Malcolm Daylight entdeckt die Welt

Top 10: Beerdigungsmucke

Das muss jetzt mal sein... ich hab zwar keinesfalls vor in absehbarer Zeit abzunippeln, aber ich hab seit etwa 10 Jahren (mindestens) das Problem, dass ich mir für meine Beerdigung ein bestimmtes Musikstück wünsche und ich das Gefühl habe, dass sich das niemand merkt/merken kann/merken will. Das ist schlecht. Also hier mal fürs Protokoll: Tomaso Albinoni, Adagio in g-Moll. Merken!

Aber wo wir gerade schon mal so schön dabei sind... so ein kleiner Sampler bzw. eine Playlist wäre ja mal nicht schlecht. Ich hatte irgendwann mal auf einem Flohmarkt einen uralten Gedichtband zum Thema Tod gefunden. Eigentlich war es eine ganze Serie von Gedichtbänden, thematisch sortiert, aber ich war gerade knapp bei Kasse und hab mir nur den Band "Der schnellste Reiter ist der Tod" gekauft. Find ich nach wie vor sehr schön. Hier nun das musikalische Pendant, komplett subjektiv und gerade mal schnell am Rechner zusammengeklickt, ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

01. Tomaso Albinoni - Adagio in g-Moll
02. The Doors - A feast of friends
03. Klaus Nomi - The Cold Song
04. Heinz Rudolf Kunze - Im Sarg
05. Blue Öyster Cult - Don't Fear The Reaper
06. Carpenters - A Song For You
07. Heinz Rudolf Kunze - Du also bist mein Tod
08. Fury In The Slaughterhouse - Dead And Gone
09. The Pogues - If I Should Fall From Grace With God
10. Peter Maffay - Der fröhliche Geselle

Was hab ich vergessen? Vorschläge werden noch entgegengenommen.

20:15 - 5.03.2010 - Kommentar hinterlassen

Vorherige Seite Nächste Seite
Beschreibung
Lebensweisheiten, Eisbären und Rock'n'Roll

«  September 2017  »
MonDieMitDonFreSamSon
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Home
Archiv
RSS Feed

Blog'n'roll
- Sushi Harakiri
- Kulisse Deutschland
- Wil Wheaton
- Knut
- My everyday glamour
- Fundiertes Halbwissen

Letzte Einträge
- Ike & Malcolm Daylight (1)
- Top 10: Beerdigungsmucke
- Neues Spiel, neues Glück
- Vergessene Helden: Hans Dominik und Kurd Laßwitz
- It was the best of all times...