Frust ablassen....
30.08.2009

So, jetzt muss ich mal meinen Frust ablassen, tut mir ja leid, aber ich bin sooo sauer ....

Seit Wochen stricke ich an meinem Tuch und jedesmal ärgere ich mich über die Wolle. Ich möchte nicht wissen, wieviele Fäden ich dabei vernähen muss. Warum? Schaut selbst:


Ich habe an dem Foto nichts verändert, nur den Pfeil eingesetzt. Der Faden wird von Zeit zu Zeit immer dünner, ein nichts, was ich dann verstricke. Und einige male ist mir das Teil beim Sricken schon gerissen. Wie soll das erst enden, wenn ich das Tuch spanne.............

Es gibt Momente, da möchte ich die Wolle samt angestricktem Tuch einfach in die Tonne werfen, aber ich habe soviele Stunden dran rumgewerkelt . Also versuche ich mich zusammenzureißen und weiter zu stricken. Solch eine Qualität an Wolle ist mir in den ganzen Jahren noch nicht untergekommen, die Lace- Garne sind ja auch super dünn, aber da ist mir noch nie was gerissen. Habt Ihr auch schon solche Erfahrungen gemacht????

Geschrieben von Strickengel um 12:19 | in: Wolle
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)