13.07.2012 - Seife kochen

 Nachdem ich nun einiges an Seife gekocht habe und dabei immer wieder Duftöle  und Fabstoffe verwendet habe bin ich davon komplett abgekommen. Ich verwende nur noch "natürlich" Beigaben. 

Entstanden sind so Seifen aus reinem Olivenöl, mit Meersalz,Honig und eine mit Ziegenmilch. Auf den Märkten sind diese Seifen sehr gut angekommen. Grade weil keine künstlichen Zusätze drin sind. 

Als nächstes möchte ich mal eine Shampoo und Rasierseife versuchen. 

Kommentar hinzufügen :: Send to a Friend!

Über mich

Avatar
In meinem Blog geht es um altes, Handwerk. Ich beschäftige mich zur Zeit mit dem färben und verarbeiten von Wolle und Seife kochen.

Letzte Einträge
Auswahl
Kalender
«  August 2020  »
MonDieMitDonFreSamSon
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31 

Freunde
Links

Eintrag 6 von 17
Vorherige Seite | Nächste Seite