Fertiges....
28.11.2010

Heute kann ich Euch mal wieder fertige Strickseleien zeigen.

Allerdings ist frau manchmal einfach nur blöd . Ich hatte mal wieder einen Socken- Strick- Auftrag. Also Wolle raus und ran an die Nadeln. Jetzt stricke ich doch schon soviele Socken und trotzdem hat frau manchmal ein ziemlich dickes Brett vor dem Kopf. Beide Socken hatte ich fertig, einen davon sogar schon vernäht und was soll ich sagen: Die Bündchen waren zu E N G!!! Nein, das kann doch wohl nicht war sein, das ist mir noch nie passiert, ich habe für´s Bündchen die falschen Nadeln genommen. Also konnte ich mich hinsetzen, ribbeln und neu stricken. Da ich nun mehr als stinkend sauer war, habe ich diese Socken als Stino gestrickt:


Die gleiche Empfängerin kann sich aber über noch ein Paar freuen:


Dieses Muster stammt von mir, da es aber Ähnlichkeit mit den "Paraphelia" hat, werde ich die Anleitung "Parazelia" nennen, der Buchstabe "Z" steht für den ersten Buchstaben meines Nachnamens....

Diese Socken gefallen mir außerordentlich gut, sicher werde ich sie mir auch stricken, halt nur in einer anderen Farbe.

Draußen wird es auch immer kälter, also musste ich dringend neue Handwärmer haben:


Bei diesem Muster handelt es sich mal wieder um "Baby Fern" aus dem Buch "More sensational knitted socks", welches ich einfach in Runden gestrickt habe. Das Garn ist von Lana Grossa mit einem Anteil von Seide, also richtig schön kuschelig und warm. Sicher werde ich sie bald ausprobieren. Hier ruhen sie auf meinen Dekofüßen, denn irgendwie muss frau ja noch die DigiCam halten .

Da ich letzten Donnerstag frei hatte, ich musste dringend mal wieder zum Friseur, schaute ich gleich bei Frau Werdecker vorbei. Sie hat mal wieder einige Neuigkeiten, allerdings habe ich es geschafft, ohne Sockenwolle wieder zu kommen. Allerdings haben zwei 50 Gramm- Knäulchen Merino ein neues zu Hause gefunden:


Einmal in pink und einmal in "gift"grün....


Die Farben sind wirklich sehr quietschig, aber genau so mag ich es. Und wie Ihr seht, das giftgrüne ist auch schon angestrickt. Was daraus wird, erfahrt Ihr sicher recht bald.

Außerdem haben wir hier Familiezuwachs bekommen:


Nils, der Eisbär hat die verantwortungsvolle Aufgabe übernommen, uns "heimzuleuchten"... Ich finde, genau der richtige Typ für diese Jahreszeit.

Kleiner Tipp an alle aus dieser Region: Nächstes Wochenende ist wieder die Adventsausstellung im Ziegeleimuseum Lage, vielleicht sieht man sich. Und, dort gibt es auch Wolle

Geschrieben von Strickengel um 13:37 | in: Socken
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)