Weihnachten...
26.12.2010

Ich hoffe, Ihr hattet alle ein paar schöne Weihnachtsfeiertage. Ich musste zwar am Heiligabend arbeiten, aber ich finde es nicht weiter schlimm. Trotzdem hatte ich schöne, ruhige Tage.

Hier hat es auch wieder mal kräftig geschneit. Falls noch jemand Bedarf an Schnee hat, kann er sich den hier kostenlos abholen, denn wir wissen langsam nicht mehr wohin damit . Ja, und ich finde das Wetter total klasse, alles besser als dieser monatelange Regen und die depressive Dunkelheit. Ich bin auch meist die erste, die sich hier den Schneeschieber schnappt und vor die Tür geht .... Da mein Mann das Vogelhäuschen gestern noch vom Schnee befreit hat, könnt Ihr hier sehen, was allein heute Nacht runterkam:

Naja, die Leute, die den ganzen Tag im Auto/ LKW unterwegs sein müssen, die kann ich verstehen, wenn sie über die weiße Pracht schimpfen, aber mir gefällt es.

Dieses Jahr habe ich wieder ganz tolle Geschenke bekommen

einige davon werde ich Euch zeigen:

Vom Tochterkind und Ihrem Mann bekam ich u.a. meinen Lieblingsduft, Salvadore Dali, ich liiiiiebe diesen Duft. Das Päckchen ist noch original verpackt und leider spiegelt sich diese, aber sicher könnt Ihr alles erkennen...

Nicht nur umweltschonend, sondern auch wunderschön, ist dieses Täschchen, welches ich sicher gleich morgen einweihen werde. Jetzt hoffe ich nur, Max verliebt sich nicht in irgendeine von diesen Schönheiten.

Und dann war da ja noch das Paket aus USA- Land....

Genau meine Farbe, was ich daraus stricke, weiß ich noch nicht. Ich glaube, da muss ich mich bei ravelry mal inspirieren lassen.

Genau das gleich gilt für diese Schönheiten:

Einfach göttlich, wunderschön und weich. Oh, am liebsten würde ich die Stränge gleich wickeln und anstricken, aber ich hoffe, ich kann mich noch ein wenig zurück nehmen. Schließlich gehört zu besonderer Wolle auch ein besonderes Projekt, vom Muster mal ganz abgesehen .

Einen neuen Freund hier am Schreibtisch habe ich nun auch:

Erst wollt ich ihn in mein Auto setzen, aber ich glaube, dort schadet ihm womöglich die viele Sonne im Sommer, also bleibt er hier bei mir.

Und nocheinmal umweltschonend, sicher werde ich hier einige Strickseleien mit transportieren, für den täglichen Gebrauch ist mir das Täschchen zu schade, dann muss es laufende Meter gewaschen werden, ne ne ne ne ne, das muss geschont werden....

Neues Spinnfutter, Merino, wunderschön. Allerdings komme ich momentan gar nicht zum Spinnen, aber irgendwann wird es auch hier mal wieder ruhiger zu gehen. Das hoffe ich zumindest.

Diese Teilchen fehlten auch noch in meiner Sammlung, wie einige ja wissen, habe ich den Tick, Kugelschreiber zu sammeln. Allerdings ist dieser hier gleich in meinen Strickkorb verschwunden, der schreibt so schön, kratzt nicht...

 Und dann habe ich noch was gaaaaaaaaaaanz tolles bekommen:


Jetzt kann das Frühjahr kommen, ich kann wieder farbklecksen, denn mit Koo- Aid färbe ich am liebsten, die Farben sind sooooooo schön knallig.

Stricken werde ich im nächsten Jahr sicher genauso viel. Vielleicht kann ich ja meinen Verbrauch noch steigern:


Und in diesem Buch habe ich schon so manche Projekte entdeckt, die unbedingt auf die Nadeln müssen, z. B. der Schal rechts, wunderschön, toll, einfach schick.

Ja, das war nicht alles, aber das waren die gaaaaaaaaaaaaanz besonderen Schönheiten, und an Dir, liebe Nicole, jetzt schon ein gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz liebes Dankeschön . Nun hoffe ich nur noch, Dein Weihnachtsgeschenk trudelt auch bei Dir bald ein.

Geschrieben von Strickengel um 14:46 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Kommentare:

Unbenannter Kommentar
Hey, was für tolle Wolle.
So eine Freundin möchte ich auch haben :-))

Geschrieben von Anonymous um 11:58, 3.01.2011 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.