23.12.2007
Keine Zeit für meine Haare
Heute räumte ich mein Zimmer fast komplett aus. Putzte und räumte es anschließend wieder ein. Diese ganze Prozedur dauert jetzt aber schon ca. 7 Stunden inklusive Kochen und Mittagessen.

Ich habe jetzt meine Schreibtische so angeordnet, dass zwei Leute daran arbeiten können. Mein neuer Platz gefällt mir echt gut. Ich habe nun nämlich den ganzen Raum im Blick.

Aufräumen ist ganz schön anstrengend. Ich habe wirklich keine Lust mehr heute noch meine Haare zu färben. Das wird also auf nach Weihnachten verschoben.

So genug Pause gemacht. Jetzt wird schnell fertig aufgeräumt, dann gegessen, geduscht, angezogen, frisiert (also werde ich mir doch noch ein kleines Bisschen Zeit für meine Haare nehmen), die letzten Sachen in den Koffer gepackt und dann gehts ab nach Stuttgart, wo ich endlich meinen Schatz wieder sehe!!
Wir werden gleich zu meinen Eltern weiterfahren und bis Silvester dort bleiben.


Geschrieben von ich um 23:28 | in:
Link | Weiterleiten |
Kommentare:


Kommentieren