HerrSalami.de

Zweitausendundacht und die Musik

12:43, 28.12.2008 Geschrieben in Musik, Musik, Musik | 2 Kommentare | Link
Heureka! Endlich hat auch HerrSalami.de seinen Jahresrückblick. Ich befasse mich hier jetzt mal ganz subjektiv ausschließlich mit der Musik des Jahres 2008. Und versprochen, weder Bauer Heinrich noch Paul Potts oder gar Michael Hirte kommen vor und statt Johannes B. Kerner gibt es mich als Gastgeber. Brav habe ich (fast) bis zum Ende des Jahres gewartet und ich hoffe, dass in den nächsten Tagen nicht noch eine CD auf den Markt geworfen wird, die eigentlich in dieser Liste hätte auftauchen sollen. Aber dann mal los. (Und warum zwei Alben des Bildes hier gar nicht in der ersten Auflistung vorkommen, erkläre ich ein andermal.)

Die Alben des Jahres 2008:
1. PeterLicht - Melancholie & Gesellschaft
2. Oasis - Dig Out Your Soul
3. The Felice Brothers - s/t
4. Gotye - Like Drawing Blood
5. Ting Tings - We Started Nothing
6. Jakob Dylan - Seeing Things
7. Roses Kings Castles - s/t
8. The Streets - Everything Is Borrowed
9. The Gaslight Anthem - The '59 Sound
10. The Precious Mings – Every Time I Sell A Record A Kitten Dies

Tomte-Heureka, PeterLicht-Melancholie&Gesellschaft,  The Precious Mings-Everytime I Sell A Record A Kitten Dies, The Gaslight Anthem -The '59 Sound, Peter Fox-Stadtaffe (von links nach rechts)
Die Songs des Jahres 2008:
1. The Lodger - The Good Old Days (mp3)
2. The Precious Mings - 1 Track Mind
3. The Felice Brothers - Marlboro Man (mp3)
4. Bon Iver - Re: Stacks
5. MGMT - Kids
6. Fleet Foxes - He Doesn't Know Why (mp3)
7. PeterLicht - Beipflichtn
8. Oasis - The Shock of the Lightning
9. Tomte - Der letzte große Wal
10. Glasvegas - Geraldine (Stream)

Beste Live-Acts des Jahres 2008:
1. Franz Ferdinand (gesehen in Tallinn/Estland) [Bericht]
2. Travis (gesehen in Essen) [Bericht | Video]
3. PeterLicht (gesehen in Wuppertal) [Bericht]
4. Fleet Foxes (gesehen in Essen) [Bericht]
5. The Precious Mings (gesehen in Köln) [Bericht]


Das wird 2009 dufte:
1. Oasis-Konzert in Düsseldorf
2. neue Alben von Chikinki und Franz Ferdinand im Frühjahr
3. Bon Iver
4. The Asteroids Galaxy Tour
5. Blur-Comeback (hoffentlich nicht nur für einen Auftritt)

So und das war es nun auch mit dem Jahresrückblick. Kommentare, Diskussionen und Beschwerden sind erwünscht. Peng!


Eine leckere Auswahl

08:49, 29.12.2008 Geschrieben von Anonymous
Wirklich erlesenen Geschmack hast du da :-)
Jakob Dylan habe ich mir noch gar nicht so intensiv angehört, aber evtl war das ein Fehler.
Bei deinen Songs wären 1 und 10 bei mir definitiv auch dabei (wobei ich die Band von 10 dieses Jahr live gesehen habe).

PS: fand über Last.fm hierher (user: juliaL49)

Unbenannter Kommentar

12:47, 29.12.2008 Geschrieben von Uerdinger
Danke- ;)
Jakob Dylan braucht ein paar Anläufe, ist nach mehrmaligem Hören dann aber ein richtig feines Singer/Songwriter-Album, man sollte ihm eine Chance geben.
Habe Glasvegas dieses Jahr auch live gesehen. ;)

{Vorherige Seite} {Seite 25 von 181} {Nächste Seite }

© Johannes Floehr '08-09 | freeblog.in

Home

Startseite
RSS-Feed
Impressum
Wo bin ich hier gelandet?
Archiv

Kategorien

Film, Funk, Print und Co.
Fundgrube
Fußball ist immer noch wichtig
Ichisichisichisich
Musik, Musik, Musik

Letzte Einträge

Die Karavane zieht weiter...
ClickClickDecker und die Piraten
Hurra! Oder doch nicht?
Lalalalala, Ulysses!
Back to Black

Links

BILDblog
Coffee and TV
Fernsehkritik
Niggemeier
Spreeblick
social issues and stuff
Ton und Bewegung
vREAKY REBELLION
Wortvogel
MainPlog
[signoff] from beep
marekmuellev
Ahoi Polloi
off the record
Kleinster Fanclub
WhiteTapes
super nice!
Indiepedia
fern gesehen
Höllenkühlschrank
ui.
49suns
Tomte Blog
das klienicum