Neues Jahr, neues Glück....
9.01.2011

Für alle, ich bin umgezogen, Ihr findet mich ab sofort hier. Ich freue mich auf Euch!

 

Am Dienstag musste ich mal wieder nach Lemgo, zum Friseur und wie sollte es anders sein, ich habe den Weg zu Frau Werdecker auch in diesem Jahr gefunden, welch ein Glück. Eigentlich wollte ich nur ein Knäulchen zum Stulpen- Stricken kaufen, aber:


Diese Farbe fehlt einfach in meinem Wollvorrat, also musste ich sie haben. Klar, die werden sicher zu Socken werden, aber wann ich das Garn anstricke, weiß ich noch nicht.

Aber das Merino- Garn habe ich auch gefunden:


Dieses Garn in anthrazit will ich demnächst mit schwarzer Sockenwolle verpaaren, denn ich liiiiebe diese kleinen Handstulpen. Und dieser Farbkontrast wird ausnahmsweise mal ein wenig dezenter.

Genau solche habe ich fertig:


Kleine, karierte Handstulpen, ich mag diese Teile einfach, besonders auf Arbeit. Dort ist es immer sehr kühl und mit diesen feinen Teilen, damit habe ich niiiie kalte Hände. Hier habe ich mal wieder rot mit schwarz verpaart, davon hatte ich noch einige Reste.

Nebenbei stricke ich ja immer Stino´s und so habe ich nun auch wieder ein Paar fertig:


Wie auch im letzten Jahr, kommen diese in die Verschenke- Schublade. Die Farbe gefält mir sehr gut und das Garn ließ sich sehr gut verstricken, es handelt sich hier um Wolle von Gründl.

Gut Ding will Weile haben, so auch manches mal bei mir. Stephanie van der Linden hatte einen Socken- KAL zu den Adventen gestartet und auch ich habe mitgemacht, hinkte aber leider ein wenig hinterher. Nun sind meine ersten Socken für mich allein 2011 fertig:


"Gaudete" gefällt mir außerordentlich gut, allerdings habe ich die Spitze doch anders gestrickt. Und ich weiß, diese Socken werde ich sicher bald wieder stricken. Allerdings habe ich vorher noch eine andere Idee mit der Anleitung, aber mehr verrate ich nicht. An dieser Stelle mal ein ganz liches Dankeschön an Steffi, die Socken sehen wirklich toll aus, DANKE!!!


Und dann war es endlich soweit, am Mittwoch, nach 11 Monaten Wartezeit, habe ich es endlich in den Händen gehalten:


Nachdem meine Bestellung bei einem Buchlieferanten storniert wurde, da das Buch nicht lieferbar war, habe ich es eben doch bei Amazon bestellt und gerade mal 3 Tage später geliefert bekommen. An dieser Stelle mal ein  liches Dankeschön an die Firma "Amazon" und an alle "DHL- Angestellten". Ich bin wieder mal überwältigt, wie schnell die Zusammenarbeit klappt. Da macht Einkaufen doch Spass.

Und was soll ich sagen, ich habe die Vorschau ja schon gesehen, aber ich liiiiebe dieses Buch. Es sind sehr viele Zopf- Nadel- Anleitungen drin, aber das stört mich nicht. Die Modelle sind alle traumhaft schön und das erste Paar daraus habe ich schon angeschlagen. Allerdings hatte ich dabei die Qual der Wahl.

Und, liebe Heidi, hast Du auch schon angestrickt?

Geschrieben von Strickengel um 16:24 | in: Socken
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)