Sommerferien

12:42, 1.08.2008

 ach ja die sommerferien...

ich liebe sie auch, wenn es heißt, dass ich meine freunde für ein paar wochen nich sehen kann. aber langsam hab ich mich damit abgefunden jedes jahr allein zu sein. bloß was mich stört ist die tatsache, dass alle an meinem geburtstag verreist sind.

sonst gibt es eigentlich nichts, das mich an ihnen stört. ich hab jetzt zeit nichts zu tun und einfach vor mich hin dösen. ich hab es sogar geschafft etwas "brauner" zu werden d.h. bei mir so viel wie eine gesunde hautfarbe zu bekommen.

und da ich ja jetz viel freizeit habe, habe ich die "Candy Girls" für mich entdeckt. bloß schade, dass es keine neuen folgen mehr von ihnen gibt.

apropos neue serien eine meiner liblingsserien, Moonlight (montags 20.15uhr Prosieben),  soll nach 16 folgen abgesetzt werden*räsper* NNNEEEEIIIIIIIIINNNN!!!!! oh grausame welt. aber es gibt noch hoffnungen, dass die serie von einem anderen sender übernommen wird JUUPPPIIII!

tschüü



[0 Kommentare] [Link]

lieder

12:18, 22.06.2008

Ich fühl mich in letzter zeit so entspannt und ich bin gerade das genau gegenteil meines letzten eintrags. na ja, ich hab ihn aber auch vor mehr als einer wochen geschrieben.

in den letzen tagen konnte ich endlich mal die schule vergessen und hab einfach mal gechillt. sicher es hat sich nich sehr positiv auf meine noten ausgewirkt, aber was soll's. es war so befreiend nur ein buch zu lesen, fern zu gucken, raus zugehen und am pc sitzen.

und dabei hab ich bei youtube das gefunden: http://www.youtube.com/watch?v=XVnRzEjpUmE das hier ist der link zu meinem meiner lieblingslieder http://www.youtube.com/watch?v=nxpblnsJEWM  und das zu meinem lieblingslied.                                 

http://de.youtube.com/watch?v=UUfEzUonD7c ich liebe diesen clip

tschüü

 



[0 Kommentare] [Link]

Wieso?

13:45, 13.06.2008

Wieso macht man sich die mühe gesund, glücklich und erfolgreich zu sein, wenn das leben doch sowieso früher oder später endet? das alles ist doch vollkommen egal, denn ein menschenleben ist nich wirklich was wert. was ist schon dabei, wenn man stirbt? man hinterlässt menschen die einen liebten. ha, liebe. wer braucht denn so was? das leben is viel entspannter, wenn man innerlich gestorben ist. bei mir geschah es heute um 14:01.

ich weiß nich was mit mir los ist. ich bin heute so depressiv, auch wenn ich so tue, als ob alles in ordnung ist. ich weiß auch nich woran das liegt. vllt liegt es am chaos in meinem leben oder am heutigen deutsch-unterricht. das meine ich ernst, wir haben die entstehung der welt durch "gottes" hände und die wissenschaftliche entstehung mit einander verglichen. ich, als atheistin, finde es dumm an so etwas wie gott, wunder, glück und schicksal zu galuben. nichts passiert, weil es vorher bestimmt war. denn wenn es so wäre, müsste ich mich schon in der 5. klasse umbringen.

ich denke es ist einfach nur lächerlich zu beten, hoffen und erwatungen zu haben.

nun ein anderes thema, ich habe auf den tag genau in einem monat geburtstag und zur abwechslung mal nich in den sommerferien. ich hatte gedacht ich werd ihn mit freunden feiern, aber dauaus wird mal wieder nichts. sarah fährt am 16. juli weg, d.h. am selben tag an dem wir zeugnisse bekommen. aber was sie stört ist, dass sie packen muss und nich feiern kann. aber ich will auch nicht ohne meine beste freundin feiern.

nun der lustigste teil, meine beiden besten freunde fahren vom 30. juli bis 13. august nach estland. toll, find ich klasse. und das beste ist sie fahren gemeinsam mit ihren familien hin. hat mich irgendjemand gefragt, ob ich auch mit möchte?! NEIN! SIE HABEN ES HINTER MEINEM RÜCKEN GEMACHT!!!! aber schön, dass ich es noch vor den sommerferien erfahre. ich fühl mich allein,verlassen und leer.

moral des tages: glaube, hoffe und freu dich nich

tschüü



[0 Kommentare] [Link]

die schreckliche einsicht

18:09, 12.06.2008

heute war endlich mein kleiner "stalker" wieder da! mit seiem putzigen lächeln. aber die für mich interessantere neuigkeit ist, dass ich meine latein-arbeit zurück bekommen hab. meine lateinlehrerin ist verdammt schnell... zu schnell Hier der notendurschnitt: 1/4 2/4 3/4 4/0 5/1  ich hatte solche angst, dass ich die fünf hab. und dann öffnete ich mein haft. ne 2. oh man, mir war schon so schlecht. und da is es mir aufgefallen, ich denke zu oft an schule, noten, lehrer und co. langsam fühlt es sich so an, als ob mein zu hause die schule wär und ich zu hause nur eine kleine pause machen würde. selbst meine schlafgewohnheiten haben sich verändert, weil ich ständig lernen muss. mir wächst die arbeit übern kopf. OH NEIN, ICH DREH LANGSAM DURCH!  liefert mich ein und gebt mir zeit mich zu entspannen. selbst jetzt denk ich darüber nach, wie ich meinen eltern meine englischarbeit erklären soll. dabei gibt es so viele ereignisse, die mich beschäftigen könnten, wie z.b. pas geburtstag, mein geburtstag, sommerferienjobs, meine freunde...

vllt brauch ich ja einfach mal eine kleine pause vom alltag. meine eltern kann ich es nicht sagen, sonst heißt es:" deutsche schulen sind einfach","dein gymnasium is so leicht" und "das bisschen lernen". sie haben wohl vergessen, wie es ist schüler zu sein.

ich versuch nich durchzudrehen und trink ne baldriantablette, vllt hilfts mir ja, vllt auch nicht

moral des tages: schule macht einen nur kaputt

tschüü



[0 Kommentare] [Link]

{ Vorherige Seite } { Seite 1 von 2 } { Nächste Seite }