Chinchillas Reise nach Spanien
GUITART CENTRAL PARK Resort & Spa, Constantí Ribalaigua, 7, 17310 Lloret de Mar (Girona), España, rgcp@guitarthotels.com


Menü

Home
Profil
Archiv
Freunde

Kategorien


Links

Mein Blog

It's the final Countdown!

So, das isser also... mein letzter Tag hier. Spektakulaer war er ja :D Erst hab ich durch den Ausflug gestern Abend nur knapp 3h geschlafen und dann checken heute gut 400 Leute ein. Nein, das war nicht stressig xD

Aber am besten fang ich mit gestern Abend an. Gegen Viertel nach 11 machten Steffi, Leen, Margarita und ich uns auf den Weg ins Stadtzentrum. Im Don Vito haben wir uns dann niedergelassen und gequatscht und getrunken. Die drei hatten jeweils einen Mojito und ich ein Guinness, was sich als ganz glueckliche Fuegung herausstellte - der Mojito schmeckte keinem :D Irgendwann zwischen Mitternacht und halb 1 gings dann in den Zoo :) Ehrlich xD Es gibt in Lloret eine Disco, die heisst "The ZOO" - ein paar Klebebildchen an den vibrierenden Waenden war dann auch schon alles, was dort drin an wildes Getier erinnerte. Na ja. Wer mich etwas naeher kennt, weiss ja, dass ich Discotheken an sich absolut nix abgewinnen kann. Aber - den Maedels dabei zuzusehen, wie sie ihren Spass haben, war toll :D Hatten dann noch ein kleines Problemchen mit nem angetrunkenen Kerl, der mir nicht mal bis zu den Brustwarzen ging, aber abgesehen davon wars ganz lustig :) Vor allem die Typen, die ihre Stagparty feierten xD Also, ich fuer meinen Teil sehe selten Kerle im Bastroeckchen und mit Kokosnuss-BH ;) Halb 3 traten wir dann doch den Heimweg an. Na ja, zumindest Leen und ich, Margarita und Steffi hatten ja keine Fruehschicht ;P

Heute gings dann dafuer 20 vor 7 aus dem Bett raus, 7:00 stand ich an der Rezeption, 7:30 ging der Rummel los. Momentan ist unser Hotel Schauplatz der diesjaehrigen E-Dart-Weltmeisterschaften - daher auch der grosse Andrang. Doof nur, dass alle morgens ankommen... also, nen entspannten Arbeitstag nenn ich was anderes :D Lustig wars aber auch, weil ich zum einen die Juroren vom E-Dart wiedergesehen hab, die ich noch wenige Stunden vorher im "Zoo" getroffen hab, und zum anderen mach ich mir einfach meinen Spass mit den Gaesten. Dadurch, dass es ueberwiegend Schweizer waren, konnten wir uns ja auch auf deutsch unterhalten. War schon schoen, aber auch verdammt anstrengend. Du hattest wirklich kaum eine ruhige Minute. Aber dafuer ging die Zeit schnell rum - also doch ganz angenehm fuer den letzten Arbeitstag :)

Was bleibt mir zum Abschluss noch zu sagen? Die Arbeit war toll, das Hotel nicht unbedingt, und die Kollegen werd ich schwer wieder vergessen koennen... das waren echt alles richtig tolle Menschen. Mit vielen werd ich hoffentlich auch noch laenger in Kontakt bleiben. Waere echt schade, wenns nicht so waer :)

Also dann, dann winkt Chilla noch ein letztes Mal aus Spanien nach Deutschland. In fast genau 12h kommt mein Transferbus, der mich zum Flughafen bringt. Und wie versprochen kommt jetzt noch ein Video. Ich finde einfach, es passt, ausserdem ist ein sehr kraftvoll. Ich mag es. Also - Ciao!
 



I wake up in the morning
so far away from home,
trying to make it through the day.
Many miles are between us,
I'm sending my love
from this payphone.

Through the storms we've wandered,
many mountains we have climbed
but all the bad times are behind.
The road is free -
I'm coming Home.

Without you I am like
a ship without it's sails,
calling the wind to save me.
I'd climb the highest mountain,
I'd cross the seven seas
just to see your smile again.

All the trust that we built
along the years
is coming back to stay I know.
Just look ahead
the road is free -
I'm coming Home.

With every step I'm closer to home,
when I'm back you won't be alone.
Soon I'll see the familiar door before my eyes
and you.


Geschrieben: 21:33, 12.09.2009
Kommentare (0) | Kommentieren | Link

Chilla hat den Drachen geritten!

Hehe, Port Aventura is echt klasse :D Schade, dass wir an den Bus gebunden waren - 7h sind irgendwie zu wenig, um den Park voll und ganz zu nutzen. 2h mehr haetten da schon viel ausgemacht. Jedenfalls war ich das erste Mal auf einer richtigen Achterbahn, dem Dragon Khan - gefolgt von einer guten Stunde tiefsitzender Uebelkeit xD Die Fahrt an sich war genial, 4 Loopings in einer irren, bald schon moerderischen Geschwindigkeit... bei der ersten steilen Talfahrt hats mir erstmal die Luft aus den Lungen gepresst, da konnt ich nicht mal schreien - von da an hab ich nur noch geschrien xD Aber dann das ploetzliche Abbremsen am Schluss hat mich aus dem Rennen genommen. Mir war einfach nur kotzuebel. Ich hab mich erstmal in den Schatten gesetzt und versucht, durchzuatmen, waehrend Steffi schon zur naechsten Attraktion gewatschelt ist. Das Maedel muss nen Magen aus Stahl haben O_o Na ja, nach nem kalten Getraenk und nem ordentlichen (und fuer einen Vergnuegungspark richtig preiswerten!) Essen - zwei Portionen Essen und eine 2l Flasche Cola fuer knapp 10Euro - gings mir schon wieder viel besser. Bin danach sogar noch auf eine Achterbahn mit drauf, die zwar fuer Kleinkinder war, aber in die ich mein Kind nie gesetzt haette O_o War zwar kurz, aber ganz schoen ruckartig - und bisschen zu klein fuer mich, ich hab jetzt blaue Flecke am Knie :D Ach ja, ganz am Anfang waren wir auf ner Wildwasserbahn - genial xD So ne riesengrosse Welle am Ende... wir waren kaltschnass, von Kopf bis Fuss :D Es gibt sogar Beweisfotos, dass ich da war - Fotos haben wir naemlich keine gemacht. War zu heiss, staendig die Kamera rauszukramen, dann war mir so uebel und dann wars auch schon zu spaet. Na ja ;) Dafuer war fuer uns der Eintritt frei, also hab ich mir am Ende auch noch 2 T-Shirts gegoennt: eins vom Dragon Khan (musste sein ;) ) fuer etwa 20 Euro und eins vom Maskottchen Woody Woodpecker mit 3-Tage-Bart fuer etwa 10 Euro. Also, an sich gemaessigte Preise, fand ich gut. Die 3h Busfahrt hin und zurueck waren zwar ganz schoen viel, waren aber zu ertragen. Nur wurde mir auf der Rueckfahrt wieder so schlecht, dass ich am Endpunkt echt rausgerannt bin. Dann gings sofort zu Burger King, zwei Cheeseburger fuer einen Euro, dann hatte sich der Magen auch wieder beruhigt. War also alles in allem ein richtig schoener Tag :)


Chilla gruesst mit mueden Armen :) 


Geschrieben: 13:55, 4.09.2009
Kommentare (2) | Kommentieren | Link

Feliz cumpleaños para mi :D

Hehe, ja, ich gestehe - auch Chinchillas altern ;) Chilla ist heute 21 stolze Jahre alt geworden - yay! Steffi hat natuerlich gepetzt, also kam ich mittags in den Speiseraum und wurde sofort mit: "Feliz cumpleaños!" begruesst - Margarita hat bald den ganzen Saal zusammengebruellt :D Bei Mar und Leen gabs dann Bussi links und Bussi rechts :D Carla hat uebrigens zuerst gratuliert ;)


Ja, und momentan ist an der Rezeption nicht viel los, da darf ich fix ins Netz abtauchen. Ausserdem hab ich den ganzen Tag schon voll fiese Bauchschmerzen O_o Wer mir die zum Geburtstag gewuenscht hat... Na ja. Man kann im Leben nicht nur Freunde haben. Chilla scheint Futterneider anzuziehen *gg* Na ja, mit einer Ibuprofen geht das alles grad wieder. Nachher wird noch ausgiebig heiss geduscht, dann guck ich NCIS und dann is mein Geburtstag auch schon wieder um :D Als erster hat FloH kurz nach Mitternacht angerufen, dann gegen 11 Omi und nicht mal ne halbe Stunde spaeter Mama :) Fand ich schoen. Grad beim Essen hab ich noch Emailadressen mit Daniela getauscht, von der brauch ich auch noch ein Foto. Und von Pedro, dem Schnuckel, der uns heute den Transfer vom Hotel zum Flughafen BCN gebucht hat :) Die 29Euro geb ich gern dafuer aus, dass wir nicht wieder 4h in der Gegend rumgeistern :D


Hab heut schon einige Fotos von der Hotelrezeption gemacht :) Sehen lustig aus, weil die Vorhalle zu dem Zeitpunkt total ausgestorben war :D Und Evelyn und Leen mussten auch dran glauben *hrhr* Sind aber huebsche Bilder geworden :)


So, und jetzt stell ich mich mal wieder hinter die Theke zu den anderen, dann sind die nicht so alleine ;)


Chilla gruesst mit winkenden Armen und dankt fuer die ganzen lieben Geburtstagsgruesse :D


Geschrieben: 19:53, 30.08.2009
Kommentare (0) | Kommentieren | Link

Noch 2 Wochen und 2 Tage :)

Yay, schon wieder ne Woche rum :) Na, dafuer bin ich schon wieder erkaeltet... das dritte Mal in drei einhalb Monaten O_o Is halt das Doofe, wenn man in der Hitze schwitzt und dann immer wieder die Klimaanlagenluft abbekommt :/


Na ja, was gibt es Neues? MoRa hat mir letztens ein Bild von Tine mit Kugelbauch geschickt - YAY! :D Sieht lustig aus *gg* Ach ja, und Park 3 wird jetzt geschlossen... fuer eine Woche O_o Sinnvoll... aber so koennen Steffi und ich noch nach Port Aventura fahren, wie wir es eigentlich beschlossen hatten. Wuerden Sie Park 3 nicht schliessen, haetten wir das vergessen koennen: durch die franzoesischen Praktikantinnen fehlen Alex grad tierisch Leute. Wir werden jetzt manchmal auch nur zu zweit an der Rezeption eingesetzt, weil es eben nicht fuer mehr Leute reicht. Ach ja: und Steffi hat klugerweise gestern Morgen die Balkontuer offen stehen lassen, als sie drinnen Licht anhatte. Fazit - Rike hat 3 Mueckenstiche, zwei davon im Gesicht -.- Das naechste Mal stech ich Steffi, dann sieht sie, wie bescheuert das ist -_____-


Chilla hat uebrigens an ihrem Geburtstag am Sonntag Spaetschicht - falls also wer anrufen und Gruesse senden will, muss er es vormittags machen ;) 


Chilla gruesst aus Park 3 :)


Geschrieben: 08:16, 28.08.2009
Kommentare (1) | Kommentieren | Link

Die Omi lebe hoooooooooch! :D

Alles Gute zum Geburtstag, Omi :D Hab grad angerufen, die hat sich maechtig gefreut :) Morgen gehts an den Strand und jetzt... ja, jetzt bin ich grad zu muede, um weiter zu schreiben :D Viel ist auch nicht passiert.


Chilla gruesst - in 18 Tagen bin ich wieder zu Hause :D 


Geschrieben: 20:40, 25.08.2009
Kommentare (0) | Kommentieren | Link