Reisen

Vereisen über Silvester - Mit einem Reisepartner

12:12, 12.12.2008 0 Kommentare Link
Zu Silvester zu reisen, wird bei unseren Landsleuten immer populärer. Dafür offerieren Reisepartner im World Wide Web und in den Reise-Büros eine Menge von Eventreisen an. Ob man zu Silvester lieber auf der gigantischsten Party unseres Landes, in Berlin am Brandenburger Tor feiern will, oder gemütlich am Strand in der Karibik, es gibt für jeden die richtige Alternative. Man bekommt beim Reisepartner ein Pauschal-Angebot für Silvester, von der Anreise, über Tickets für die jeweiligen Veranstaltungen, das Übernachtungszimmer und die Rückfahrt. Für eine sehr komfortable Auswahl bieten die Reisepartner ihre Urlaubsvorschläge für Silvester mit allen Feinheiten und der Chance zur direkten Reservierung auf Internetportalen an. Jederman kann sich beim Reisepartner auch entschließen, ob man auf eine große Party mit Unterhaltungsprogramm oder im Gegensatz dazu in eine andere Stadt fahren möchte, und sich dort auch irgendwas für die Abendgestaltung sucht. Veranstaltungs-gebundene Trips beim Reisepartner sind gleichwohl erschwinglicher, da der Reisepartner bei den Veranstaltern einen nicht unerheblichen Abschlag, erhält und Ihn dann auch partiell an die Urlauber weiter gibt, die zu Silvester verreisen wollen. Auch preislich aus gesehen findet sich für jeden Anspruch irgendwas. Jedermann kann beispielsweise durchaus für 99 € eine Reise mit einem Übernachtungszimmer buchen, so dass kein Mensch Silvester zu Hause verbringen muss. Nach oben hin sind de facto keine Grenzen gesetzt. Ob ein simples Hotel-Zimmer reicht oder man eine Luxus-Herberge vorzieht, das Passende ist für jedweden dabei. Man sollte dennoch nicht mehr zu lange mit der Buchung beim Reisepartner für seinen Kurzurlaub an Silvester warten, da die Nachfrage, gerade an Hotel-Übernachtungen, zu dieser Zeit doch äußerst ist. In diesem Sachverhalt auf Last-Minute-Angebote zu warten, ist nicht empfehlenswert, da es kaum einen Menschen gibt, der an Silvester seine Fahrt annuliert. Auf freie Kontingente wegen ausbleibender Nachfrage sollte man auch nicht hoffen, andernfalls kann es doch noch vorkommen, dass man an Silvester nicht verreisen kann, weil alle Reisepartner ohne Ausnahme ausverkauft sind.


Reisepartner gesucht? Reisepartner gefunden!

18:11, 11.12.2008 0 Kommentare Link
Stellen Sie sich, wie etliche andere Touristen, auch immer wieder die Frage, ob Sie einen Reisepartner als Gefährten haben wollen, oder nicht? Allein reisen mag schon auch reizvoll sein, aber mit einem Gleichdenkenden an der Seite macht der Urlaub doppelt Spaß.

Vor Reiseantritt sollen deshalb einige bedeutende Punkte von Ihnen durchgesprochen werden. Welche Sorte von Reise wollen Sie? Sie suchen in diesem Fall sicher nach einem Gleichgesinnten, daher sollten Sie vor Antritt der Reise Ihre Wünsche mit dem gewünschten Reisepartner genau aushandeln, damit auf der Ausflug keine unbefriedigenden Fehldeutungen auftauchen. Möchten Sie Kunst und Kultur, viel Bewegung, wollen Sie Führungen machen, etwas auf eigene Faust unternehmen, begeistern Sie sich für bestimmte Terrains und wie ist Ihr Portmonaie gefüllt? All diese Fragestellungen müssen Sie mit ihrem Reisepartner debattieren, denn Sie werden bei ähnlichen Interessen auch zusammen wundervolle Wochen im Zielland verbringen können.

Vorweg müssen Sie mit dem Reisepartner auch die grundsätzlichen Dinge aufklären. Dazu fallen Einreisebestimmungen, haben Sie und ihr Reisepartner auch die wichtigen Einreisepapiere, Impfungen und treten auch darüber hinaus keine Hemmnisse auf, die die geplante Urlaubsfahrt verhindern könnten? Auch wenn Sie die Reise mit einer Ihnen vorerst fremden Person planen, die Sie über eine Kleinanzeige kennengelernt haben, müssen Sie sich vor der Abreise unbedingt zu einem Wortwechsel treffen und sehen, ob Sie sich gut verstehen. Bei völliger Disharmonie ist von einem gemeinsamen Urlaubstrip abzuraten und Sie müssen sich nach einem neuen Reisepartner umgucken.

Einen geeigneten Reisepartner zu finden, der passende Wünsche teilt, ist nicht ausgeschlossen. Wahrlich müssen auch Sie potenziell flexibel sein und auf die Wünsche Ihres Reisepartners eingehen, aber dafür können Sie zusammen neue Länder erforschen. Über Zeitungsannoncen und auch über das Web können Bekanntschaften geschlossen werden, aus denen kommende Reisepartner entstehen können. Im besonderen geplante Euphorie für bestimmte Länder kann zueinander führen und ist ideal für künftige Erkundungen des Ziellandes Ihrer Wahl. Vermutlich können Sie ihr und ihr Reisepartner auch vom Wissensstand des jeweils anderen Nutzen haben und interessante Besonderheiten des besuchten Urlaubslandes aufdecken.


Mit einem Reisepartner Australien erkunden

11:52, 11.12.2008 0 Kommentare Link
Gerade der Kontinent Australien zieht unzählbare Touristen an, möchten auch Sie gerne Australien auskundschaften, aber nicht nur als Einzelkämpfer? Dann ist ein Reisepartner genau die beste Lösung für Sie.

Vor Urlaubsbeginn sollten Sie aber vorerst die entscheidenden Entscheidungen mit ihrem Reisepartner klarstellen. Was möchten Sie zusammen bereisen in Australien, wie und wo möchten Sie Ruhepausen einlegen, legen Sie viel Wert auf Kulturgüter, oder wollen Sie lieber an den Stränden liegen und die Wärme in Australien ausleben? Soll es für Sie auch ein lebhafter sportlicher Urlaub in Australien werden, und wenn ja, zieht Ihr Reisepartner da mit? Wenn Sie beide sich ähnelnde Vorlieben haben, dann dürfte der vorbereiteten Reise nach Australien nichts im Wege stehen.

Faktisch sollte auch das Budget vorweg mit ihrem Reisepartner abgeklärt werden. Sollten Sie Ihren zukünftigen Reisepartner noch nicht so wirklich kennen, dann sollten Sie notwendigerweise ein Date aushandeln, viel miteinander sprechen (über das Telefon oder Internet) und ihre avisierte Fahrt nach Australien diskutieren, die gemeinschaftlichen Pläne, miteinander Reiseführer angucken und kleinere Routen überlegen. Lassen Sie sich aber genug Spielräume um spontan vor Ort etwas einzuschieben. Selbstverständlich werden Sie auch beweglich sein müssen, denn absolut die übereinstimmenden Wünsche werden Sie wohl nicht haben. Dessen ungeachtet Sie können sich mit Sicherheit aufeinander einstellen und Gefallen an anderen Beschäftigungen finden. Gerade Australien bietet viele einige Wege der Freizeitgestaltung, die Sie dann mit ihrem Reisepartner durchprobieren können.

Australien bietet für alle Urlauber etwas, die vielen Gegenden sind oft ansprechend und Ihr Trip wird doppelt so interessant, wenn Sie diese neu entdeckten Erfahrungen auch mit einem anderen teilen können. Miteinander wird es Ihnen auch selbstverständlich leicht fallen, sich in Australien zurechtzufinden. Mit einem Reisepartner haben Sie Förderung und immer einen Leidensgenossen, wenn Sie einmal Heimweh haben sollten. So fühlen Sie sich auf dem zuvor exotischen Kontinent nicht vereinsamt und können die gemeinsamen Erlebnisse diskutieren und sich an ihnen erfreuen.


Winterreisen

11:40, 27.11.2008 0 Kommentare Link
Ein bekanntes Sprichwort sagt aus „Wenn man beginnt, seinem Pass-Bild ähnlich zu sehen, sollte man Urlaub machen.“ Wie günstig, dass man immer Urlaub machen kann. Die Wege sind wie Sand am Meer. Die kalte Jahreszeit steht auch schon vor der Tür. Gerade in der verschneiten Jahreszeit zieht es die meisten Reisende in die Gebirge zum Snowboarden und Rodeln. Der Schneeurlaub ist zwar sehr beliebt aber besonders die Kälte schreckt die meisten Reisefreudigen vor Trips in die Alpen, nach St. Moritz oder andere bevorzugte Winter-Reiseziele ab. Sie wollen sich bräunen, am Strand liegen, im Ozean schwimmen und ein erfreulich warmes Klima. Also einfach mal ausspannen. Immer noch steht Mallorca auf der Tagesordnung vieler vor allem junger Reisende. Ferien am Badestrand von El Arenal. Dazu zählt auch meistens ein Besuch der berüchtigtesten Party-Meile Spaniens, rund um den Ballermann 6. Nichtsdestotrotz Malle ist nicht nur Ballermann und Party. Vor allem wenn es hier in Teutonia kalt ist, zieht es Touristen vermehrt auf die Nord-Seite der Mittelmeerinsel. Der Winter ist auf Mallorca sehr sanft und daher ist es ein gutes Urlaubs-Ziel. Wieder andere sehnen sich nach Aktion-Urlaub, wie zum Beispiel die Safari oder Bergsteigen auf die höchsten Zinnen. Zu den Tabellenführern zählen auch kulturelle Städt-Reisen. Gleichwohl immer mehr Menschen machen am liebsten Ferien im eigenen Land. Laut dem Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV), verbringen über 70 Prozent der Deutschen ihren Sommerurlaub hierzulande anstatt in die Ferne zu verreisen. Eines der geläufigsten Urlaubsziele in der Bundesrepublik ist der Ferien auf Rügen. Erst auf den Rängen zwei und drei folgen Spanien und Italien als bekannte Ziele für den Ferien. Ferien machen heißt Entspannen. Sammeln von Arbeit und Stress. Folglich sollten Sie sich auch einen Ferien gönnen, auch wenn es nur eine kurze Reise an einen Ort der Lockerung sein sollte. Einfach mal abstellen, damit Sie ihrem Pass-Bild möglichst fremd sind. Gute Reise!


Wegfahren zu Weihnachten

11:39, 26.11.2008 0 Kommentare Link
Weihnachten kommt unaufhörlich heran. Dieser Tage ist es unglücklicherweise oftmals so, dass viele Weihnachts-Muffel den Aufriss rund um die Feiertage umgehen wünschen. Anstelle Weihnachten zu Hause mit der Familie vor dem warmen Ofen zu verbringen, ruft eher die Ferne. Viele Leute mögen keinen Winter und wünschen daher die X-Maszeit nützen, um vereint mit einem Reisepartner in ferne und warme Länder zu reisen. Anstatt also Weihnachten im kalten Germania zu verbringen, werden die Weihnachtstage sodann in der Milde verbracht.  Ob am Badestrand oder bei einer Städtereise, das Fest der Liebe wird chillig in einem exotischen Land verbracht. An einem Weihnachtsurlaub auf Hawaii, Afrika oder irgendwo anders können sich immer mehr Menschen begeistern. So suchen Reisebegeisterte Reisepartner, die genau wie man selbst, den Jubel rund um Weihnachten entfliehen wollen.  Folgend heißt es anstatt Weihnachten unter dem Christbaum, Weihnachten zu zweit mit einem Reisepartner unter Palmen. Wer also offen für Neues ist, die Erde sehen möchte und widerstrebend allein reist, dem sind Reisepartner-Seiten wie www.joinmytrip.de zu empfehlen. Um den Jubel der Weihnachtsfeiertage zu entgehen, ist das Verreisen an Weihnachten, allein oder mit einem Reisepartner, eine gute Möglichkeit. Doch bei einem Trip zu Weihnachten muss man nicht mit Sicherheit die Christbaumkugeln verpassen. Andere Möglichkeiten den Horror um Weihnachten zu entwischen, sind zum Beispiel Snow- oder Städte-Reisen. Ein empfehlenswertes Ziel für Sie und Ihren Reisepartner wäre unter anderem das berühmte Rockefeller Center in New York mit der berühmten Icelaufbahn oder dem noch bekannteren Christbaum an der Lower Plaza - dem größten Christbaum der Vereinigten Staaten. Wer hier mit einem Reisepartner also das Weihnachtsfest verbringt, der erlebt ein einmaliges Ereignis. Denn das Feeling hat man nicht alle Tage. Nebenbei bemerkt, der Weihnachtsmann beschenkt auch die entlegensten Gebiete der Welt, keine Angst also, dass Sie oder Ihr Reisepartner keine Geschenke erlangen. Dadurch heißt es am traumhaften Strand, im Hüttenurlaub und in den exotischsten Orten: Fröhliche Weihnacht!


Silvester mal nicht zu Haus feiern

16:45, 18.11.2008 0 Kommentare Link
Silvester kommt näher. Alle, ob dick oder dünn zelebrieren zusammen mit Ihren Bekannten Silvester. In jeder Straße gibt es Silvester-Partys. Feierliches Bleigießen ist zu Silvester sehr wichtig, denn wer möchte nicht die Zukunft für das näher kommende Jahr vorhergesagt bekommen? Vielerorts segeln Raketen und dergleichen durch alle Ecken. Alle betrinken und vergnügen sich. Das Beste um 00.00: ein gigantisches Feuerwerks-Spektakel. Jeder will den Anderen übertreffen, Raketenzünder werden gezündet und viele in den Himmel. Der normalerweise nachtschwarze Himmel explodiert in bunten Lichtern. Jede Menge Flaschen Sekt werden geköpft, Umarmungen gegeben. Ein krönender Abschluss sozusagen. Doch Sie kennen es doch auch: In einer Woche ist schon Silvester und Sie wissen immer noch nicht, wie sie diesen aufregenden Abend verbringen wollen. Manch einer sitzt Silvester Jahr für Jahr allein mit einem Glas Schaumwein bei sich zu Hause. Der Andere greift sich die ganze Familie und feiert immer an einem anderen Ort, um neue Umgebungen kennen zu lernen. Silvester in der heimischen Umgebung ist schon fantastisch, trotzdem zu Silvester wegfahren wäre doch auch mal eine interessante neue Erfahrung.
Mit einem Reisepartner Silvester feiern ist cool !
Fassen Sie sich Ihren Silvester Reisepartner und fliegen Sie beispielsweise in die Staaten, genauer nach New York. Sofern sie und Ihr Reisepartner die bombastischste Silvester-Party nicht versäumen wollen, dann müssen Sie sich ein Ruftaxi zum Times Square nehmen. Zelebrieren Sie mit Ihrem Silvester Reisepartner und mehreren Millionen anderer Menschen den „New Years’s Eve“. Lassen Sie die Stimmung des Times Square und die Hochhäuser mit den gigantischen, prächtigen Werbeflächen auf sich wirken. Erleben Sie mit Ihrem Silvester Reisepartner die weltbekannte Tradition New Yorks- den New Year’s Eve Ball.  60 Sekunden vor Mitternacht beginnt der Abstieg der phänomenalen Glitzerkugel, welche die Sekunden zum Neuen Jahr herunter zählt. Kurz danach werden auf die tanzende,  Menge 2000 kg Konfetti herabgeschüttet. Ihnen und Ihr Silvester Reisepartner ist der Winter zu kühl? Dann zu Silvester ab nach Portugal. Ein Geheim-Tipp ist die Bucht von Funchal auf der Insel Madeira. Die Silvester-Party lockt zwar nicht soviele Leuten an, wie Silvester in New York, doch dafür ist das Feuerwerk wahnsinnig spektakulär. Werden Sie und ihr Reisepartner Beobachter des riesigen Feuerwerks und der vielen Kreuzfahrtschiffe, welche unter lautem Gehupe aus dem Hafen ausströmen. Eine wundervolle Erfahrung für Sie und Ihren Silvester Reisepartner. Madeira verfügt auch über eine eindrucksvolle Geographie und eine besondere Pflanzenwelt. Also, war die letzte Silvester-Party zu Hause ein Misserfolg und möchten Sie folglich dieses Jahr gern an einem anderen Ort zelebrieren? Machen Sie die Erfahrung. Suchen Sie sich einen Silvester Reisepartner, der das selbe Ziel hat. Oder Urlaub machen Sie mit mehreren Silvester Reisepartnern. Je mehr Reisepartner, desto mehr Spaß. Sollten Sie Probleme haben einen richtigen Silvester Reisepartner zu finden, so versuchen Sie es auf www.joinmytrip.de. Hier finden Sie reiseverrückte und aufregende Silvester Reisepartner in Ihrem Alter.


Mit einem Reisepartner Thailand erleben

16:49, 17.11.2008 0 Kommentare Link
Ausser dem eigenen Heimatland ist in erster Linie Spanien das Urlaubs-Land Nummer eins bei deutschen Urlaubswünschen. Gleichwohl ein Geheimfavorit wird immer mehr gebucht: Thailand. Einstmals noch nicht zu Recht als Zielort für ältere, einsame Männer oder als Reiseziel für Liebestouristen verschrien. Hartnäckig hielt sich über viele Jahre der schlechte Ruf des Sextourismusland Thailand. Dessen ungeachtet Thailand ist unter Kulturliebenden ein häufig empfohlender Hinweis und punktet durch hunderte von Sehenswürdigkeiten. Beispiellos schön sind die Affenstadt Lopburi, der weltberühmte Königspalast von Bankok oder die wahnsinnigen Tuk-Tuk Fahrer in der Großstadt. Mit einem Reisepartner für Thailand kann jeder diese schönen Augenblicke erleben. Alldieweil es das ganze Jahr kaum kälter als 20 Grad wird und es beispiellos schöne weiße Strände gibt, ist die Gegend vortrefflich zum Wassersport treiben geeignet. Was gibt es erquickenderes als mit einem erlebnishungrigen Reiseparter diese Landschaften zu entdecken? Auch die Millionenstadt Bangkok, gleichzeitig auch Hauptstadt Thailands, genießt den Ruf als die Stadt der Engel. Abundzu glaubt man sich in einer anderen exotischen Welt. Indes man sich außerhalb Bangkoks noch in einer verlassenen Idylle wähnt, ist man angekommen in der Hauptstadt sofort im Großstadttrubel. Hier ballt sich die Geschäftswelt des Landes. Thailand hat soviel zur Auswahl: Mit einem Reisepartner ist es in Thailand lustiger den Geschäftstrubel in Bankok anzuschauen oder genügsam am Traumstrand auszuspannen. All diese Erlebnisse sollte man nicht ohne Begleitung auf sich nehmen. die Zielmöglichkeiten sind gigantisch und mit einem interessanten Reisepartner kann man die Dimensionen der Reise ohne etwas auszulassen miterleben. Man erinnere sich hier an den Blockbuster „The Beach“ mit Mädchenschwarm Leonardo DiCaprio. Dieser Bestseller wurde in Thailand aufgenommen. Selbstverständlich, mit dem Star des Films zu reisen ist nicht machbar, nur mit einem Reisepartner, den man zum Beispiel auf joinmytrip.de aufstöbern kann, erlebt man stetig erfrischendes Neues. Denn mit einem abenteuerhungrigen Reisepartner Thailand, der sich als Experte im Land erweisen kann oder genügsam nur von seinen spannenden früheren Trips erzählt, kann man in Thailand Hochkultur durchmachen, Berge erklimmen oder genügsam nur einen neuen Unterstützer als Reisepartner aufstöbern.

Reisepartner finden

16:43, 17.11.2008 0 Kommentare Link
Um zumindest für eine kurze Spanne dem Alltag zu entkommen verreisen wir gerne in weit entfernte Gegenden. Explorieren die Wildnis und gehen auf Wanderung, oder liegen unter Sonnenschirmen am Strand und genießen das tolle Wetter. Wir schließen Bekanntschaften mit] Menschen, die das selbe Urlaubsziel gewählt haben und können unsere Fertigkeiten in jeglichen Fremdsprachen erneuern. Sightseeing-Touren vergrößern unseren Horizont und sind dazu spannend. Trotzdem wem erzählt man, was man erfahren und dabei gespürt hat? Ein Anruf nach Hause ist immens kostspielig. Letztlich wäre ein Reisepartner eine sonnige Option. Gemeinsame Abenteuer sind viel besser. Man kann sich darüber unterhalten und erfährt andere Ansichten. Singlereisen jedoch können öd werden und eine unbefriedigende Erfahrung für den Reisenden sein. Ruck-zuck kommt Langeweile auf. Mit Sicherheit erscheint es für den Ein oder Anderen knifflig einen Reisepartner zu finden, der die ähnlichen Urlaubsinteressen teilt. [Als Beispiel ]denke man einmal an Junggesellen. Trotzdem nun ist die Suche nach einem Reisepartner in vielen Fällen erfolgversprechend. Sollte man im engeren Bekanntenkreis, oder bei Verwandten kein Glück haben, kann man immer noch  das WWW, oder Anzeigen nutzen. Dort findet man Hilfestellungen zur Reisevermittlung und diverse Reisebüros bieten in vielen Angeboten die Möglichkeit nicht solo gehen zu müssen. In der Tat [finden es Viele besser] vor der Fahrt genau zu wissen, wer der Reisepartner ist. Andere wiederum bevorzugen das Abenteuer, finden es aufregender mit einem Menschen die Reise] zu verbringen, den sie noch nie zuvor gesehen haben. Wenigstens hat man so nicht nur die aufregenden Erlebnisse des bereisten Landes, sondern sammelt ebenso Erkenntnisse und Erfahrungen im sozialen Bereich. Aus so einer Vertrautheit kann sich durchaus eine gute Freundschaft entfalten. Hat man als Folge einen geeigneten Reisepartner gefunden so kann man sich freuen, denn Reispakete, die für zwei in einem Doppelzimmer verkauft werden, sind häufig viel kostengünstiger, als Einzelzimmer auf einer Reise. Ob Singlereise, oder Urlaub mit einem Reisepartner, beides hat Vor- und Nachteile. Nichtsdestoweniger muss man sagen, dass wir Menschen nicht gemacht wurden, um solo durch die Welt zu ziehen, gemeinsame Reisen machen mehr Freude!    


Die USA - Urlaubsziel für viele Reisepartner

16:53, 12.11.2008 0 Kommentare Link
In diesem Jahr zündet man bereits am 30. Nov. das erste Licht an und begehen also den ersten Advent. Die mit Abstand idyllischste Periode im Jahr rückt immer näher. Die ganze Familie sitzt zuhause am Kamin, es werden Weihnachtsbäume geschmückt. Kann man in diesem Jahr den Schneemann vor bunt ins Licht gerückten Einfahrten stehen sehen und süße Kinder, die auf der Straße Schlitten herumziehen? So einfach ist das in diesem Fall offensichtlich nicht mehr. Schnee zu Weihnachten, das würde nahezu an ein Wunder grenzen. Gleichwohl da ist ein Land, welches unseren Traum von der bepuderten weißen Weihnacht mit farbigen Lichterdekorationen und Weihnachtsmännern mit Ihren Schlitten auf dem Dach, in jedem Jahr und immer aufs Neue wahr werden lässt. Die USA- das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Gerade zur Weihnachtszeit ist zum Beispiel New York, die mit Abstand berühmteste Stadt der USA, einen Trip wert. Man kann auf kleinen verschneiten Wegen durch den Centralpark wandern, oder ein kleines Restaurant besuchen. Den mit abstand größten Weihnachts-Baum der United States gibt es zu entdecken. Oder aber jedermann wird  von neuem Kind und geht Eislaufen auf der Eisbahn, die in jedem Jahr wenn es kälter wird auf der Lower Plaza errichtet wird. Man hat förmlich die Möglichkeit sein eigenes Weihnachstmärchen der anderen Art zu erleben. Eine Erfahrung bei der ein Reisepartner keinesfalls fehlen darf. Die Vereinigten Staaten bieten auch etliche andere tolle Attraktionen. Beispiele sind: Die Golden Gate Bridge, Malibu Beach, oder Las Vegas. Hier könnte man gemeinschaftlich mit seinem Reisepartner in einem der zahlreichen Casinos um das große Geld daddeln, oder zum Beispiel einen Auftritt eines Superstars besuchen. Trotzdem die Nummer 1 unter den Top Ten der meist empfohlenen Attraktionen der USA ist Disney World im Staate Florida mit unglaublichen 17 Millionen Besuchern alljährlich. Ihr wünscht euch schon länger euren hart verdienten Urlaub in den USA auszukosten, doch es findet sich kein guten Reisepartner, da eure Kollegen andere Wünsche im Urlaub haben? Kein Problem. Auf www.joinmytrip.de trefft ihr reiseinteressierte Reisepartner mit eueren Interessen. Die Reisepartner-Suchmaschine existiert seit 2 Jahren. Auf der Online-Reise-Communtiy  tauschen sich urlaubswütige Leute über Urlaubserfahrungen und Erlebnisse aus, befürworten Reiseziele, lernen neue Leute und Reisepartner mit gleichen Interessen rund um das Thema Reisen in Blogs kennen und stellen Bilder ihres perfekten Urlaubs ein. Ist die Last-Minute-Reise also schon gebucht und kein Reisepartner bereit, dann Keine Sorge, sondern ab auf www.joinmytrip.de.

Einfach mal Abtauchen

16:49, 7.11.2008 0 Kommentare Link
Sie möchten dem täglichen Trott entkommen, vielleicht nur für einige Tage. Nur wie genau stellen Sie sich Ihren Traumurlaub vor? Designerhotel mit Trendrestaurant, auf der Terasse liegen und an der Strandbar Drinks aus einer Kokusnuss bestellen, oder mit dem Bike tagelang durch den Wald? Wie wäre es um etwas Anderes zu machen mal mit Tauchen? Der Funsport wird immer beliebter, allein in Deutschland gibt es mehr als eine Million begeisterte Tauchsportler. Beim Tauchen genießt man die Chance seinen ausgewählten Urlaubsort nicht nur trockenen Fusses zu entdecken, sondern bekommt auch den tollen Blick in die Welt unter Wasser. Tauchen Sie ein in eine neue nervenaufreibende und bunte Welt mit einer beeindruckenden Vielfalt an Getier und Unterwassergewächsen. Eine interessante und anregende Erfahrung für Sie und Ihren Reisepartner. Im Großen und Ganzen muss man feststellen, dass eine Reise mit einem, oder mehreren Reisepartnern in vielen Fällen interessanter ist und mehr Spaß bereitet.
An erster Stelle beim Tauchen ist es nicht ersetzbar, in einer kleineren Gruppe oder min. zu zweit mit einem Partner am Meeresgrund zu sein. Bedeutsam also, da man beim Ausfall der eigenen Taucherflasche immerhin auf das Ersatz-Mundstück des Partners zurückgreifen kann. Mit dem Reisepartner, egal ob Neuling oder Sachkundiger kann man beinahe jedes Meer auf unserem Planeten auskundschaften.  Einige der beliebtesten Ziele für Taucher sind Lanzarote und Mallorca. Nassau bietet für alle Taucher eine anregende Welt unter Wasser mit Felsen und schier unendlichen Zahlen an schillernden Meeresbewohnern, die sie und ihren Reisepartner garantiert begeistern wird. Bali, das schon jeher durch seine Hotellandschaft als beliebter Zielort namhaft ist, bietet Tauchfreunden schier nicht endende Möglichkeiten. So können sie und ihr Reisepartner Steilwände und gesunkene Schiffe erforschen. Die Welt der Tiere ist unermesslich und der Spot ist meisterhaft geeignet, wenn man freudig mit Delfinen schwimmen möchte. Die Chancen für Tauchprofis, oder solche, die es werden wollen, sind enorm. Also dann: Einfach mal Abtauchen!

Über mich

Home
Mein Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links

www.JoinMyTrip.de

Kategorien


Letzte Einträge

Vereisen über Silvester - Mit einem Reisepartner
Reisepartner gesucht? Reisepartner gefunden!
Mit einem Reisepartner Australien erkunden
Winterreisen
Wegfahren zu Weihnachten

Freunde