Grauwolfs Profil

Name: Hans Brakhage
Geburtstag: Februar 20, 1950 (Alter: 67)
Herkunft: Düsseldorf, NRW, Germany

Geschriebene Einträge: 0 Einträge
Geschriebene Kommentare: 0 Kommentare
Anmeldedatum: Dezember 5, 2006
Letzter Login: Januar 13, 2014

Meine Interessen: (1)
literarisches Schreiben in Lyrik und Prosa mit Hang zur Satire - alles mit Fotokunst - Musik aller Stilrichtungen mit Faible für Beethoven - kochen und essen - Reisen - Theater - Gedankenaustausch - Kommunikation

Grauwolfs Blogs

Belgaraths Schreibzimmer0 Einträge, 0 Kommentare
Gelistet in News
Dieser Blog ist für mich so eine Art Ausgangsbasis, ein Anfang zu Themen, die mich bewegen und wütend machen, über die ich lachen und weinen kann, die meinen Widerstand und mein Engagement provozieren, - die auch für andere Menschen eine wichtige und intensive Bedeutung haben, wie Z. religiöse Fanatiker, ganz gleich ob aus dem Islam oder dem Christentum. Ich könnte auch sagen: Dieser Blog ist ein Spiegel jener Gedanken, die mich z.Zt. sehr interessieren, über die ich an anderer Stelle, genauer gesagt auf http://www.hans-brakhage.de/belgaraths-turmzimmer.de ausführlicher und dezendierter berichte, die hier von mir nur angerissen werden. Meine Gedanken und Beiträge sind dabei immer parteiisch für jene, die Opfer von Willkür und Gewalt sind, sie werden immer provokativ und polarisierend sein, sie sollen verletzen, denn durch diesen Schmerz werden Menschen oft erst wach und denken nach über dieses und jenes richtig nach, was sie ansonsten mit Scheuklappen loben, verehren oder manchmal auch hassen. Ich bin ein radikaler Demokrat und bemüht ehrlich zu sein, mit offenen, kritischen Augen durch mein Leben zu gehen, mich nicht von vorgefertigten Ideologien oder Konzepten, Idealen oder Meinungen allzu tief beeindrucken zu lassen. Nichts in dieser Welt und in unserem Leben ist ein Patentrezept und es gibt keine endgültigen Wahrheiten, - aber die Wahrheiten des Augenblicks sind oft nicht angenehm. Das Leben ist nicht immer fair, - aber wir Menschen sollten dafür schreien, handeln und denken, dass sie etwas fairer wird, dass wir auch jenen Diktatoren und Vordenkern auf die Finger schauen, die für sich die Weisheit und Wahrheit okkupiert zu haben scheinen - und doch nur verlogene Heuchler und Lügner sind, - siehe islamische Faschisten - aber immer am lautesten schreien, wenn es um die Interessenvertretung ganzer Völker geht. Ich werde kein Blatt vor den Mund nehmen und keine Rücksicht auf irgendwelche Weltanschauungen oder Religionen nehmen, denn sie sind meistens jene Mittel, um die Menschen zu gängeln, zu unterdrücken und zu beherrschen, sie zu verfolgen, zu verhaften und zu ermorden. Ich glaube nicht unbeirrbar an Ideologien und vertraue keinem Politiker und erst recht nicht Parteien, die immer nur an der Erhaltung und dem Ausbau ihres Machteinflusses interessiert sind. 25 Jahre SPD Mitgliedschaft haben mir bis zum Lebensende gereicht. Ich bin kein Kommunist, kein Rotgardist, Maoist, Anarchist oder Bolschewist, - dazu müsste ich politisch viel weiter rechts stehen, - soweit das in meinem Leben überhaupt eine Bedeutung hat. Ich bin auch kein Nationalist, sehe mich als Europäer und Weltbürger mit sehr kritischer Distanz zu dogmatischen Religionen oder Ideologien, - wobei die meistens ein und dasselbe sind. Ich bin kein Rechter und kein Linker, - so einfach mache ich mir die Sache nicht. Ich behaupte von mir selber denken und kreativ handeln zu können, ich brauche keinen Vorbeter und keinen Vordenker. Freiheit, Freiheit bedeutet keine Angst vor Nichts und Niemandem zu haben, alles sagen und schreiben zu dürfen, andere Meinungen zu respektieren, - ohne sie unbedingt zu teilen. Ich bin mir durchaus bewusst, dass wir in einer Welt leben, in der man anderen Menschen offen begegnen - aber nicht sofort und blind vertrauen sollte. In dieser Art und noch ganz anders werde ich diesen Blog führen und schreiben. Wer zu einzelnen Themen mehr wissen will, folge den entsprechenden Links - auch zu meinen privaten HP´s www.hans-brakhage.de/belgaraths-turzimmer/ und www.brakhage.info