Bachmanning, Gunskirchen, Dietachdorf, Enns, Traun

20:13, 12.12.2011 [0 Kommentare] [Link]

Heute sind 18 Katzen bei den Tierärzten zum kastrieren
In der früh hab ich die 3 Katzen von unserem Gunskirchner Projekt abgeholt, bin dann zur Tierärztin, hab die letze Katze von Bachmanning abgeholt und dann gleich ausgesiedelt, weiter gings dann nach Ansfelden -> zusätzliche Boxen einladen, dann weiter nach Dietachdorf. Dort konnte ich mal 8 Katzen einpacken, eine davon hat allerdings einen Bruch der Bauchdecke (bei uns Menschen würde man Leistenbruch dazu sagen) die Tierärztin versucht ob sies richten kann und hofft, dass sie auch ordentlich zunähen kann (leider ist alles ziemlich weich und brüchig an der Stelle) sofern es ihr gelingt, wird die Katze einige Zeit bei uns bleiben müssen zum erholen, falls es nicht gelingt, werden wir sie erlösen (es gibt glaub ich nix schlimmeres, als wenn aufgrund fehlendem stabilen Bindegewebes die Naht aufbrechen würden ) ich bin dann wieder zurück nach Ansfelden (meine Eltern haben inzwischen die 2 Katzen von Katsdorf und die 5 Katzen von Traun zum Tierarzt gefahren), hab dann die 2 Katzen von Enns geschnappt und bin mit ihnen nach Enns zum aussiedeln. Dann gings wieder retour nach Ansfelden, die zwei schon kastrierten Katzen (wurden vorgestern operiert) abholen und aussiedeln. So und nun bin ich zu Hause.. jetzt gehts mal bissi an Haushalt machen, hatte die letzten Tage ja nicht wirklich viel Zeit dazu *duck*

 

ups mir fällt grad ein, dass ich ja was vergessen hab.. auf meinem Weg von Steyr nach Ansfelden bin ich in Rohrbach bei St. Florian vorbeigefahren, da wurde mir einer Familie mit offensichtlich unkastrierten Katzen gemeldet. Hab ein bisschen herumgefragt und bin dann schlussendlich auf die Familie gestossen. War nur die Frau zu Hause, die mir gegenüber zugegeben hat, dass sie 4 unkastrierte Katzen haben. Auf meine Frage, warum sie sie noch nicht kastrieren haben lassen, meinte sie: die Babies der Katze sterben eh immer... Hab sie dann aufgeklärt über die Kastrationspflicht und dass es ganz wichtig ist, die Katzen kastrieren zu lassen, nicht nur wegen Babies und weil die immer elendig zugrunde gehen sondern auch weil sich die Katzen beim Deckakt mit Krankheiten anstecken können usw... sie hat mir dann zu verstehen gegeben, dass es ein finanzielles Problem ist. Woraufhin ich ihr gesagt hab, sie sollen mal beim Tierarzt nachfragen ob er ihnen was günstiger macht, wenns gleich mit 4 Katzen zum kastrieren gehen und falls nicht, dass sie zumindest heuer noch die weibliche Katze kastrieren sollen (damit da nicht nochmal Nachwuchs nachkommt) und die Kater halt nach und nach.. Ich hab dann noch mit ihrem Einverständnis alle Katzen fotografiert, natürlich nur deswegen damit wir, falls wir dort Streuner einfangen nicht versehentlich ihre einfangen und mitnehmen  *ggg* Ich werde dann jetzt gleich noch eine Mail an den zuständigen Amtstierarzt verfassen und ihn über meinen heutigen Besuch informieren.


[Kommentar hinterlassen]

< Vorherige Seite | Seite 18 von 549 | Nächste Seite >