter Onlinespiele ist 4Story sicherlich einen Blick wert.

 

24.03.2013 14:49

Beim Onlinespiel Farmerama welches im Jahr 2009 vom Hersteller Bigpoint auf den Markt gebracht wurde handelt es sich um ein Browserspiel, bei dem es in erster Linie um Bauernhof Simulation geht. Ihr müsst Euch zunächst auf der Website des Anbieters registrieren – dies ist übrigens kostenfrei – dann erhält man seine eigene kleine Farm. Wichtig dabei ist auch, dass zum Spielen keine Software downgeloadet oder installiert werden muss.

Farmerama

Ziel ist es die Farm mit der Zeit über verschiedene Level hinaus auszubauen und zu vergrößern. Um mehr und mehr Fähigkeiten zu erhalten und so auch besser agieren zu können erntet ihr mit der Zeit Erfahrungspunkte. Um die Farm zu verschönern, auszubauen und zu bewirtschaften gibt es in Farmerama ein Zahlungsmittel namens Moospenny. Mit Moospennys kauft ihr zum Beispiel Saatgut, Bäume, und Ställe. Auch auf dem Markt im Spiel könnt ihr damit einkaufen. Zusätzlich gibt es noch die Währung Tulpgulden.

Tulpgulden können ausschließlich mit Echtgeld erworben werden. Mit dieser Währung kann man sich dann exklusive Items kaufen, die mit Moospennys nicht zu erhalten sind. Es empfiehlt sich bevor man mit dem richtigen Spiel beginnt das Tutorial zu spielen um zunächst alle Funktionen des Spiels zu testen. Danach kann es dann auch schon losgehen. Ihr solltet Euch möglichst schnell Nachbarn zuzulegen – diese können Euch zum Beispiel Geschenke machen und helfen Erfahrungspunkte zu sammeln und somit in den nächsten Level zu gelangen.


Durch das Bepflanzen und Ernten von Feldern bewirtschaftet Ihr Eure Farm langfristig. Es ist auch hilfreich sich Tiere zuzulegen, die sowohl Erfahrungspunkte als auch Moospennys einbringen. Auch Ställe und Weiterverarbeitungsgebäude sind wichtig, um die Farm langfristig wirtschaftlich im Spiel zu halten. Natürlich gibt es für besondere Anlässe (z.B. Weihnachten) auch sogenannten Events. Während der Events gilt es besondere Aufgaben, auch bekannt als Quests zu bewältigen. Zusätzlich gibt es zu den Events spezielle Dekorationsgegenstände, die es nur zu dieser speziellen Zeit gibt.

Das Onlinespiel, das heute von vielen Millionen Usern gespielt wird lockt durch seine interessante Strategie und die ansprechende Grafik. Das Spiel hat unter anderem bereits den berühmten LARA-Award gewonnen und wurde schnell so erfolgreich, dass es 2012 im Ravensburger Verlag auch als Brettspiel veröffentlicht wurde. Testet Farmerama am besten gleich mal selber aus – Ihr werdet viel Freude damit haben.

 

 

21.03.2013 08:33

Lass dich in diesem kostenlosen Browsergame in die Vergangenheit zurückbefördern, du reist in das antike Griechenland. Schließe mächtige Bündnisse mit deinen Mitspielern und zeige ihnen dass du diese Welt beherrscht. Du fängst am Anfang dieses Spiels mit einem kleinen Dorf an, stelle dein Können auf die Probe und baue dieses Dorf zu der größten Weltmetropole auf die, die Welt je gesehen hat. Beeindrucke deine Gegner und zeig ihnen dass nur du derjenige sein kannst der Herrscher über diese Welt ist.

Grepolis

Du hast beim Grepolis Browsergame die Wahl zwischen unterschiedlichsten Gebäuden und atemberaubenden Bauwerken. Gestalte deine Metropole genauso wie du willst, baue einzigartige Silberminen oder Häfen und lasse die Städte deiner Gegner alt aussehen. Ein mächtiges Reich muss aber nicht nur schön aussehen, denn das würde nicht ausreichen um in der großen Welt von Grepolis zu besten, du musst eine mächtige Armee erschaffen. Diese Armee umfasst eine umfangreiche Zusammenstellung von Landeinheiten, aber auch Einheiten die auf den Meeren deiner Metropole Schutz gewähren und neues Land erkunden.

Du kannst für deine Armee sogar mystische Einheiten wie Hydra oder Pegasus rekrutieren. Hast du eine riesige Armee aufgebaut wird sich das schon schnell im ganzen Spielreich herumsprechen das du der Herrscher dieses Reiches bist. Selbst die Götter können sich dir anschließen. Man denke nur an die Namen: Zeus, Hera oder Poseidon, wähle einen persönlichen Schutzgott aus. Jeder Gott hat seine eigenen Stärken, erkunde sie und du wirst schnell merken welcher der passende Schutzgott für dich ist und deine Metropole entscheidend stärkt.

Ein weiterer wichtiger Punkt auf den du achten solltest ist die Forschung. In der Akademie stehen dir die unterschiedlichsten Technologien zur Verfügung die du für dein Volk erforschen kannst. Dazu gehören zum Beispiel: der Faktor dass du Gebäude schneller errichten kannst oder andere groß aufgebaute Städte erobern kannst.

Setzt du diese vielen Möglichkeiten von Gropolis um dann kannst du dein Imperium nach deinen eigenen Wünschen anpassen und es zum größten in der gesamten griechischen Antike machen. Die Vorrausetzungen sind nur ein lauffähiger Browser und ein Internetzugang an deinem Computer, registriere dich kostenlos und zeige der Welt dass du ein grandioser Herrscher bist, dem keiner das Wasser reichen kann!

26.02.2013 16:59

Einmal im Zeitalter der Römer arbeiten ist ein Traum vieler Menschen und vielleicht ja auch deiner? Wenn ja, da ist das kostenlose Browsergame  Travian  genau das richtige für dich! Travian  vereinigt die Aufbauelemente mit Eroberungselementen, so dass es nie langweilig wird.

In Travian stehen dir drei einzigartige Völker zu Auswahl und jedes Volk besitzt einzigartige Stärken, welche du nutzen kannst. So haben die Gallier eine ausgezeichnete Defensive und sind eine schnelle und flexible Einheit. Die Römer hingegen können ihre Dörfer schnell ausbauen und die Germanen sind sehr starke Plünderer.

Travian


Nachdem du dich für eines der drei Völker entschieden hast geht es auch direkt los! In deinem Dorf steht allerdings bis jetzt nur dein Haupthaus und es ist deine Aufgabe erst einmal für einfache Gebäude zu errichten. Diese kannst du im Laufe des Spieles auch noch weiter ausbauen und dein Dorf stetig wachsen lassen um zum Beispiel deine Produktivität zu erhöhen. Die vier Rohstoffe Holz, Lehm, Eisen und Getreide kannst du auf den Rohstofffeldern abbauen, um sie dann später als Nahrung oder Baumaterial zu verwenden.

Im Laufe der Zeit kannst du dir dann auch neue Dörfer erobern oder auch ein neues gründen, allerdings ist dein Hauptdorf uneinnehmbar, sodass du es nicht verlieren kannst.

Alleine hat es allerdings noch niemand zum Erfolg gebracht und deswegen kannst du dich in Travian auch einer sogenannten Allianz anschließen oder auch selbst eine Gründen. In einer Allianz kannst du dich mit bis zu 60 Spielern zusammenschließen und versuchen ein Weltwunder zu errichten. Allerdings werden dich andere Allianzen versuchen daran zu hindern. Nur durch gutes Teamworking und Strategie wird es dir gelingen eure Konkurrenz auszuschalten und als erstes ein Weltwunder zu erschaffen. Das Weltwunder ist ab Stufe 100 Erreicht sobald du das geschafft hast endet die Runde und es geht von neuem los.

Also worauf wartest du noch? Melde dich noch heute an und starte in eine längst vergangene Welt voller Abenteuer!

26.02.2013 16:11

Drakensang Online ist ein relativ Neues Online Rollenspiel, angeboten wird dieses von der deutschen Spieleschmiede Bigpoint. Drakensang Online enthält viele Spielelemente, die bereits durch das Spiel Diablo bekannt sind. Seit Juli 2012 ist das Online MMORP für jeden kostenlos spielbar, davor wurde es in einer mehrmonatigen Betaphase ausführlich getestet.

Drakensang Online ist an die bereits für PC erhältliche Spielreihe Drakensang angelehnt, überzeugt aber trotzdem durch ein etwas anderes Spielkonzept. Wie bei fast jedem Browsergame ist zwar der Spieleinstieg kostenlos, wer aber wirklich Erfolge verbuchen möchte, muss faktisch Geld investieren. Bei Drakensang Online wird die spielinterne Währung Andermants genannt. Mithilfe dieser Andermants lassen sich Heiltränke und Ausrüstungsgegenstände kaufen. Andermants lassen sich auch so im Spiel sammeln, dies ist aber sehr mühselig und langwierig.

Drakensang Online

Im Spiel Drakensang geht es vorrangig darum, Monster zu killen und Quests zu lösen. Diese Quests gibt es als Hauptquests, die gespielt werden müssen und durch die die Spielgeschichte erzählt wird. Es sind aber auch Hunderte Nebenquests abrufbar, mit denen sich Ausrüstung, Andermants und Taler sammeln lassen. Durch die Vielfalt der verfügbaren Quests findet jeder Spielertyp für sich ansprechende Quests.

Die Spielwelt ist aufgeteilt in verschiedene Gebiete, die jeweils erst mit einer bestimmten erreichten Levelzahl betretbar sind. Die Monster in diesen Gebieten ähneln sich und wiederholen sich auch regelmäßig, werden aber trotz gleichem Aussehen und Namen immer stärker. So gibt es bei den Skelettkriegern welche, die sich bereits mit Level 3 vernichten lassen, aber später auch welche, die erst mit Level 30 zu schlagen sind.


In vielen Teilen unterscheidet sich Drakensang online nicht wirklich von anderen angebotenen online Rollenspielen. Etwas wirklich Einzigartiges ist aber die Möglichkeit die Werkbank zu nutzen. Mithilfe dieser kann aus vier minderwertigen Ausrüstungsgegenständen, ein höherwertiger Gegenstand gefertigt werden. Auch das Ausrüstungsgegenstände oftmals erst identifiziert werden müssen, bevor sich diese benutzen lassen, ist außergewöhnlich. Ansonsten finden sich die typischen Merkmale, wie zum Beispiel die verschiedenen Klassen aus denen man sich seinen Charakter erstellen kann, dem Talentbaum, mit dem sich Spezialfähigkeiten aktivieren lassen, aber auch das typische Leveling.

Wer lieber gegen Spieler kämpft, anstatt Quests zu lösen, der wird in der PvP Arena glücklich. Das Spiel lässt sich aber auch komplett ohne PvP spielen, dies ist vor allem für diejenigen interessant, die lieber einen Quest nach dem anderen abarbeiten wollen.