Meinungsterror.tk

Den täglichen Anti-Amerikanismus gib uns heute

14:15, 25.07.2008 .. 0 Kommentare .. Link
Obwohl Barrack "Hussein" Obama - ruhmreich hervorgehoben und durch deutsche Qualitätsmedien gelobt - siegessicher in der deutschen Hauptstadt auftrat, wo er sich außenpolitisches Profil verschaffte, greift in Deutschland steigender Anti-Amerikanismus, der Rassismus der Linken, um sich.
Diesen gab es schon vor George Bush jr. und gehört zum "festen Inventar des globalen Bewusstseins".
Bigotterie, Imperialismus und Rassismus wird verallgemeinert und als amerikanisches Verhalten erklärt, wodurch der "Einzelfall zur Universalanklage" wird, welches zur "Herabsetzung und Dämonisierung eines ganzen Landes und seiner Kultur" führt.
Ausführlich beschreibt dies Josef Joffe in seinem Buch "Hypermacht", welches günstig bei der "Bundeszentrale für politische Bildung zu erwerben ist.
Kommentare hinterlassen

{ Vorherige Seite } { Seite 13 von 17 } { Nächste Seite }

Links

Politically Incorrect
Fact-Fiction
Achse des Guten
Junge Freiheit
Cicero
JF Buchdienst
Deutschland Kontrovers
Daniel Pipes
Denkverbot
Duesseldorf-Blog
Gegen den Strom
Meinunsterror
Maxeiner & Miersch
Pax Europa e.V.
Politikarena
Verein contra Fundamentalismus
Kosten des Windstroms
Buerger in Wut
Die grüne Pest
Henryk M. Broder
Joachim Steinhoefel
Acht der Schwerter
Christenverfolgung
Ayaan Hirsi Ali
Danmark (dk)
Westwatch
Karl Feldmeyer
Mehr Freiheit
Rebellog
Nebeldeutsch
Bettina Röhl
Projekt Gutenberg

Kategorien


Letzte Einträge

Avril passt nicht zur Kultur des Landes
Mord auf offener Straße
Wie Sozialdemokraten mit Kritik umgehen...
Deutsches Justizversagen Nr. 23412
RAF-Terroristin weiter in HAFT