Punk ist, was du draus machst.


Home || Profil || Archiv


Famous Last Words.

Unbenannt
Was war und ist.
Was war und ist und ob noch was kommt.
Was war und ist, kommt und hier sowieso von niemandem gelesen wird.
Top 10 Konzerte 2015.


Web 2.0 - Insecuritate.

Twitter.
last.fm.
YouTube.
MySpace.
Konzertfotos.
Rezensionen.
Musik-Sammlung.


Und sonst so?

Whois.
Randpop.
Tome-Blog.
Strickleiter.
Arbeitgeber.
Herz im Kopf.
Synchronkartei.
nullzeitgenerator.
Poemas eróticos.
ConcertBlog Hamburg.
Mehr Getöse um fast nichts.

Persönliche Wochencharts

RockRendezvous's Last.fm Weekly Artists Chart

Aping my soul
You stole my overture
Trapped in God's program
Oh I can't escape

Who are we?
Where are we?
When are we?
Why are we?
Who are we?
Where are we?
Why, why, why?

I can't forgive you
And I can't forget

Who are we?
Where are we?
When are we?
Why are we?
Who are we?
Where are we?
When are we?
Why are we in here?

-----

Rise above the crowds
And wade through toxic clouds
Breach the outer sphere
The edge of all our fears
Rest with you
We are counting on you
It's up to you

Spread our codes to the stars
You must rescue us all
Spread our codes to the stars
You must rescue us all

Tell us
Tell us your final wish
Now we know you can never return
Tell us
Tell us your final wish
We will tell it to the world

-----

Let's start over again
Why can't we start it over again?
Just let us start it over again
And we'll be good
This time we'll get it
We'll get it right
It's our last chance to forgive ourselves



Wer auch immer das hier liest, sollte mich nicht auf Inhalte und Äußerungen fest nageln, die ich vor zwei, drei Jahren geschrieben habe. Ich weiß, daß vieles davon Blödsinn ist, aber zum Löschen oder Verbessern ist es auch zu schade. Das meiste davon sollte sich ja in Folgebeiträgen richtig gestellt haben.

I.D.

Zeilen, die aus jedem Tomte-Konzert - auch alleine - etwas Emotionales machen...


Schau ein einziges Mal nach oben,
Schau ein einziges Mal nach vorn.
Du wirst Dinge sehen, von denen du dachtest,
Sie seien noch nicht geboren.
Du wirst Tage verbringen, an denen Zähne nicht knirschen,
Deine Scheine ausreichen, deine Schulden zu begleichen,
Deine Augen nicht feucht sind,
Du bekommst was du bräuchtest.
Es wird passieren. Ich hoffe, du weißt es.
Und die Zeit versucht, zu trösten
Und die Liebe versucht, zu bewahren,
Daß man weiß, daß man drüber hinweg kommt,
Wie man früher einmal war.
(Tomte - Du bist den ganzen Weg gerannt)

Geschrieben am 15.01.2007 um 22:30 Uhr.
Kommentieren

Vorherige Seite | Nächste Seite