Reise, Reisebericht, Reiseversicherung

Tourismusinformation Berlin

15:49, 21.03.2012

0 Kommentar(e)

.. Link

Tourismusinformation Berlin hilft Ihnen weiter

Steht bei Ihnen auch demnächst der wohlverdiente Urlaub an? Und Sie haben es satt, immer nur Badeurlaub zu machen? Gehören Sie den Menschen an, die gerne Action um sich haben? Kontaktieren Sie die Tourismusinformation Berlin und kommen Sie in die Bundeshauptstadt, die mit Ihren 3,5 Millionen Einwohnern immer was zu bieten hat. Hier kommt garantiert nie Langeweile auf. In Berlin spielen sich unzählige kulturelle Ereignisse ab. Das Nachtleben in Berlin ist weit über die Grenzen Deutschlands jedem ein Begriff. Ganz besonders im Bereich des Städtetourismus steht Berlin an oberster Stelle und gehört neben Paris, London und Rom zu den bevorzugtesten Reisezielen innerhalb von Europa. Informieren Sie sich bei der Tourismusinformation Berlin bevor Sie starten, dann können Sie die sehenswerten Plätze direkt ansteuern.


Veranstaltungskalender liegen beim Fremdenverkehrsamt Berlin aus

Ob Sie gerne ins Theater gehen oder doch lieber in die Oper, Sie werden voll auf Ihre Kosten kommen. Das ganze Jahr hindurch finden unzählige Veranstaltungen, Paraden und Open-Air-Feste statt. Wer es doch lieber etwas ruhiger möchte, der besucht die vielen Museen. Neben dem Technikmuseum sollten Sie unbedingt, vor allem wenn Sie mit Ihren Kids anreisen, das Naturkundemuseum aufsuchen. Hier befindet sich das größte Dinoskelett der Welt. Aber auch viele Kunstmuseen befinden sich in Berlin. Eine Liste mit allen Museen erhalten Sie direkt vom Fremdenverkehrsbüro. Dem Checkpoint Charlie, welches als Mauermuseum bekannt ist, sollten Sie bei einer Berlinreise ebenfalls unbedingt einen Besuch abstatten. Hier erfahren Sie Eindrücke aus der Teilungsgeschichte Deutschlands.

Gezielte Auskünfte vom Fremdenverkehrsbüro
Selbstverständlich ist ein Spaziergang zu Berlins Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor, ein Muss, wenn Sie in der pulsierenden Metropole sind. Schauen Sie sich auch die Gegend am und um den Potsdamer Platz an, hier befinden sich unzählige Gastronomiebetriebe, aber auch andere Geschäfte. So können Sie erstmal bummeln, und wenn dann der kleine oder große Hunger kommt, einfach in eins der Restaurants einkehren und Ihrem Gaumen eine Freude bereiten. Zum Bummeln können Sie sich auch zum Kurfürstendamm aufmachen, in dessen Nähe sich das KaDeWe, Europas größtes Einkaufszentrum, befindet. Man könnte ewig weiter aufzählen, wenn es um Sehenswertes in Berlin geht. In jedem Fremdenverkehrsbüro wird man Ihnen gezielt Auskunft geben.


Kommentar schreiben