Blog - Model United Nation Universität Luzern Home | Archiv

Den Haag; WHO und best delegate27.03.2009

In den grossen Committees ist es recht schwierig, Einfluss auf den Inhalt der Resolution zu nehmen. Die grossen RednerInnen setzen sich oft zusammen an ein Laptop. Um seine Anliegen anzubringen ist es unumgänglich, während allen "Moderated Caucus"  auf andere Delegates zuzugehen und versuchen, Verbündete zu finden. Mehreren Delegates von Senegal (MUNiLU) ist dies gut gelungen. Dabei war unter anderen Matija besonders erfolgreich. Er hat einen von ihm formulierten Abschnitt in einer Resolution zur Abstimmung gebracht und mit der Annahme der Resolution zu einer besseren Welt für alle beigetragen. Das liest sich so:
WOH/Water Scarcity and Health, Resolution 1.4 (S. 4/6!)
(The WHO)

14.Stresses that all nations mitigate the effects of desertification by implementing national and sub-regional action programs aimed at international cooperation as suggested at the United Nation Convention to Combat Desertification, held in 1994, with 193 signatories, specifically aiming at:
a. Replanting and ...
f.  Countering desert progression by t
he implementation of programs such as the "Green Wall" in Senegal;
Wir haben noch nicht abgestimmt, aber damit hat Matija (auf dem Bild mit Sarah) gute Chancen, als Delegate of the year in MUNiLU gewählt zu werden. Gratulation..
Kommentar hinterlassen

Eintrag 1 von 9
Vorherige Seite | Nächste Seite