Mal was Neues

Schlagzeilen des Wochenendes

28.09.2009, 11:56 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 0 Kommentare -

"Knappe Niederlage für Schwarz-Gelb"
"Verantwortlicher für Debakel in Berlin muss gehen"

Das waren allerdings nur die Meldungen vom Sport. In der Politik ist weder das eine noch das andere zutreffend. Ein Sonntag hat auch schon mal besser angefangen.




Keine Beschwerden übers Wetter

5.12.2008, 08:50 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 0 Kommentare -

Ich verstehe echt nicht, warum alle Bekannten aus Deutschland immer neidisch auf das Wetter hier sind: In Würzburg ist es wärmer als hier. Zumindest war es heute früh um kurz nach 7 kalifornischer Zeit so. Das hat aber trotzdem einige Leute nicht davon abgehalten, mit kurzer Hose draußen unterwegs zu sein. 
Für alle, die mit Temperaturen in Fahrenheit nichts anfangen können, gibt es
hier die Umrechnung.


Screenshot meiner iGoogle-Seite



Tiefstes Mitgefühl

28.09.2008, 11:31 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 1 Kommentare -

So können die Tage gerne öfter beginnen: Die CSU landet bei der Landtagswahl in Bayern bei gefühlten 23%. Das ist zwar immer noch deutlich mehr als die SPD oder irgendeine andere Partei, aber zumindest schon mal ein Schritt in die richtige Richtung. Dann heißt es für die Herren Huber und Beckstein wohl, noch schnell zwei Mass Bier gegen den Frust zu trinken und dann heimzufahren.
Wenn ich mir allerdings so anschaue, wer jetzt da alles als Nachfolger für die beiden gehandelt wird, stellt sich schon die Frage, ob da was besseres nachkommt. Nehmen wir als Beispiel mal Markus Söder: Für den wurde doch erst extra der Posten als Europaminister geschaffen, damit man ihn irgendwohin wegloben kann. Aber wie wäre es eigentlich mit einem Comeback von Edmund Stoiber? Der hat wenigstens lustige Sachen über Flughäfen, äääh, Hauptbahnhöfe und Problembären erzählt. Auch wenn die Politik die gleiche war, hatte das dann doch wenigstens einen deutlich höheren Unterhaltungswert.
Da sich das Debakel für die CSU ja schon im Vorfeld abgezeichnet hat, habe ich aus Mitgefühl darauf verzichtet, das ganze noch schlimmer zu machen (OK, ich habe schlichtweg vergessen, mich rechtzeitig um die Unterlagen zur Briefwahl zu kümmern).



Sportlich, sportlich

4.08.2008, 11:03 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 1 Kommentare -

Neben verschiedenen seriösen Nachrichtenseiten schaue ich auch immer wieder mal auf der Internetseite der deutschen Zeitung mit den vielen großen Buchstaben vorbei, um mir meine Meinung zu bilden mich zu amüsieren. Normalerweise reicht dazu ja schon ein ernst gemeinter Artikel aus. Aber diese Überschrift war dann doch noch mal eine ganze Stufe besser. Einem Redakteur dieser Zeitung hätte ich ja nicht mal derart feinsinnige Wortspiele zugetraut. Oder ist das etwa wörtlich gemeint? Hat sich der ver.di-Vorsitzende nach all dem Ärger, den ihm sein Gratisflug in die Südsee eingebracht hat, jetzt für die Methode für den Rückweg entschieden, die am wenigsten nach irgendeiner Vorteilsnahme aussieht?


Oops, they did it again!

3.07.2008, 10:34 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 1 Kommentare -

Nicht einmal zwei Wochen ist es her, dass die Redaktion der Tagesthemen sich leicht mit der Reihenfolge der Farben bei der deutschen Fahne vertan hat. Mit ein bisschen gutem Willen hat man das ja noch unter der Rubrik "Shit happens" ablegen können. Aber jetzt haben sie es wieder getan. Zur Eröffnung der neuen US-Botschaft in Berlin haben sie diesmal die amerikanische Flagge - nennen wir es mal - kreativ umgestaltet. Falls Bedarf an Anschauungsmaterial besteht, können sich die verantwortlichen Mitarbeiter gerne bei mir melden. Dann schicke ich ihnen ein paar Bilder mit US-Fahnen in allen möglichen Größen. Das auf dem Bild ist z.B. ein ganz normaler Supermarkt. Und die durchaus großzügige Verwendung der Fahnen dürfte nichts damit zu tun haben, dass hier morgen Independence Day ist. Zumindest sah der Laden vor knapp drei Wochen schon so aus.




Knapp daneben...

22.06.2008, 07:15 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 0 Kommentare -

... ist halt nun mal auch vorbei. Sehen wir's mal positiv: Die Farben stimmen und immerhin ein Streifen ist am richtigen Platz, es hätte also auch noch schlimmer kommen können. Aber am Mittwoch sollte sich die Tagesthemen-Redaktion nicht wieder von Toren ablenken lassen. Bei Unsicherheiten einfach mal die Fahnen des Autocorsos anschauen.




Programmtipp

13.06.2008, 11:16 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 2 Kommentare -

Auch wenn ich es vermutlich nicht mehr rechtzeitig nach Würzburg schaffen werde, habe ich mir trotzdem mal das Programm des Umsonst&Draußen angeschaut; war wohl aus Gewohnheit. Und da habe ich doch gleich ein paar empfehlenswerte Programmpunkte gefunden.
Am Samstag würde ich bei Wilson Jr. vorbeischauen; und dann später auf alle Fälle zu Get Well Soon gehen. Erstere hab ich schon mal live gesehen (könnte auch U&D gewesen sein) und da war's ganz gut. Get Well Soon kenne ich nur von der CD, aber die ist sehr hörenswert.
Von den Sonntags-Bands sagen mir nur die Monsters of Liedermaching was, und das auch nur vom Namen her; ich wollte mir die zwar immer schon mal anhören, aber irgendwie hat's nie geklappt. Der Sonntag könnte also ein idealer Tag, um in Festival-typischer Manier zwischen den Bühnen und den üblichen Essensständen (Flammkuchen, Indianisches Essen, ...) hin und her zu pendeln, sich ab und zu ein Erfrischungsgetränk zu genehmigen und ansonsten in der Sonne rumzuliegen. Und abends geht's dann wie jedes Jahr zum Abschluss zu den Kaktussen ins Zelt.


Warnung: Alle obigen Aussagen sind rein subjektiv und spiegeln ausschließlich meine persönliche Meinung wieder! Für eventuelles Missfallen kann ich daher keine Haftung übernehmen.


Wer bitte?

16.05.2008, 08:43 - Geschrieben in Deutschland aus der Ferne - 1 Kommentare -

Ich muss ja gestehen, dass ich den deutschen Fußball nicht mehr allzu sehr verfolgt habe, seit ich hier bin. Aber wer um alles in der Welt ist Marko Marin?


Über mich

Home
Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum
Mail an Marv

Links

Stanford University
Wetter in Stanford

Kategorien

Alltagsgeschichten
Deutschland aus der Ferne
Hinter den Kulissen
Jetzt gehts los!
Kino-Vorschau
Mein Haus, mein Auto, mein Pferd
Neues vom Spocht
Nichts als Arbeit
Schnappschüsse
Und wieder 1 €
Unterwegs

Letzte Einträge

Bitte gehen Sie weiter!
Viel zu viel Stadt für ein Wochenende
Ich war noch niemals in New York
Das Ende des Kriegs gegen den Terror
Zombieland

Freunde