Wolldiät????
17.01.2010

Ich lege jetzt mal fest, "Wolldiät" ist das neue Unwort.... Wer hat das jemals erfunden, wozu, warum??? Das braucht kein Mensch,  und schon gar keine Frau, die an der Strick- "Nadel" hängt ....

Als ich letzte Woche schnell in den Marktkauf musste, sah ich doch im vorbeilaufen ein Schildchen, 50 g- Sockenwolle für 0,99 €. Scheinbar sind meine Augen schon solche Annehmlichkeiten gewohnt, so schnell, wie ich daran vorbei gedüst bin, hätte ich das Schild nie und nimmer sehen können.

Also, auf dem Rückweg mal geschaut,................................... und natürlich, wie sollte es auch anders sein, gekauft:


--> bordeux- rot


--> schwarz


--> braun- meliert


--> grau- meliert


--> blau- meliert


--> orange

Die Knäulchen in grün- meliert habe ich leider vergessen zu fotoknipsen, das Bildchen kommt vielleicht später. Also habe ich für diesen Monat schon mal mehr Wolle gekauft, als ich verstrickt habe. Aber frau kann ja nie genug davon haben .

Am Mittwoch war nun mal wieder Stricktreff. Ich musste eine schwere Entscheidung treffen, fahr ich, oder nicht. Klar, die Straßen waren frei, also bin ich gefahren.

Und an dieser Stelle mal wieder ein Dankeschön an Heidi, hätte sie mich nicht erinnert, hätte ich doch glatt vergessen, das ich schon Wolle vorbestellt hatte .

Und das waren diese Knäulis bzw Stränge:


Ja, ich habe mir ganz doll vorgenommen, ich werde nächsten Monat färben, mit Kool Aid, ist klar. Also mussten noch einige Zitrönchen- Stränge dran glauben. Ich freue mich schon auf die Farbklekseleien. Wie ich es mache, uni oder als Sockblanck oder wie das heißt, weiß ich noch nicht. Also lasst Euch einfach überraschen.


Ich oute mich, das ist normalerweise so gar nicht meine Farbe. Aber wer das neue Buch von Stephanie van der Linden kennt, weiß wozu ich dieses Garn brauche , mehr verrate ich vorläufig nicht.

Und da ich ein absoluter Favorit von Zauberbällen bin und nicht weiß, ob ich nächsten und übernächsten Monat zum Stricktreff komme (Fuß- OP) habe ich mich mit diesen Lieblingen noch ein wenig eingedeckt:


--> Zauberball Gebrannte Mandel


--> Zauberball Lace Grashalm


--> Zauberball Lace Schokocreme (dafür habe ich schon ein Projekt fest eingeplant).

Während meiner autofreien Zeit ab dem 10. Februar kann mir also nichts mehr passieren, die Wolle "könnte" reichen, wenn ich für 6 Wochen (oder noch einige Tage mehr) hier an das Sofa gebunden bin...

Fleißig gestrickt habe ich in den letzten Tagen auch, ein Tüchlein ist mir schon letzte Woche von den Nadeln gerutscht:


Welches Muster es ist? Verrate ich noch nicht, erst wenn die Bildchen vom gespannten Teilchen kommen, doch da ich dazu immer noch zu faul bin, müsst Ihr Euch noch einige Tage gedulden. Dann gibt es auch Bilder von den gestrickten Socken, die allerdings ziemlich schlicht sind. Schaut also einfach mal wieder vorbei und vorallem, habt noch einen schönen Sonntag.


Geschrieben von Strickengel um 11:24 | in: Wolle
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)