Mal was Neues

Von außen betrachtet

22.05.2008, 08:03 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 0 Kommentare -

Nachdem sich inzwischen schon einige Leser Bilder von der beeindruckenden Fassade meines Häuschens sowie der es umgebenden Parkanlagen gewünscht haben, bitteschön:



Den Garten und das Häuschen auf ein Foto zu bekommen hat leider nicht geklappt. Dazu hätte ich vermutlich den Holzzaun zum Nachbargrundstück einreißen müssen. Und das wäre dann doch zuviel Aufwand gewesen.
P.S.: Auch wenn es auf dem Foto vielleicht nicht so rüberkommt, aber der Rasen ist top gepflegt und daher zum Zelten vollkommen ungeeignet.



Mein Fahrrad

18.05.2008, 07:13 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 2 Kommentare -

Da ich mir vorgenommen habe, bis auf weiteres auf ein Auto zu verzichten, muss halt mein Fahrrad für alles herhalten. Bisher bin ich noch überall hingekommen, wo ich hinwollte. Und selbst größere Einkäufe sind, auch wenn die Konstruktion etwas gewagt aussieht, nicht wirklich ein Problem. Was nicht auf den Gepäckträger und in den Rucksack passt, wird einfach nicht gebraucht.




Fertig!

10.05.2008, 11:07 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 3 Kommentare -

Jetzt sind endlich alle Möbel zusammengebaut und die Wohnung fürs Erste soweit fertig. Eigentlich ist es gar keine Wohnung, sondern vielmehr eine kleine Hütte ein kleines Häuschen. Meine Vermieter wohnen im Haupthaus und ich quasi im Gartenhaus. Bilder vom Inneren meines Häuschens gibts hier. Auf dem ersten Bild seht ihr übrigens ziemlich in der Mitte Ingo und die vier Stefans.


Puzzlen auf Schwedisch

9.05.2008, 07:23 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 0 Kommentare -

Nach stundenlanger Arbeit spüre ich meinen rechten Daumen kaum noch und kann nicht mal mehr das Werkzeug halten. Drum ist für heute erst mal Schluss mit Möblieren. Für das, was heute noch ansteht - Abendessen, Schränke einräumen und schlafen - reicht der aktuelle Stand. Der Rest wird dann morgen erledigt. Ich schätze, wenn ich hier noch weiterschraube, bis alles zusammengebaut ist, heißt es dann eher "Lebst du noch oder wohnst du schon?"

Ach ja: Ingo und die Stefans sind noch nicht vorzeigbar.



Wer hat sie gesehen?

9.05.2008, 03:37 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 0 Kommentare -

Am heutigen Nachmittag ist mir irgendwo zwischen Küchenabteilung und Kasse eines bekannten schwedischen Einrichtungshauses mein Geschirr entlaufen. Es ist dunkelgrau, tritt im Rudel auf und hört auf den Namen "Dinera". Wer sachdienliche Hinweise hat, kann sich bitte bei mir melden.


Die Wohnung füllt sich

8.05.2008, 08:28 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 3 Kommentare -

Ingo und die Stefans übernachten schon heute in der Wohnung. Ich komme dann morgen nach. Bis ich im Hotelzimmer alles wieder eingepackt habe, dauert nämlich noch ein bisschen.


400 Quadratfüße

6.05.2008, 05:49 - Geschrieben in Mein Haus, mein Auto, mein Pferd - 2 Kommentare -

Das mit der Wohnungssuche gings ja schneller als ich gedacht habe. Gleich die zweite Wohnung, die ich angeschaut habe, war die richtige: passende Größe in schöner Lage zu einem günstigen Preis (typische Mietpreise). Wenn ich mir dann noch Möbel angeschafft habe, werde ich in Menlo Park wohnen. Zur Uni sind es von da aus knapp 4 Meilen, also mit dem Rad in etwa 20 Minuten. OK, mit Verfahren war's gestern ne knappe halbe Stunde, aber das Problem sollte sich bald erledigen.


Über mich

Home
Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum
Mail an Marv

Links

Stanford University
Wetter in Stanford

Kategorien

Alltagsgeschichten
Deutschland aus der Ferne
Hinter den Kulissen
Jetzt gehts los!
Kino-Vorschau
Mein Haus, mein Auto, mein Pferd
Neues vom Spocht
Nichts als Arbeit
Schnappschüsse
Und wieder 1 €
Unterwegs

Letzte Einträge

Bitte gehen Sie weiter!
Viel zu viel Stadt für ein Wochenende
Ich war noch niemals in New York
Das Ende des Kriegs gegen den Terror
Zombieland

Freunde