Home : Profil : Archiv : Freunde : Fotoalbum : RSS Feed

Treck-Montag...Start in eine ungewöhnliche Arbeitswoche...

Geschrieben von Miriam am 31 August 2009 um 09:08 . 0 Kommentare. Link.

 31.09.09

Morgens 7.30h, 2 Duschen für über hundert Leute ist vielleicht doch ein
bißchen wenig.... So lange die Sonne scheint, geht alles....Plenum in der
Morgensonne... Noch ein paar Gorleben-Plakate auf den Bus gekleistert...und los
geht´s zum Rathaus in Salzgitter-Lebenstedt...

 Greenpeace Anhänger, Braunschweig
Miriam und Rebecca
 Miriam und Rebecca
Gerald Heere
 Gerald Heere
 Miriam und Rebecca mit Grünen aus Brome
Christian Meyer in Salzgitter

Grüne Salzgitter

Grüner Asse-Anhänger, Braunschweig
Strahlenmaske, Braunschweig

 

Mittagspause bei VW:

Besuch bei VW-Salzgitter. Der Betriebsratsvorsitzende spricht zur Menge. Man wolle Schulter an Schulter mit der Anti-Atombewegung streiten, ein goldener Motor wird den „Wendlandbauern“ von  den „Motorenbauern“ überreicht. Dann folgt noch etwas Parteienschimpfe, die für meinen Geschmack etwas zu einseitig ausfällt. Egal, die Metaller haben auch die Nase voll von den Risiken und wollen , dass die Kosten der Atomkraft nicht mehr auf die Allgemeinheit abgewälzt werden. Richtig so! Eine Stunde später revanchieren sich die Wendländer mit einem monumentalen Gedenkstein, der oben auf der Brücke über den Mittellandkanal platziert wird. Aufschrift: Strahlend-Giftig-Ewig. (Auf dem Foto sieht man übrigens im Hintergrund Schacht Konrad, das Eisenerzbergwerk für nicht Wärme entwickelnden Atommüll.)

bei VW Salzgitter
bei VW in Salzgitter
VW Salzgitter
VW Salzgitter
Martin Donat auf Vespa
Martin Donat auf einer Vespa

 

Dann alle wieder zum Lagerplatz auf`s Stoppelfeld. Ganz schön heiß und staubig inzwischen. Doch Rettung naht: Ein Eiswagen rollt über`n Acker! Mit Vanille-Haselnuß und Schoko schreibt es sich gleich viel besser...Und auf geht’s zum nächsten Schulterschluss: Die Kirchengemeinde lädt zum Kaffeetrinken in den Gemeindesaal von Salzgitter-Bleckenstedt. Schließlich geht’s um die Bewahrung der Schöpfung. 

Miriam Staudte

 

 

 

Kommentare

Kommentare

Kommentare hinterlassen.

Navigation

{ Vorherige Seite } { Seite 8 von 10 } { Nächste Seite }

Avatar