Ein wenig lustlos.....
30.08.2010

Ein wenig lustlos bin ich in den letzten Tagen, und es liegt dieses mal sicher nicht nur an dem Wetter. Unser Hundchen kränkelt schon seit einiger Zeit herum, abends muss ich dann mindestens einmal die Woche noch zum Tierarzt  und seit neuestem geht es dem kleinen Max eher schlechter als besser mit den ganzen Medikamenten. Jetzt weiß unser Doc auch nicht weiter und hat uns an einen Herzspezialisten überwiesen. Mittwoch ist es dann soweit und ich hoffe, wir sind dann schlauer. Drückt uns mal ganz fest die Daumen....

Trotzdem bin ich letzte Woche wieder in zwei Wolläden gewesen, und frau sollte es nicht glauben, ich habe auch was gefunden:

Bei Müller in Detmold hat mich dieser Grünton total angelacht, so sehr, das ich das Garn gleich anstricken musste. Nein nein, ich habe es noch bis zu Hause ausgehalten, aber dann ging es flott an die Nadeln.

Gleich um die Ecke ging es in den nächsten Wolladen und auch hier konnte ich noch ein schönes Knäulchen ergattern. Ich bin mir nicht sicher, aber überzeugt, diese Farbe habe ich bereits, ist aber nicht weiter schlimm:


Es ist mal wieder ein Cotton Stretch, welches zu meinen Favoriten seit neuestem zählt. Die ersten Maschen waren ein wenig ungewohnt, aber mittlerweil beherrsche ich auch dieses Garn .

Eine Kleinigkeit konnte ich am Wochenende auch fertig stellen:


Dazu habe ich kuscheliges Alpake von Inca verstrickt. Das Muster ist ein einfaches Ajourmuster, welches ich als Anleitung zu dem Garn bekam.


Verbraucht habe ich gerade mal 44 Gramm, also ein Federgewicht, ist aber klar, sind ja auch nicht groß, aber sie werden mich in nächster Zeit sicher gut wärmen.

Allerdings braucht ihr keine Angst zu haben, das sich meine Stricksucht nur ein wenig gebessert hat, ich stricke in jeder freien Minute:


Mein Strickkörbchen ist nur leider mit lauten Wip´s überfüllt, dies ist nur ein kleiner Ausschnitt, ich habe noch zwei Tücher auf den Nadeln und andere diverse Sachen, die woanders gebunkert werden.....  Und so freue ich mich jetzt schon auf meinen Urlaub, denn dann werden wieder die Nadeln glühen ....

Geschrieben von Strickengel um 15:13 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)