Derzeit offline: cdu-brieselang.de
2010-12-10

Unser Vorstandsmitglied und Webmaster Ralf Kothe hat heute auf seinem Blog einen Beitrag zur Homepage der CDU Brieselang veröffentlicht:

„Seit heute ist unsere Homepage vorübergehend abgeschaltet. Wir wechseln das Content Management System und damit gleich den Provider. Seit Wochen laufen die Vorbereitungen und dann scheitert der Wechsel an einigen Zeichen.

Seit 2004 kam TYPO3 für unsere Präsenz zum Einsatz. Durch die Pflege meiner Homepage mit WordPress und den Wechsel des Systems für die Homepage meines Chefs von TYPO3 auf WordPress fiel die Entscheidung, auch die CDU-Homepage für den Ortsverband Brieselang auf WordPress umzustellen. Dafür liegt ein funktionsfähiges Template des neuen CDU-Layouts für WordPress vor. Also kein Problem?“

Den ganzen Beitrag lesen: http://ralfkothe.wordpress.com/2010/12/10/derzeit-offline-cdu-brieselang-de/

Geschrieben von siedler14656 um 17:15 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Ankündigung: Einstellung dieses Services
2010-11-13

Gut drei Jahre haben wir hier auf free-blog.in/siedler mit einem Blog experimentiert. Die Erfahrungen werden wir in unseren neuen Internetauftritt einfließen lassen, der gerade unter www.cdu-brieselang.de entsteht. Die neue Homepage wird dann einen eigenen Bereich "Blog" beinhalten, so dass diese Aufspaltung in traditionelle Homepage und Blog entfällt. Damit wird in den nächsten Wochen auch dieser Blog von uns nicht mehr bedient und eingestellt.

Über aktuelle Fahrplanänderungen informiert bereits unser Mitglied Ralf Kothe, Sprecher des Offenen Arbeitskreises Bahn und Nahverkehr Brieselang, in seinem Blog. Sie können diese Nachrichten unter

http://ralfkothe.wordpress.com/category/ak-bahn/feed/ 

abonnieren.

Screenshot Homepage Ralf Kothe

Wir informieren Sie hier, wenn das neue Angebot freigeschaltet ist. Bitte ändern Sie dann ggf. Ihre Lesezeichen oder Verlinkungen.

Geschrieben von siedler14656 um 10:55 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Stammtisch zur Gemeindeplanung
2010-09-21

 Die CDU Brieselang richtet einen Stammtisch am Sonntag, dem 26. September 2010, ab 11 Uhr im Gasthaus „Zum Ersten Siedler“ aus. Ins Gespräch wollen die Kommunalpolitiker mit Bürgern kommen zum Beispiel darüber, wie Brieselang in zehn Jahren aussehen sollte. 

Brieselang erlebte in den letzten Jahren einen starken Zuzug. Neue Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mussten errichtet werden. Der Straßen- und Wegebau sowie die Herausforderungen durch den demografischen Wandel fanden noch zu wenig Beachtung.

Dies soll sich ändern. Bürgermeister Wilhelm Garn hat deshalb zur Fortführung der Diskussion um eine Gemeindeentwicklungsplanung „Brieselang 2020“ aufgerufen. Eine Überarbeitung der Leitlinien bietet die Chance, ein inhaltliches Leitbild zu definieren, zeitliche, räumliche und fachliche Schwerpunkte bei der Gemeindeentwicklung
festzulegen, Defizite im infrastrukturellen und siedlungsstrukturellen Bereich zu beseitigen und für eine Verbesserung der Lebensqualität für die Bürger zu erschließen.

Die CDU Brieselang möchte nach den Worten von Vorsitzenden Michael Koch die Kreativität und Ideen der Bürgerschaft sammeln und erschließen. Der Stammtisch am
26. September dient dem Gedankenaustausch, wie Einwohner mitwirken können. Viele Bürger sollen sich ermuntert fühlen, die Gemeindeentwicklungsplanung als eigenes Anliegen zu verstehen und zu befördern.

Der Stammtisch ist öffentlich. Er beginnt um 11 Uhr.

Geschrieben von siedler14656 um 18:59 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Kennen Sie Brieselang?
2010-07-01
Die CDU fragt morgen Besucher auf dem Sommerfest "Kennen Sie Brieselang?". Hinter dem Quiz steckt ein Bilderrätsel mit 15 Motiven. Quer durch den Ort und die Ortsteile wurden kleine und große, offenkundige und versteckte Motive eingefangen. Uhren und Türen und Wegweiser sind solche Motive. Bei anderen Bildern wird es kniffliger: Welche Behörde arbeitet in einem Gebäude mit Geweih an der Fassade? Und wie Lautet der Spitzname einer Insel im Nymphensee? Fünf Preise in Form von Eis-Trophäen im örtlichen "Jenny's Eis" gibt es für die besten Mitspieler. Das Sommerfest der Gemeinde Brieselang beginnt am Samstag um 12 Uhr. Es findet letztmalig auf dem Fichte-Sportplatz statt. Am Stand der CDU werden Gemeindevertreter, die beiden Abgeordneten im Kreistag sowie Bürgermeister Wilhelm Garn anzutreffen sein.
Geschrieben von siedler14656 um 22:45 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Heiter bis wolkenbruchartig ...
2010-05-31

 

Trotz teilweise strömendem Regen blieb die Stimmung heiter: Die Radtour 2010 führte am 30. Mai durch Brieselang-Süd und die Ortsteile Zeestow und Bredow. Rast wurde im Spargelhof in Hoppenrade gehalten (Bild).

Weiter lesen auf unserer Homepage

Geschrieben von siedler14656 um 09:09 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Eintrag aus dem Netz genommen
2010-05-17
Heute haben wir einen Beitrag aus dem Wahlkampf 2009 aus dem Netz genommen. Es ging um gute Gründe, damals zur Landtagswahl Michael Koch und die CDU zu wählen. Die gelten natürlich heute wie damals fort (wären jetzt Wahlen). Aber garniert war der Beitrag mit einem Foto vom Plakat des Gegenkandidaten von der SPD, das mit einem Spruchband von damals Unbekannten verziert war. Natürlich erfüllt dies die Ordnungswidrigkeit von Vandalismus. Aber dem SPD-Amtsinhaber schlug damals nicht nur von der CDU Protest und Ablehnung entgegen. Doch heute wurde bekannt, dass die Störer nicht von wütenden Bauern weiträumig angebracht wurden, sondern von einer extremistischen Partei. Es handelte sich um eine gezielte Provokation, die wir damals leider nicht durchschaut haben. Ja, wir wissen, der fehlende Absender kann nicht als Entschuldigung dienen. Als heute die Herkunft der Aufkleber bekannt wurde, haben wir das Bild und den Beitrag sofort gelöscht. Wir wollen Extremisten keine Plattform bieten.
Geschrieben von siedler14656 um 17:57 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Demografie als Auftrag erkennen
2010-04-30

Michael Koch moderiert die Gespräche im Schloss Ribbeck.

Ein lauer Abend, interessierte Gäste - so wünscht man sich eine Diskussionsrunde im Schloss Ribbeck. Michael Koch moderierte gestern Abend eine anregende Runde im kleinen aber hochkonzentrierten Kreise. Die Konrad-Adenauer-Stiftung hatte geladen und aus dem gesamten Landkreis, von Premnitz bis Schönwalde, von Ketzin bis Nauen kamen Gäste, um sich über ein spannendes Thema auszutauschen: Demografie. Wenn immer weniger Menschen im ländlichen Raum leben, wie kann eine Versorgung mit Ärzten oder Nahverkehr sicher gestellt werden? Was muss heute getan werden, um ländliche Räume attraktiv zu halten?

Was die Diskussionsrunde bewegte und wie die Meinungen und Vorschläge kanalisiert werden, lesen Sie in der Pressemitteilung vom 30. April auf unserer Homepage.

Geschrieben von siedler14656 um 18:16 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Radtour durch das Gemeindegebiet
2010-04-06

Wir planen gerade unsere Fahrradtour für Ende Mai. Zusammen wollen wir mit die wichtigsten Projekte der vergangenen Jahre in Augenschein nehmen und mit einem Abstecher zum Spargelhof in Hoppenrade verbinden. Die Tour wird also vom Marktplatz über Zeestow nach Bredow und entlang der B 5 nach Wustermark führen. Das sind rund 15 Kilometer.

Wer Interesse hat, kann sich schon jetzt melden: radtour(at)cdu-brieselang.de.

Geschrieben von siedler14656 um 17:19 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Foto-Wettbewerb "20 Jahre Deutsche Einheit"
2010-03-08

Der Kreisvorsitzende der CDU Havelland und Generalsekretär der CDU Brandenburg Dieter Dombrowski ruft zum Fotowettbewerb "20 Jahre Deutsche Einheit" auf.

Die Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 ist einer der glücklichsten Momente der deutschen Geschichte. Die Einheit wurde in Frieden und Freiheit erreicht. 1990 war auch die Geburtsstunde für unser heutiges Heimatland Brandenburg. Zwanzig Jahre sind seitdem vergangen. Eine Zeit, in der sich vieles verändert hat.

Weil inzwischen die Erinnerungen verblassen und die Jüngeren kaum etwas aus direkter Anschauung kennen, möchte die CDU mit einem landesweiten Fotowettbewerb an die große Stunde der Einheit sowie die Veränderungens eitdem erinnern. Wir hoffen, dass Bürgerinnen udn Bürger Bilder aus den letzten 20 jahren zusammentragen und die Entwicklung lebendig werden lassen.

Beginnen soll der Wettbewerb am 6. Mai 2010, dem Jahrestag der ersten freien Kommunalwahlen in der DDR. Bis zum 3. Oktober sollen größere Fotoschauen auf den Kreisebenen erfolgen.

Wenn Sie uns helfen möchten, und Bilder beisteuern können, wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden Michael Koch unter michael.koch(at)cdu-brieselang.de oder an unsere Kreisgeschäftsstelle unter info(at)cdu-havelland.de. Vielen Dank und viel Spaß beim Stöbern in Ihrem Fotoalbum.

Geschrieben von siedler14656 um 20:31 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Die aktuelle Bundespolitik emsig in Brieselang diskutiert
2010-02-21

90 Minuten Bundespolitik im Galopp. Von A wie Atomkraft bis Z wie Zusatzbeitrag wusste Bundestagsabgeordnete Andrea Voßhoff zu unterhalten. Am 19. Februar 2010 war die Rathenowerin Gast bei der CDU Brieselang.

Die Mitgliederversammlung bot Hintergrundinformationen und Begründungen zu aktuellen politischen Vorhaben wie sie nicht in der Zeitung stehen. Abgeordnete Voßhoff widersprach der öffentlichen Wahrnehmung zur aktuellen Bundespolitik. Die 100 ersten Tage der neuen christlich-liberalen Koalition unter Kanzlerin Angela Merkel waren gut für Deutschland, betonte die CDU-Bundestagsabgeordnete. Das Wachstumsbeschleunigungsgesetz unterstützt Unternehmen, damit die Arbeitsplätze erhalten können. Die Regierung entlastete Familien und Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen und setzt nachhaltige Impulse für die deutsche Wirtschaft.

Die Aussagen zogen eine angeregte Diskussion mit der Bundestagsabgeordneten nach sich. Im Zentrum stand die Sozialdebatte, aber auch der Zweck und Sinn der Kappung der Solarförderung wurde hinterfragt. Es wurde engagiert über Bildung wie über die Bedingungen für kommunale Investitionen nach dem Konjunkturpaket II debattiert.

Geschrieben von siedler14656 um 20:46 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Unsere Veranstaltungen sind immer öffentlich, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen
2010-02-06

Liebe Brieselangerinnen und Brieselanger,

mittlerweile ist das neue Jahr schon wieder sechs Wochen alt und in unserer Gemeinde hat sich seitdem eine Menge getan. Nach dem Superwahljahr 2009 steht 2010 die politische Arbeit jenseits von Wahlkämpfen auf der Agenda.

Am 4. Januar haben wir mit der neuen Kindertagesstätte "Birkenwichtel" an der Bahnstraße eines der größten Neubauprojekte in den vergangenen Jahren abschließen können. Die zufriedenen Gesichter bei den Kindern, Eltern und Erziehern zeigten, dass es unter dem Strich eine gute Entscheidung war auch wenn meine Fraktion anfangs Bedenken wegen der Kosten hatte. Nach Fertigstellung der Außenanlagen werden wir vielen Eltern die Gewissheit geben können, dass ihre Kinder bestens betreut sind. Mit Hilfe des Konjunkturpakets II der CDU-geführten Bundesregierung haben wir vor kurzem begonnen, den Hort an der Robinson-Grundschule und das gelbe Gebäude der Oberschule zu sanieren, um die Betreuungs- und Unterrichtsbedingungen spürbar zu verbessern. Jeder der die beiden Gebäude kennt weiß, dass es dafür auch höchste Zeit wurde. Neben der Hüllensanierung sorgen neue sanitäre Anlagen, eine neue Schulküche für den Hauswirtschaftsunterricht und ein modernisierter Technikraum für mehr Freude am Lernen.

Das Jahr 2010 steht aber trotz dieser sichtbaren Veränderungen unter einem strikten Sparkurs. Die Wirtschaftskrise ist auch an Brieselang nicht spurlos vorübergegangen. Rapide gesunkene Gewerbesteuern haben die Verwaltung und die Gemeindevertretung vor die schwierige Herausforderung gestellt, den Rotstift bei vielen Projekten ansetzen zu müssen, die wir gerne umgesetzt gesehen hätten. Trotzdem konnte der Haushalt nur mit einem Griff in die Rücklage ausgeglichen werden. Fest stand aber für die CDU auch, dass Steuererhöhungen nicht der Weg sind, den wir gehen wollen. Die Grund- und Gewerbesteuersätze bleiben also unverändert. Vor diesem Hintergrund werden wir uns aber in den kommenden Jahren keine großen Sprünge leisten können. Die CDU wird trotzdem Impulse für die Zukunft setzen. Mit der Prioritätenliste für den Straßenbau ist die Reihenfolge verlässlicher geworden und die Bürgerinnen und Bürger können sich langfristig darauf einstellen, wann Ihre Straße (aus-)gebaut werden soll. Der Bewirtschaftungsvertrag für den Fichte-Sportplatz ist ein weiterer Beleg dafür unsere Vereine zu stärken. Mit der Errichtung eines Pflegezentrums am Forstweg durch einen freien Träger, nehmen wir uns auch den berechtigten Anliegen unserer älteren Mitbürger an.

Sorge bereitet mir allerdings der Stil der Auseinandersetzung in der Gemeindevertretung. Während wir in den vergangenen Jahren trotz politischer Unterschiede respektvoll miteinander umgingen, verschärfte sich der Ton in den vergangenen Monaten sehr. Ich finde es bedauerlich, dass einzelne Personen den politischen Mitbewerber anscheinend nicht mit Argumenten zu überzeugen versuchen, sondern mit ehrabschneidenden Äußerungen und Unterstellungen bis hin zur Korruption die Diskussionskultur nachhaltig schädigen. Wir werden weiterhin an der Sache orientiert die Zusammenarbeit mit unseren Kollegen in den anderen Parteien und Wählervereinigungen suchen.

Zu guter Letzt lade ich Sie ganz herzlich zu unseren Veranstaltungen ein, die wir immer öffentlich gestalten, um mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Egal ob beim Stammtisch, am Infostand vor dem REWE-Markt oder bei einer unserer Mitgliederversammlungen sind Sie jederzeit willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen für unsere politische Arbeit.

Die Mitgliederversammlung beginnt am 19. Februar 2010 um 19:15 Uhr in der "Sportlerklause". Der nächste Info-Stand am REWE-Markt wird am 2. März 2010 aufgebaut.

Ihr Michael Koch
Vorsitzender des
CDU-Gemeindeverbandes Brieselang

Geschrieben von siedler14656 um 09:01 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Michael Koch zum Fraktionsvorsitzenden gewählt
2010-01-18

Ein Brieselanger führt die große CDU-Fraktion im Kreistag. Die Mitglieder der CDU-Fraktion im Kreistag Havelland haben Montagabend Michael Koch aus Brieselang einstimmig zum neuen Fraktionsvorsitzenden gewählt. Dieter Dombrowski, der die Fraktion über 15 Jahre geführt hatte, fungiert künftig als Stellvertreter und wird sich stärker auf den CDU-Kreisvorsitz und auf das Amt des CDU-Generalsekretärs konzentrieren.

Die Arbeit in der Zählgemeinschaft will Koch fortführen. Persönlich stehe er dafür ein daran mitzuwirken, die Zusammenarbeit zwischen Landkreis und den kreisangehörigen Städten und Gemeinden als gleichberechtigte Partner zu fördern und Brücken zwischen den Kommunen vor Ort und dem Kreis zu bauen.

Mehr erfahren aus einer Pressemitteilung der CDU.Kreistagsfraktion.

Geschrieben von siedler14656 um 20:28 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Neujahrsgrüße
2010-01-01

Liebe Brieselangerinnen und Brieselanger,

für das neue Jahr 2010 wünsche ich Ihnen im Namen der Brieselanger CDU alles erdenklich Gute, vor allem aber Gesundheit und die Erfüllung Ihrer persönlichen Ziele. Das zurückliegende Jahr war bei allen politischen Auseinandersetzungen für die Gemeinde ein gutes Jahr. Mit einer in diesen Tagen neu eröffnenden Kindertagesstätte und weiterhin sichtbaren Fortschritten im Straßenbau und der weiteren Investitionen in unsere Bildungseinrichtungen Dank des Konjunkturpaketes II der CDU-geführten Bundesregierung, sind wir einen großen Schritt voran gekommen. Dabei stand und steht im Mittelpunkt der Politik der Brieselanger CDU wirtschaftliche Vernunft mit sozialer Verantwortung zu verbinden und möglichst breite Schichten der Bevölkerung für unsere Politik zu gewinnen.

Auch im neuen Jahr stehen wir in Brieselang vor großen Herausforderungen, denen sich die die CDU gemeinsam mit der CDU-geführten Verwaltung im Rathaus stellen wird. Unter schwierigsten wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gilt es Perspektiven für unsere Gemeinde zu entwickeln. Als Beispiele seien hier nur die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden zur wirtschaftlichen Entwicklung unserer Region oder die Unterstützung der zahlreichen sozialen Initiativen in unserer Gemeinde von den Kirchen, über die Vereine und Institutionen wie den Seniorenbeirat oder den Jugendhilfebeirat genannt. Gemeinsam mit Ihrer Unterstützung können wir unsere Gemeinde weiter voran bringen.

Meine Vorstandskollegen und ich stehen Ihnen für Fragen zu unserer Politik jederzeit gerne zur Verfügung.

Ihr
Michael Koch

Vorsitzender des CDU-Gemeindeverbandes Brieselang

Geschrieben von siedler14656 um 13:25 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)

Abschied zur Weihnachtsfeier
2009-12-19

Gemeindevertreter Peter Deblon hat am Freitag seinen vorläufigen Abschied aus Brieselang vollzogen. Zur Weihnachtsfeier der CDU Brieselang in der Sportlerklause hatten seine Frau Gabi und er den letzten öffentlichen Auftritt in Brieselang. Der ehemalige Vorsitzende verabschiedete sich von Freunden und seinem CDU-Ortsverband bevor er zum 1. Januar 2010 berufliche Aufgaben in den USA übernimmt.

Als Gemeindevertreter hatte Deblon am Mittwoch seine letzte Sitzung. Seit 2007 wirkte Peter Deblon als engagierter und geachteter Gemeindevertreter. Sein Amt muss er niederlegen, die CDU wird eine/n Nachrücker/in benennen.

Von seinem Nachfolger im Amt des CDU-Gemeindeverbandsvorsitzenden, Michael Koch, nahm Deblon eine CD-Rom mit Bildern der Gemeinde und seinen Aktivitäten als Ortsvorsitzender mit. Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen.

Geschrieben von siedler14656 um 23:24 | in: CDU
Link | Weiterleiten |

Frühschoppen: Die Stasi in Brandenburg
2009-11-20

Eine Veranstaltungstipp in unserer direkten Nachbarschaft:

Sonntag, 29.11.2009, 12:00 Uhr, Politischer Frühschoppen der CDU Falkensee zum Thema: Die Arbeit der Stasi in Brandenburg und der "alten" Bundesrepublik, Restaurant Kronprinz, Friedrich-Engels-Allee 127

Teilnahme ohne Anmeldung möglich.

Geschrieben von siedler14656 um 12:04 | in: CDU
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)