Nachwuchs....
28.06.2009

Ja, bei uns hat sich Nachwuchs eingestellt, genauer gesagt, bei der Katze unserer Tochter. Die "Püppi" sollte eigentlich sterilisiert werden, leider kam die Entscheidung zu spät.

Hier nun die 6 kleinen Racker, im Alter von ca. 48 Stunden:

Dieser hat eher das Aussehen eines kleinen Wiesels, einer Katze noch seeeeeeeeeeeehr unähnlich...

Dieses Kätzchen wollte sicher in seinem Leben mal ein Dachs werden, mit dem "Streifen"....

Dies ist meine absoluter Favorit, er hat Ähnlichkeit mit einem Stinktier und sollte den Namen "Skunky" oder so bekommen.

Ja, der ist Rabenschwarz, kein Fitzelchen weiß dabei, ich hoffe nicht, das er das schwarze "Schaf" der Familie wird.

Ein weißes Schnäuzchen in Ehren kann niemand verwehren....

Ausnahmen bestätigen die Regeln, ein einziges gestreiftes Kätzchen ist dabei.

Die Foto´s wurden eigentlich nur gemacht, um die kleinen Racker auseinander halten zu können, ich habe sie mir "gemopst". Und solange es nur die Bilder sind ....Bisher sind alle, auch die "Mama" wohl auf und bei bester Gesundheit, wollen wir nur hoffen, dass das so bleibt.

Geschrieben von Strickengel um 12:44 | in: Sonstiges
Link | Weiterleiten | Kommentare (1)

Kommentare:

Kätzchen
Huhu! Ich gratuliere zum Katzennachwuchs! Kleine Katzen sind herrlich -zumindest bis zum Alter von drei Wochen. Dann können sie anstrengend werden. Wir erwarten auch Katzennachwuchs : den ersten am 18.Juli, den zweiten am 30.08. und den dritten irgendwann dazwischen ;-) Egon hat eben nicht Bescheid gesagt .
Übrigens sehen Deine Socken auch wieder extrem gut aus!
Liebe Grüsse von Kerstin

Geschrieben von Anonymous um 18:23, 5.07.2009 | Link | |

Kommentare Hinterlassen.