Die Nacktscanner (Datenschutz)

USA führt Laptop-Durchsuchungen fort

18:46, 2.09.2009 .. Link

Kaum zu glauben: "Wer in die USA einreist, muss damit rechnen, dass Laptop und Smartphone durchleuchtet, kopiert oder eingezogen werden. Ein Relikt aus Bush-Zeiten, das die Obama-Regierung fortführt" - schreibt die TAZ heute auf ihrer Website.

Und weiter heißt es: "Wer nach Amerika kommt, muss sich schon seit mehreren Jahren darauf gefasst machen, dass Grenzer verlangen, einen Blick in die mitgebrachte Hardware zu werfen - und zwar wortwörtlich: Mit Spezialsoftware oder per Hand stöbern die Beamten in den privaten oder geschäftlichen Daten der Reisenden, kopieren im Verdachtsfall schon mal ganze Festplatten oder ziehen ein Gerät über Monate einfach ein."

Nein - bei diesen Informationen wird es einem ÜBERHAUPT NICHT Angst und Bange ...

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------





{ Vorherige Seite } { Seite 11 von 23 } { Nächste Seite }

About Me

Home
Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links


Categories

Presse
Termine
Websites

Recent Entries

SPIEGEL: Facebook & Co.
Steuersünder-CD: Keine Geschäfte mit Kriminellen!
Stoppt die PKW-Maut-Pläne ...
Blackberry-Telefone als Wanzen?
Videoclip "Datenschutz"

Friends