give me something to believe in...

Ein perfekter Kreis...

23:55, Sonntag 10 August 2008 0 Kommentare Link

Nach und nach wird mir die Bedeutung dieser Aussage immer bewusster. Dabei dachte ich schon vor Jahren darüber nach und auch nichts anderes als heute, aber irgendwie... hm... irgendwie schließt sich der Kreis.
"A Perfect Circle". Ein perfekter Kreis.
Lebenskreis.
Einen wirklich perfekten Kreis gibt es nicht.
Das jedenfalls habe ich in der Schule gelernt.
Und trotzdem schließt er sich nahtlos...
(Man kann darüber nachdenken und eine Flasche Wein trinken und nach dem Sinn fragen, man kann es aber auch sein lassen...)

Das Wochenende ist vorbei, Gott sei Dank! (Und das ich, als bekennender Atheist...)
Es war auch viel zu öde, sich am Samstagmorgen in den Bus zu setzen, mit meinem Baby zwei Scheiben der Bloodhound Gang zu hören, zu einem guten Freund zu fahren (Oi!) und am Auto zu schrauben, danach ein paar Bier zu trinken, sich über Autos, Kameras, Fotografie und all den anderen Kram zu unterhalten...

Na ja, Bilder sagen mehr als Worte.
Hier links sieht man noch meinen alten Opel mit gecleantem Heck.
Rechts daneben in beige mein "Neuer", mit dem ich eine 500km Testfahrt hinter mir habe und der schon jetzt eine Geschichte zu erzählen hat...
Na ja, und der wird jetzt eben fit gemacht...

Ich will nichts anders mehr. Mir soll keiner mehr auf den Nerv gehen mit seinen Plastikkarren und dem Gerede von Spoilern und Gfk, ich hab den ganzen Scheiß hinter mir. Wer weiß... wenn ich gut drauf bin, hab ich nächstes Jahr sogar mal wieder 'ne fette Überraschung parrat.

Am Arsch mit den ganzen Plastikkarren, die ich selbst gefahren habe: ich will nichts anderes mehr als ein altes Auto, an dem man alles selber machen kann.
Auch wenn ich mich wiederhole: ein Auto mit Arsch und Titten; mit Herz und Seele.
Nächsten Samstag geht's weiter - Bremskraftverstärker abdichten und evtl. noch ein paar Kleinigkeiten reparieren.

Perfekter Nebeneffekt: mein Baby macht mit und hat richtig Spaß daran. Was will man(n) mehr?
Nach getaner Arbeit gibt's dann das gewohnte Grillen und die Kiste Bier und ein paar Jägermeister und es wird gefachsimpelt und dummes Zeug gequatscht. Über Autos, Kameras, Kunst, Musik, Liebe und Leben...
That's life...

Manchmal bringt das Leben ein paar Highlights und es ist gut, so wie es ist.
Manchmal will ich auch nicht mehr...

Genießen wir es, wie es ist.

Ab und zu schreiben wir ein paar Geschichten, malen ein paar Bilder, schießen ein paar Fotos und leben unser Leben.
Wir machen unser "Ding".
Und wem es nicht passt, der soll uns am Arsch lecken.


Kommentar hinterlassen

{Vorherige Seite} {Seite 15 von 66} {Nächste Seite }

~°traumtod°~

$tartseite: Blog
www.traumtod.at ~ Profil
«  August 2017  »
MonDieMitDonFreSamSon
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

-> :~°Archiv°~

-> :~~°Links°~~

tt ~ my mind's eye
tt ~ photocase
tt ~ textdiebe
tt ~ geest-verlag
tt ~ amazon.de
-
Anne Elberg
Markus Ebersbach
Mardou
Peter Oefele
Fastlayne
Linsenkultur
Matbuc
Hellebrandt
Little Jeremy

Letzte Einträge

ACHTUNG!
Rumgeblogge...
...where noise meets tranquility...
Tja, der Jahreswechsel...
Ohne Worte