Foreign Languages ...

01:03, 16.11.2008. Von Pinguin

Schön zu merken, dass Ingenieure überall auf der Welt irgendwie ähnlich sind - alles Freaks. Wie ich darauf komme? Nun, heute als in einer Study Session zusammensaßen um uns aufs nächste "Quiz" (ein Euphemismus für sehr lange Klausuren, die es in sehr kurzer Zeit zu lösen gilt ... vielleicht spielt der Begriff Quiz dabei auf das teils nötige Ratespiel an, wenn man zeitig fertig werden möchte) vorzubereiten, kamen wir irgendwie auf das Thema Fremdsprachen. Ein Kommilitone meinte, er könne ja auch etwas Deutsch (ich muss zugeben, er spricht garnicht so schlecht Deutsch), daraufhin meinte eine Kommilitonin, sie spreche kein Deutsch, nur etwas Spanisch. Der antwortete darauf "I know C". Blicke, Gelächter, "I don't think you can count this as a foreign language" kam vom anderen Ami zurück. Er schaut nochmal und meinte dann "No, I meant I know the word 'Si'" ... Komischerweise hatte dem Gelächter nach zu urteilen keiner von uns "Si" verstanden, sondern alle nur "C". Ingenieure, alles Freaks ... ;-)

Eine Hand wäscht ...

11:18, 15.11.2008. Von Pinguin

... nein, nicht die andere, sondern gemeinsam mit der anderen ab und zu ein paar Stücke Wäsche, die man den hiesigen Waschmaschinen (aka Wäscheshreddern) nicht unbedingt antun möchte. Warum Wäscheshredder? Nun, es scheint als ob die Fasern hier gut zu leiden haben bei den fortschrittlichen amerikanischen Waschmaschinen. Also durften sich die zwei neuen (guten Anzug-)Hemden einer Handwäsche im Waschbecken erfreuen. Dabei wurde auch offensichtlich, warum "Wash with alike colors" auf den Waschhinweisen zu finden war:

Hemd ...


und Pullover ...

Jetzt frag ich mich nur, ist das immer so bei neuen Klamotten? Oder ist das nur hier so extrem? Oder kann man dem "Color Guard" auf dem Waschmittel doch nicht so ganz trauen, und ich sollte mich noch nach einem Waschmittel extra für dunkle Klamotten umschauen? Wer hat Erfahrung mit Waschen allgemein und wer hat amerikanische Wascherfahrungen im Speziellen? Zur Not läufts halt draus rauf, dass die Hemden zuknüftig in die Reinigung kommen - so oft brauch ich die ja auch wieder nicht ...

Urgent Weather Message?

21:11, 9.11.2008. Von Pinguin

Wir haben hier gerade einen Weather Alert. Wenn man das liest denkt man erstmal "oh schön, was denn diesmal? Hurricane? Tornado?" Nein, es ist die überraschende, und unvorhersehbare Tatsache, dass es im Winter auch mal Frost geben kann. Und das auch noch von 4 AM bis 8 AM - unglaublich! Okay, zugegebenermaßen wir sind hier sehr südlich, daher ist das wohl nicht so üblich, aber als Europäer wundert man sich dann doch über so eine Wettermeldung (http://www.accuweather.com/watches-warnings.asp?partner=forecastfox&zipcode=30318&county=GAc121&zone=GAz033&metric=1)

URGENT - WEATHER MESSAGE
NATIONAL WEATHER SERVICE PEACHTREE CITY GA
815 PM EST SUN NOV 9 2008
[Liste der Orte ...] 815 PM EST SUN NOV 9 2008
...FROST ADVISORY IN EFFECT FROM 4 AM TO 8 AM EST MONDAY...

THE NATIONAL WEATHER SERVICE IN PEACHTREE CITY HAS ISSUED A FROST
ADVISORY...WHICH IS IN EFFECT FROM 4 AM TO 8 AM EST MONDAY.

A CANADIAN HIGH PRESSURE SYSTEM WILL SETTLE OVER THE STATE
TONIGHT. THIS COMBINED WITH CLEAR SKIES AND LIGHT WINDS WILL ALLOW
TEMPERATURES TO DROP INTO THE LOWER AND MID 30S ACROSS MUCH OF
NORTH AND CENTRAL GEORGIA LATE TONIGHT AND EARLY MONDAY. THE CALM
CONDITIONS WILL ALLOW FOR FROST FORMATION...ESPECIALLY IN LOW-
LYING AND PROTECTED AREAS AWAY FROM URBAN LOCATIONS. WHILE ISOLATED
SPOTS IN THE REGION EXPERIENCED FREEZING TEMPERATURES AND FROST
THE LAST WEEK OF OCTOBER...A WIDESPREAD FREEZE WITH TEMPERATURES
OF 27 OR BELOW HAS NOT YET BEEN OBSERVED SO FAR THIS FALL.
[...]

Zeitverschiebung

23:44, 5.10.2008. Von Pinguin

Ja, das ist irgendwie etwas kompliziert mit den Zeitzonen, wie Sven und ich gerade festgestellt haben. Es ging um Wechselkurse, die Uhrzeit ist übrigens meine Ortszeit (d.h. Eastern Daylight Time), während bei Sven Japan Standard Time (JST) gilt.

  23:40:49: tausch morgen
  23:40:54:
MO ist immer kacke
  23:41:23: du HELD
  23:41:31:
bei /mir/ ist heute SONNTAG
  23:41:39:
also tausch morgen = tausch am Montag

Wer zu faul zum nachschaun ist (ich wärs auch), zwischen den beiden Zeitzonen liegen 13 Stunden, also JST = EST + 13.

Ike und die Folgen

15:51, 22.09.2008. Von Pinguin

Es scheint, die kurze Herbstwetterphase hatten wir dann doch eher einem Ausläufer von Ike zu verdanken als einem wirklichen Wetterumschwung. Das heißt, wir sind wieder mal zurück bei geschätzten 30 Grad. Andererseits hat Ike leider dann doch noch ein paar Auswirkungen gehabt: bedingt durch den Stromausfall in Texas und sonstwo sind derzeit ein paar weniger Raffinerien in Betrieb als sonst üblich. Konsequenz ist, dass Benzin zur Zeit hier etwas knapp ist. Das wird sich hoffentlich auch im Laufe der Woche wieder legen, unser Tank ist unpraktischerweise nämlich gerade leer ...

Man könnte ja als Alternative auch aufs Fahrrad umsteigen. Nur wie gefährlich das sein kann wurde mir heute  mal wieder bewußt auf meinem Weg an die Uni (natürlich auf dem Fahrrad), als eine Fahrradfahrerin meinte, sie müsste etwas sehr schnell um ne Kurve fahren und mir entgegenkommen. Da haben vielleicht noch ein paar Zentimeter gefehlt bevor das böse ausgegangen wäre ... Der kleine Schock am Morgen vertreibt Kummer und ... äh nein, aber macht wenigstens wach :).

Sommer – wo bist Du hin?

11:59, 16.09.2008. Von Pinguin

Echt schrecklich, da flucht man erst lange Zeit über die Hitze hier, weils echt draußen nicht auszuhalten war, aber wenn sie dann nicht mehr da ist passts auch nicht mehr. Irgendwo war es schon angenehm, wenn man halb erfroren aus den klimatisierten Gebäuden kam, innerhalb kürzester Zeit draußen wieder aufzutauen, auch wenn man das Gefühl hatte, gegen eine Wand aus Hitze zu laufen ... Jetzt gabs hier die letzten Tage eher Herbsttemperaturen, also sicher auch noch mehr als 20 Grad, aber halt doch nicht mehr ganz so warm, und schon vermisst man die Hitze ...

Apropos ansonsten, ja ich leb noch, auch wenn der letzte Blog-Eintrag über ne Woche her ist. Ich hab mal gehört, das ist so die Frequenz ab der sich manche beginnen Gedanken zu machen was denn los sei :-). Die Antwort ist ganz einfach, kein Laptop (zurückgeschickt, letztlich zuviele kleine Macken, und das geht bei dem Preis echt nicht) und massig Arbeit hier ... Ich hoff mal ich find trotzdem bald mal wieder die Zeit zu bloggen, kann aber nix versprechen. Zur Not müssen wir die Zeitspanne halt mit direktem Kontakt überbrücken ;-).

Grüße in die Heimat!

Warum ...

14:59, 14.08.2008. Von Pinguin

... macht der Dollarkurs eigentlich gerade so Kapriolen und geht so in den Keller?

http://finance.google.com/finance?q=EURUSD

Geschmacksverwirrungen ...

14:29, 14.08.2008. Von Pinguin

Es gibt ja schon interessante Chips-Sorten. Gerade hab ich Pringles Screaming Dill Pickle probiert - Pickles sind übrigens Essiggurken. Und ja, genau so haben die dann auch geschmeckt ... Ich bevorzuge da doch echte Essiggurken ;).

Lauf weiter Forrest ...

14:13, 10.08.2008. Von Pinguin

Noch zwei Gedanken zum letzten Eintrag:

  • Ich sollte mich mal an die amerikanischen Küchen-Ausdrücke gewöhnen. Dann passiert es hoffentlich nicht nochmal, dass ich mein Seafood "fried" bestell und es paniert bekomme ... "Broiled" wäre wohl die bessere Wahl gewesen.
  • Die Mücken haben mich wohl auch in Charleston sehr gemocht. Meine Beine und Füße sind komplett zerstochen ... *hmpf*