Zu warm
22.06.2008
Hier im Eßzimmer zeigt das Thermometer den ganzen Tag schon 23°C an, einfach nur zu warm. Draußen ist es auch nicht besser, die Luft ist heute super drückend. Es ist Unwetter gemeldet und sicher zieht hier noch was auf. Ich hoffe nur, dieses Mal ohne Tennisball- Hagel. Der Schaden beläuft sich auf ca.25 Millionen €, sowas gab es hier noch nie. Die Lippe Aktuell berichtet, hier in der Region gibt es solch ein Unwetter nur alle 150 Jahre, hoffentlich hat sich da keiner verzählt.

Windig ist es zwar, aber trotzdem ist es einfach zu warm und zu drückend. Unser Max musste grad vor die Tür, er ist froh, wieder hier zu sein.

Aber so kann man es aushalten:


Wir müssen den Kleinen hegen und pflegen, er ist der letzte Westi hier im Dorf. Seine Schwester ist nun schon fast 2 Jahre tot und nun haben wir erfahren, dass Bobbi, sein bester Kumpel verstorben ist.

Bobbi, wir denken an Dich und alles Gute im Hundehimmel!
Geschrieben von Strickengel um 14:10 | in: Max - Unser Liebling
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Maschenmarkierer selbst gemacht
22.06.2008
Bitte nur für private Zwecke verwenden, da: ® by Verena 22.06.2008

Jeder kennt das Problem, frau braucht einen Maschenmarkierer. Den ersten habe ich mir aus einer Büroklammer gebogen. Nur dieses Biest verhakte sich immer mit meiner Wolle, also nicht unbedingt tauglich. Den Junghans- Reihenzähler kann frau auch als Maschenmarkierer benutzen, der ist mir aber zu groß und außerdem benötige ich meist zwei Markierer, ich habe nur einen Reihenzähler.

Nun musste sich frau was einfallen lassen. Letzte Woche kaufte zufällig bei mir ein Kunde "Tonnenwirbel" aus dem Angelsport:


Als ich die Teile näher betrachtete, war die Idee gebohren. Die Haken mussten erstmal weg, ich möchte nur die Wirbel haben, also den Mann rangeholt, Haken abkneifen. Dann einfach Angelschnur dranknoten und hübsche Perlen aufziehen. Gedacht, getan. Und das ist dabei rausgekommen:


Also mir gefallen die Maschenmarkierer und ich hatte sie schon mal erprobt. Sie sind nicht zu dick und die Nadeln von 3,5 passen wunderbar durch die Öffnung. Beim Besuch des Vertreters muss ich unbedingt dran denken, noch größere Tonnenwirbel zu bestellen, kann ja mal sein, dass man diese tollen Teile noch braucht. Und ein 6er Päckchen Tonnenwirbel kostet gerade mal 0,79 €. Ein super Schnäppchen also, meine neuen Maschenmarkierer .

Geschrieben von Strickengel um 11:07 | in: Meine Anleitungen
Link | Weiterleiten | Kommentare (2)