Gelesen und gesehen

Vor allem für mich - sozusagen als interaktiver Notizzettel - aber auch für alle Interessenten. Die Notizen sind wirklich nur Notizen - und keine literaturgeschichtlichen oder cineastischen Kritiken...! Anmerkungen sind natürlich willkommen!

Musso, Guillaume: Nachricht von dir

Geschrieben in 2013 Bücher

Suter, Martin : der Teufel von Mailand

Geschrieben in 2013 Bücher

Adler-Olsen: Erbarmen / Geschändet

Geschrieben in 2013 Bücher

Carl Morks 1. und 2. Fall...: nun musste ich doch endlich mal zu den Longtime-Bestsellern greifen...:

Im 1. Fall geht es um eine entführte Politikerin., im 2. Fall um eine brutale Clique, die beunruhigenderweise gesellschaftlich höchst etabliert ist...

Der Kunstgriff, den Haupthelden als Außenseiter zu platzieren, ist nicht neu, aber gut gemacht.

Spannende Unterhaltungslsiteratur.

Meyer, Clemens: Im Stein

Geschrieben in 2013 Bücher

Schaefer, Barbara: Das Maedchen, das gehen wollte

Geschrieben in 2013 Bücher

Sawatzky, Andrea: Ein allzu braves Mädchen

Geschrieben in 2013 Bücher

 Spannender Kurzroman um eine rätselhafte junge Frau und einen ermordet  aufgefundendenen alten Mann. Hat die Frau, die nicht sagen kann, wer sie ist, aber von Erinnerungen an die Pflege ihres alten Vaters geplagt wird, damit zu tun? 

Ragde, Anne B.: Das Lügenhaus / Einsiedlerkrebse / Hitzewelle

Geschrieben in 2013 Bücher

Als die alte Bäuerin plötzlich nicht mehr aufstehen kann, wird dem Hoferben Tor klar, dass er sich endlich um einen Zusammenhalt der auseinandergetrifteten Familie kümmern muss. Was nicht einfach ist, denn jeder sieht im gut Nordhoff einen anderen Inhalt...

 Interessante, vielschichtige Trilogie über eine norwegische Bauernfamilie. Schicksale, die dramatischer kaum sei. Können und ungelöste Familienprobleme - wie im echten Leben...

Doyle, Paddy: Mary, Tansey und die Reise in die Nacht

Geschrieben in 2013 Bücher

Die 12-Jährige Mary hat ein paar echte Probleme: die beste Freundin ist weggezogen, ihrer Oma geht es sehr schlecht und sie hasst es, sie im Krankenhaus zu besuchen. Da trifft sie ein Frau, die ihr zuredet und rätselhafte Grüße an die Großmutter ausrichtet...

Paddy Doyle zaubert eine wunderschöne Generationengeschichte herbei: 4 Frauen (dazu zählt auch gleich Mary!) mit ihren eigenen Charakteren und all ihren Kümmernissen finden in einer Nacht zueinander und werden einander nie vergessen...

Für Leser(innen) ab 11. Das Thema Tod ist hier subtil und einfühlsam behandelt.

Wagner, David: Leben

Geschrieben in 2013 Bücher

 Lakonisch und nachdenklich reflektiert der Autor sein Leben vor und nach einer Lebertransplantation. Die Mischung aus medizinischem Hintergrund, Lebensgeschichten und Sinnsuche überzeugt durch literarische Qualität. Berechtigterweise preisgekrönt. 

French, Nicci: Eisiger Dienstag

Geschrieben in 2013 Bücher

Meyer, Clemens : Gewalten

Geschrieben in 2013 Bücher

 Authentisches (?) Tagebuch, das alltägliche und ungewöhnliche Gewalt spiegelt. Stilistisch perfekt; keine leicht Kost - weder vom Thema noch vom Stil. Aber ein Genuss!

Vanderbeke, Birgit : Die Frau mit dem Hund

Geschrieben in 2013 Bücher

Altmann, Andreas: Gebrauchsanweisung für die Welt

Geschrieben in 2013 Bücher

Veres, Timur: Er ist wieder da

Geschrieben in 2013 Bücher

 2011 wacht Adolf Hitler auf einer Parkbank auf, sucht seine Volksgenossen und das Führerhauptquartier und versucht die Gegenwart zu verstehen... 

Beginnt wie eine Persiflage aufs Heute und den Hitler-Wahn, verwässerte mir dann aber zu sehr. Der Plot hätte m. E. für eine Erzählung gereicht, aber mehr als 300 Seiten..?

(nicht zu Ende gelesen...) aber : das Cover ist spitze!

Steinhöfel, Andreas: Rico, Oskar und die Tieferschatten / ... und das Herzgebreche

Geschrieben in 2013 Bücher

 So originell wie die Titel sind auch die Geschichten : Rico ist " tifbbegabt", geht in eine Förderschule und eckt mit seiner Weltsicht und seinem weltverständnis schon mal an vielen Ecke an. Sein neuer Freund Oskar ist superschlau- und hat es auh nicht viel einfacher... 

Zweimal sind Verbrechen aufzuklären- was die beiden mit Erfindergeist tun 

Eine spannende, komische Lektüre für Leser ab 10 - und für Größere auch einfach köstlich. 

Strittmatter, Judka: Die Schwestern

Geschrieben in 2013 Bücher

 Ein Ärgernis ...: bemüht stilvoll, gequält originell erzählt die Autorin (Enkelin...) eine fiktive (?) Geschichte. Auch die - um Stasi- Verstrickung und Ausreise - trägt nicht. 

Boyne, John: Zu schnell

Geschrieben in 2013 Bücher

 Eigentlich will Danny nur einfach die Sommerferien genießen , doch plötzlich ist alles anders : seine Mutter hat mit dem Auto einen kleinen Jungen angefahren - und dieser liegt jetzt im Koma... Nicht genug, dass keiner weiß, ob der Junge wieder gesund wird, stellt sich Danny auch die Frage, ob er für seine Mutter überhaupt noch wichtig ist. Denn sie benimmt sich eigenartig... Und wer ist das Mädchen, das ihn beobachtet und verfolgt...?

 Der Autor des Buches " Der Junge im gestreiften Pyjama" hat eine kleine spannende Geschichte um Schuld und Vergebung mit einem ergreifenden Ende geschrieben. 

Jespers,...: Die Kunst, im Chor zu weinen

Geschrieben in 2013 Bücher
Avatar
Auswahl
Links
Kategorien
Letzte Einträge
Freunde