Martin

Finanzübersetzung und Rezession

22:52, 30.06.2009

0 Kommentar(e)

.. Link

In meiste Rezessionen ist es so, dass Finanzsektor besonders schlecht geht, in diese Krise scheint es so, als ob das noch mehr zutriffst als üblicherweise. Deshalb kann man auch sagen, dass es für Finanzübersetzung weniger Nachfrage gibt als in Jahr 2006 zum Beispiel, wo noch alles recht gut gelaufen ist für Finanzsektor. Aber in USA scheint es als ob sich Finanzsektor erholen wird und da kann man dann sagen, dass es auch in Europa so eine Entwicklung geben wird und da kann man dann auch für Finanzübersetzung bessere Zeiten erwarten.


{ Vorherige Seite } { Seite 5 von 7 } { Nächste Seite }