Impressionen aus HK

Mong Kok die Zweite!

06:29, 2.11.2006 .. Geschrieben in Aktivitäten in HK .. 0 Kommentare .. Link

Mission: Priorität Nummer 1: essen bei MC Donalds, Priorität Nummer 2: Klamotten und Schuhe

Einsatzteam: Chrissi, Tim, Aurora und Mixe, Take off: 21 Uhr Student Residence Halls, Abwurfgebiet: Mong Kok

1. Startverzögerung, Gründe: eigene Unpünktlichkeit, ist letztlich nicht ausschlaggebend, da Aurora (Frankreich) noch später, weiter Verzögerung da Aurora  Wisch für Octopus card vergessen hat, somit Take off 20 Minuten hinter Plan

2. MTR Transport ohne Probleme

3. Landung in Mong Kok geglückt, Team beschließt nach kurzer konsultireung der Karte Ausgang E zu wählen

4. Ausgang E erweist sich als strategisch brauchbarer Ausgansgpunkt! Team ist direkt mitten im Geschehen, sprich lauter Leute rennen um einen herum und ne Menge Leuchtreklame

5. Wie war das mit Priorität Nr. 1?????? Christian???????? Ok, Tims und mein Fehler, niemals einen Ossi nach Mong Kok gehen lassen, da ist es ja so schön bunt und man muss in jeden Laden reinrennen!! Nein, dass stimmt ja so nicht, die Läden haben einfach nicht Schuhgröße 12!!! Da sehen wir dann ein, dass die Suche sich etwas hinzieht! Ausserdem suche ich ja auch nach Schuhen, leider habe ich keine Socken dabei und nen mords Hunger, also wird das dann doch nichts mit den Schuhen.

6. Kurzer Abstecher ins Mong Kok Computer Center. Wer da jetzt an Saturn denkt liegt vollkommen falsch, großes Gebäude mit ganz ganz kleinen Läden, die mit einem Europäer schon hoffnungslos überfüllt sind, in denen man so ziemlich alles was mit PC's zu tun hat kaufen kann.

7. Christian findet Schuhe und ich frage nach Weg zum nächsten MC D. Diesen erspähen wir dann auch ein paar Minuten später. Juchu, endlich Big Mäc's!!!

8. Frisch gestärkt zum Ladies Market. Riesiger Markt mit Klamotten und anderem gefakten Zeug. Hier beginnt mein Einsatz, locker flockig nen Eis schlürfen und nicht zu interessiert auf die Ware schauen. Händlerin fängt direkt an, 1 T-shirt 48 HK$, ich schweige, schaue aber weiter und lecke am Eis, Händlerin geht runter auf 40 HK$, ich lecke nochmal an dem Eis, sage dann, dass ich drei haben will, bekomme die dann auch für insgesamt 90 HK$, ziemlich genau 3 € pro T-shirt. Ah, so macht einkaufen Spass. So weiter nach BBall-hosen und BBall-shirts suchen. Auch diese Mission wird erfüllt. 2 Hosen für je 2,5 € und Shirts für je 2,25 €! So, finanzielle Reserven erschöpft, somit wurde der Kaufrausch zwangsweise beendet. Tim schlägt auch noch zu und kauft ne Sonnenbrille!

Noch Fragen??

9. Rückzug?? Nö, erstmal noch zum Jade Market, weiter gucken. Ok, auch nichts anderes als beim Ladies Market und ich bin ja eh pleite

10. Team beschließt frei Schnautze Richtung Harbour zu laufen um noch nen Blick auf die Skyline zu werfen, klingt erstmal einfach, aber wer kennt den Weg?? Naja, wat küt dat küt. Nach kurzer Unentschlossenheit stellt sich heraus, dass zumindest einige Einheiten unseres Teams über einen brauchbaren Orientierungssinn verfügen, somit erreichen wir auch dieses Etappenziel um 2 Uhr Nachts.

11. Fotosknipsen wie verückt, mehr oder weniger erfolgreich, hier nochmal das gesamte Einsatzteam

12.Noch mehr Fotos machen, diesmal von der Skyline und dem Christian

13.Rückzug unter Verwendung einheimischen ortskundigen Taxifahrern.

14. Ab ins Bett, is ja schließlich schon wieder 3 am


Kommentar hinterlassen

{ Vorherige Seite } { Seite 20 von 28 } { Nächste Seite }

Über mich

Home
Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Locations of visitors to this page

Links

kickz Basketballshop
Seite meines Abijahrgangs
Meine Heimatuni Erfurt
Meine HK Uni
Katrins Blog

Kategorien

Aktivitäten in HK
Sport
Uni
Vietnam
Wohnen

Letzte Einträge

Besser spät als nie!
Ab auf die Insel!
Der Anfang vom Ende!
AND1 Baby!
Gestaltenwandler die Zweite!

Freunde

chiller84