Von Spitzbergen zur Polkappe

Die Pagan...

13:55, Dienstag 10 Juni 2008 .. Geschrieben in * Das Schiff: Pagan .. 0 Kommentare .. Link

Die Pagan ist ein waschechtes Expeditionsschiff. Es ist eine 46 Fuß lange Schwertkielyacht aus Stahl mit Schonertakelung. Gebaut 1982, Typ: Damien II.
Das Schiff hat sechs Kojen. Wanten, Masten und Stage sind für hohe Beanspruchung ausgelegt.


Wir sind auf der Pagan bereits 2006 in den Lofoten gefahren, und ihre Zuverlässigkeit zu schätzen gelernt.
Neben zwei Ölheizungen hat die Pagan noch einen Holzkamin, mit dem sich bei arktischen Temperaturen bullernde Wärme schaffen lässt - vorausgesetzt, man hat genug Holz, denn die Wälder sind in dieser Gegend etwas knapp.

In Zeiten, in denen man schon bei dem ein oder anderen 10-m-Schiff eine Doppesteueranlage findet, zeichnet sich die Pagan durch ein bemerkenswertes Detail aus: Sie hat eine Pinnensteuerung. Für den Rudergänger bedeutet das den verstärkten Einsatz von Muskelschmalz - dafür hat man am Ende der Fahrt ein paar Muckis mehr...

Rumpf und Deck des Schiffes sind mit 40 mm PU-Schaum isoliert - damit sind wir vor Kälte besser geschützt, als in so manchem Altbau.

Die Pagan bietet auf rund 15 m Länge sechs Kojen. Andere Werften versuchen diese Kojenzahl auf neun Metern Schiffslänge unterzubringen. Das bedeutet: Auf der Pagan hat man Platz - es reicht sogar für eine kleine Bibliothek - und der Platz in den und um die Kojen ist großzügig bemessen.

Weitere Details zum Schiff finden sich auf der Internetseite von Besitzer und Betreiber Reinhard Schmitz: http://www.paganexpeditionen.de/pagansites/schiff.html

Die Fotos von der Pagan in diesem Artikel hat uns Reinhard zur Verfügung gestellt.

ras



Eiskalte Infos über uns

Home
Profil
Archiv
Freunde
Fotoalbum

Links

* Wenn Sie auch mal ausrutschen wollen
* So ziemlich alles über Spitzbergen
* Webcam Ny Alesund auf Spitzbergen
* Webcam Spitzbergen

Kategorien

* Bericht 2004: Spitzbergen
* Bericht 2006: Lofoten
* Das Schiff: Pagan
* Reisetagebuch Sommer 2008

Letzte Einträge

Verlinkt bei "sailinx.de"
25. und 26.6. Bei den Walrössern
24. und 25.6. Bei den Schmuddelkindern der Arktis
Die Trapper von Farmhamna
Eindrücke von Jürgen

Freunde