Schon wieder....
3.04.2010

Schon wieder mache ich heute hier einen Eintrag, man merkt, ich bin zu Hause, habe einfach zu viel Zeit.... Zu viel? Oh Gott, ich weiß gar nicht, was ich zuerst machen soll .

Mein Mann hat uns nun in unserem "Gemeinschafts"- Garten eine kleine Sitzecke eingerichtet, klar, ein wenig plätschernes Wasser musste auch sein. Seit einigen Tagen haben wir nun einen kleinen Besucher:

Die kleine oder der kleine (?) stammt aus der Nachbarschaft und das beste an der Sache ist, unser Hund Max akzeptiert sie. Die beiden liegen bei schönem Wetter auf dem Rasen, nicht mal einen Meter auseinander und sonnen sich.

Wenn er das Kätzchen sieht, jault er und will unbedingt raus. Schön, wenn sogar Tiere sich so toll verstehen bzw. sich akzeptieren, da sollten sich die Menschen mal ein Beispiel dran nehmen. Die Bilder sind leider etwas milchig, aber ich musste durch´s Fenster fotoknipsen, denn ansonsten wäre dieser scheue Freund wieder verschwunden.

Letzte Woche war ich mal wieder im www. unterwegs und was habe ich da gefunden? Deutschland- Wolle. Leichtsinnigerweise habe ich meinem Mann davon erzählt und stellt Euch vor, er möchte für die WM jetzt Socken von mir haben. Also bin ich gleich losgefahren und habe diese bei Frau Werdecker in Lemgo gekauft:

Angestrickt ist sie auch schon, aber das wird erst später verraten. Das ist die Premiere, die ersten Socken, die ich meinem Mann stricken darf.... Naja, ob ich das so richtig finde, weiß ich nicht, bisher hat seine Mutter die Socken gestrickt. Damit ich meine Sockenkiste nun regelmäßig auffüllen kann, hoffe ich weiter auf diese Regelung .

Da ich nun schon mal in einem Woll- Laden war, konnte ich mal wieder nicht widerstehen:

Wie nenne ich die Farbe, ist das ein dunkles pink? Naja, egal, sie gefällt mir super, nur quietschig schön. Und weil ich mich nicht wirklich entscheiden konnte, musste dieses Knäulchen auch noch mit:

Diese Farbe erinnert mich einfach an Brombeer- Flecken, wunderschön. Dieses zweite Knäulchen ist mal wieder ein Cotton Stretch, welches mir für den hoffentlich bald kommenden Sommer gefällt. Leichte Sommersocken, ich will jetzt nur noch hoffen, das ich das Garn schnell genug auf die Nadeln bekomme.

Dafür brauchte ich jetzt auch ein Paar weitere Sneakers, damit mein dicker Fuß ein wenig mehr Platz haben kann:

 

Bei diesen Sneakers habe ich aus zwei Mustern eines gemacht. Das Bündchen- Muster stammt von den Söcklis "belle époque thigh- highs an kneesocks", bei dem Fuß- Muster handelt es sich um "Dainty anklets". Diese beiden Design´s stammen aus meiner neuesten Errungenschaft "Toe up socks for every body". Vorne sehen sie etwas eigenartig aus, aber ich habe nun mal Größe 42, auch nach der OP...

Und da nun endlich die Drähte raus sind, kann ich meine fertig gestrickten Tücher endlich mal spannen. Naja, da ich das nun nicht unbedingt gerne mache, habe ich erst mal eines gespannt:


Den Revontuli habe ich aus Wolle von Kauni gestrickt.


Bei diesem Bild kommen die Farben rüber, wie sie wirklich sind. Dieses Tuch ließ sich super schnell stricken und auch sehr einfach und schnell spannen .


Was das unten rechts ist, weiß ich nicht, ich hoffe nur noch, die DigiCam ist nicht schon wieder kaputt. Irgendwie ist der Verschleiß meiner Foto- Knipsen extrem hoch .


Und so wie das Wetter momentan noch ist, kann ich dieses Tuch noch gut tragen. Momentan haben wir schließlich mehr Herbst wie Frühling....

Damit wünsche ich Euch noch Frohe Ostern, erholt Euch gut und fleißiges Eiersuchen ...

Geschrieben von Strickengel um 14:35 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)