Die verstrickte Dienstagsfrage 31/2008
2.08.2008

Tut mir leid, aber die verstrickte Dienstagsfrage erscheint bei mir immer am Wochenende, da ich während der Woche meinem Hobby, der Arbeit nachgehe, also nicht böse sein!!!

 
Die verstrickte Dienstagsfrage 31/2008


Sicherlich habt Ihr auch etliche Handarbeitsbücher und -zeitschriften daheim. Mich würde interessieren, ob Ihr aus allen schon etwas nachgearbeitet habt oder ob es auch welche gibt, die Ihr nur durchgeschaut habt. Habt Ihr vor, doch noch irgendwann etwas daraus nachzustricken (-häkeln)? Oder blättert Ihr einfach nur immer wieder gern darin und schaut Euch die Modelle an? Hat es auch Bücher und Zeitschriften darunter, von denen Ihr enttäuscht seid oder die Anleitungen sich als zu schwierig erwiesen haben?

Also ich kaufe grundsätzlich die Bücher und Zeitschriften erst, wenn ich sie durchgeblättert habe. Ich fahre also los, schaue sie mir an und entscheide dann, ob ich dafür Geld ausgebe oder nicht. Gern kaufe ich mir die Sabrina, aber ich habe festgestellt, mir gefallen die Winterausgaben nicht immer, die lasse ich dann im Regal und kaufe mir dann lieber ein Knäulchen Wolle. Ehrlich gesagt, mir ist das Geld zu schade, wenn die Zeitschriften oder Bücher im Regal fristen. Ich muss sie nicht besitzen, wenn ich nichts draus stricksel. Sehr oft gefällt mir auch nur ein Muster und den Schnitt suche ich bei einem anderen Modell.

Geschrieben von Strickengel um 17:01 | in:
Link | Weiterleiten | Kommentare (0)